Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung der Teilnehmer am BB-Kurs
#1
Heart 
Liebe Teilnehmer und Bachblütenfreunde  Heart

Unser neuer Kurs zur Ausbildung zum Bachblütenberater - Bachblütentherapeut beginnt am 
Dienstag, den 19.09.um 19:00 Uhr

Ich freue mich, dass Ihr Euch schon so zahlreich eingeschrieben habt.
Die Bachblüten sind einfach ein spannendes und dabei so liebenswertes Thema.
Wir werden sicherlich jeden Dienstag Abend viel Freude miteinander haben.

Habt Ihr Lust, dass wir uns gegenseitig etwas besser kennenlernen?
Dann habt Ihr hier die Gelegenheit Euch vorzustellen und über die anderen 
Teilnehmer mehr zu erfahren. ... ich stelle mich am ersten Kurstag vor  Cool
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten
#2
Ich drängel mich doch einfach mal vor bei dem Andrag hier Big Grin Habe mich eben spontan und kurzfristig entschlossen mitzumachen! Also weiß noch nicht ob ich dann morgen schon frei geschaltet bin. Aber ich mache schon lange in Bachblüten für meine Familie und hab grade das Buch von Mechthild Scheffer auf meinem Lesetisch, da will ich endlich mal Nägel mit Köpfen machen und alles mal auf fundierte Füße Stellen.
Bin Mama von 4 Kids, arbeite halbtage im Telefonservice und bin HPA.
Freue mich auf den Kurs!
liebe Grüße


Yvonne

HP   ET ✓  Faszien  ✓  Taping ✓ BBB





Antworten
#3
Hallo zusammen Smile

ich habe seit 2015 eine kleine und feine Praxis für psycholgische Beratung in Lampertheim. Letztes Jahr habe ich bei dir, liebe Gurdrun, schon an der Ausbildung zur Wechseljahrsberaterin teilgenommen. Da hast du ja auch eine kleine Einführung in die Welt der Bachblüten gegeben und ich habe inzwischen schon einige Male meinen Klientinnen damit weiterhelfen können. Jetzt möchte ich gern mein Wissen vertiefen und in die allgemeine Beratung auch die Bachblüten mit einfließen lassen. Big Grin

Hauptberuflich bin ich Mama von einem tollen Sohn. Wink
Liebe Grüße
Jeannine

Antworten
#4
Liebe Yvonne Heart  liebe Jeannine  Heart 

Herzlichen Dank für eure nette und sympathische Vorstellung.
Ich freue mich sehr, dass ihr 2 dabei seid.
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten
#5
Hallo ihr Lieben!

Dann möchte ich mich auch noch kurz vorstellen! Ich bin 40 Jahre alt, HPA und habe bei Gudrun bereits den Kurs zur Ernährungs- und Gesundheitsberaterin absolviert, sowie bei Savina den Psychologischen Berater gemacht. Aktuell mache ich noch den Kurs zur Entspannungspädagogin und eben die Bachblüten. Gudrun hatte schon im Ernährungsberaterkurs davon erzählt und geschwärmt (zu recht, wie ich finde :-)). Ich bin seit Dienstag völlig fasziniert von Dr. Bach und seinen Blüten und mir wurde bewusst, alles kommt zur genau richtigen Zeit zu uns, wir müssen nur offen genug sein, um das zu erkennen. Ich jedenfalls habe mir bereits eine Bachblüte für meine derzeitigen Bedürfnisse gekauft und befinde mich also nun im Selbsttest - und was soll ich sagen? DANKE, Dr. Bach!!! Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Abende und sage jetzt schon mal vielen Dank an Dich liebe Gudrun für Deinen tollen Unterricht.

Alles Liebe und schöne Grüße aus dem Allgäu,
Steffi
Antworten
#6
Hallo liebe Bachblüten-Freunde,
auch von mir noch eine kurze Vorstellung:
Ich bin HPA (auch wenn das gerade aus privaten Gründen leider auf Eis liegen muss) und bin auch durch das Thema Bachblüten überhaupt dazu gekommen. Ich beschäftige mich schon seit zwei Jahren im Selbststudium recht intensiv mit der Thematik und wollte nun das ganze aber auch nochmal geordnet und strukturiert lernen. Außerdem habe ich gelernt, dass es gerade bei den Bachblüten sehr wertvoll ist, so viel Input wie nur möglich zu bekommen. So erhält man immer neue Inspiration und Anregungen.

In meinem "anderen Leben" arbeite ich als Texterin, Übersetzerin, Autorin und Lektorin. Gerne möchte ich das später auch kombinieren (vielleicht hast du da ja ein paar Tipps, liebe Gudrun?)

Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf die nächsten Wochen mit euch und den Blüten Big Grin
Cornelia
It's gonna be okay in the end. 
If it's not okay, it's not the end.
Heart   
Antworten
#7
Hallo Gudrun und Kursteilnehmer,

ich habe schon einige Fortbildungen an dieser Schule gemacht. Bei Dir liebe Gudrun Fastenberater, gerade Wechseljahresberaterin und bei Savina Psychologische Beratung, HPP Kurs, Trauerbegleiter, und ansonsten noch Bioenergetisches Austesten und Familienberatung bei Katia. Meine Vision wäre irgendwann eine Frauen Heilpraxis. Ich habe eine Frauen BeratungsPraxis und biete u.a. Entspannungsabende, Beratung :-) ,Therapeutische Frauenmassage und Energiearbeit an. Ansonsten bin ich dreifache Mutter und Oma (mit 37:-) Wir leben in einer Patchworkfamilie und insgesamt sind es 6 Kinder (alle Altersgruppen). Aus meinem Ergotherapeutenjob bin ich zur Zeit ausgestiegen und hoffe, dass die Beratungspraxis läuft. Mit Enkelchen im Tragetuch habe ich nun endlich mal die Ruhe und Muse gefunden mich vorzustellen. Ich freue mich auf die Arbeit mit den Bachblüten und konnte schon viel Positives in meiner Familie beobachten. Meine Ergoprüfung ohne Rescue Tropfen wäre undenkbar gewesen!

Bis dann liebe Grüße von Mareike
Antworten
#8
Hallöchen,

wenn auch etwas verspätet, möchte ich mich auf vorstellen. Ich bin 44 Jahre und arbeite seit 4 Jahren nicht mehr. Habe 20 Jahre in im Flüchtlingsbereich in der Verwaltung gearbeitet und musste aufgrund gesundheitlicher Problematik aufhören.
Mittlerweile vollverrentet. Mich interessieren aber aufgrund meiner eigenen Geschichte die Bachblüten und bin aber tatsächlich durch einen Kräuterkompaktkurs darauf aufmerksam geworden und meine 2 Hundemädchen Amica und Amelie haben die Bachblüten in mein Leben letzendlich gebracht.
Ich bin so dankbar dafür, Danke Dr. Bach und befinde mich auch im Selbstversuch. An meinen 2 Mädels habe ich es schon teils erfolgreich ausprobiert. Sie sind beide aus dem Tierschutz. sie wurden beschlagnahmt von einem Hundevermehrer.
Ganz liebe Grüße von Blanka





Smile 
Liebe Grüße Blanka

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentlich ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupére)
Antworten
#9
Liebe Steffi  Heart  liebe Cornelia  Heart  liebe Mareike Heart   liebe Blanka  Heart

ganz herzlichen Dank für Eure netten und sympathischen Vorstellungen.

Dankeschön Dr. Bach, das sage ich oft mehrmals am Tag.
Denn wir haben mit seinen Bachblüten ein so wunderbares Werkzeug in die Hände bekommen,
die wir in vielen Situationen unglaublich gut einsetzen können.
Ich finde es ganz toll, dass Ihr das nach kurzer Zeit ebenfalls so empfindet und Danke sagt.

Vielen Dank Euch, dass Ihr dabei seid und mir so schöne positive Rückmeldungen gebt.
Dankeschön   Heart
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten
#10
Hallo in die Runde,

besser spät als nie, möchte ich mich nun auch einmal vorstellen.

Mein Name ist Angela, ich bin 47 Jahre, verheiratet und Mutter von zwei großen Mädels. Die eine ist mit 24 ausgezogen und auf eigenen Füßen, die zweite steht mit 17 im Endspurt aufs Abi 2019. Meine Kleine ist, wie ich auch autoimmunerkrankt (Mutter MS, Tochter Polyarthritis) und steht jetzt vorm Abi sehr unter Streß, der z.T. durch Ängste gepaart mit Perfektionismus hausgemacht ist - hier sehe ich einen großen Bachblütenbedarf, konnte aber noch nicht überzeugen. Zu uns gehören noch eine Katze und zwei Hunde aus dem Auslandstierschutz, die ebenfalls viel Bachblütenbedarf haben   Big Grin

Selbst bin ich über Umwege zu den Bachblüten und an diese Schule gekommen. Seit 1,5 Jahren bin ich HPA an einer anderen Schule hier vor Ort - zunächst nur aus Neugier und ohne Ehrgeiz einen Abschluß zu machen, googlete ich mich durchs Netz, entdeckte diese Seite und war begeistert von den Möglichkeiten. Zeitgleich brachte mich die private Situation ums kranke Kind über meine Grenzen und ich probierte Bachblüten einfach mal aus - ohne  zu erwarten, dass es mir etwas bringen würde... und war bannig baff. Die schnell durch einen online Test zusammengeklickte Mischung war offenbar gleich richtig, aus Nervenbündel wurde Gelassenheit und den Hibbelhund nahm ich gleich ein kleines Stückchen mit auf diese Reise.

Und so kam es, dass ich las und las und immer mehr wissen wolllte und letztendlich in diesem Kurs landete und an meiner Schule darum bat vom HPA Kurs (wo ich schon lange jeden Anschluß verpasst hatte) zum HPPA Kurs zu wechseln, der im Januar startet. Dieses Mal mit Ziel, den Abschluß zu machen. Was daraus wird ist noch offen... aktuell schweben mir vage, noch nicht spruchreife Ideen im Kopf herum. Ein Schritt nach dem anderen - jetzt erstmal Bachblüten Smile

Ich glaube, das war es erstmal. Ich freue mich dabei zu sein!

Viele liebe Grüße
Angela
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Feedback zum Kurs Bachblütenberater - Bachblütentherapeut Gudrun Nebel 14 1.711 04.01.2017, 10:07
Letzter Beitrag: connyste
  Aktueller Kurs knuffinger 28 1.650 02.09.2016, 08:25
Letzter Beitrag: Birgit Ma
Exclamation Aufruf an die Teilnehmer des letzten BB-Webinars mit der Bitte um Rückmeldung Christiane Pichler 4 1.047 08.09.2015, 14:01
Letzter Beitrag: Christiane Pichler
  Vortrag Kurs Bachblütenberater cathrinmue 6 1.375 27.08.2014, 20:14
Letzter Beitrag: cathrinmue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste