Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 2 Dankeschön(s) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung: Teilnehmer
#21
(24.10.2018, 14:17)Sandi schrieb:
(19.10.2018, 03:48)Kay Kämmerer schrieb:
(16.10.2018, 19:14)Sandi schrieb: Hallo,
mein Name ist Sandra Kottkamp. Ich bin seit Juni HP und Diplom Sportwissenschaftlerin. Ich arbeite seit 1995 im Bereich der Trainingstherapie und Prävention und habe seitdem immer wieder mit Menschen zu tun, die unter Schmerzen leiden. Dies sind bei mir vor allem Rücken-, Gelenschmerzen-, Kopfschmerzen-, rheumatische Schmerzen, Schmerzen nach Trauma und OP usw. Ich werde Mitte/ Ende 2020 eine Praxis haben und möchte hier mit den Schwerpunkten Sportheilkunde und Schmerztherapie arbeiten. Bislang fehlte mir noch etwas die Orientierung. Mir war aber immer schon ganz klar, dass die Schmerzentstehung ganzheitlicher Art ist und ich den gesamten Menschen betrachten muss. Als Ausbildungen in diesem Bereich habe ich deswegen schon die Ausbildung zur Golgi Schmerztherapeutin und Faszienmassage gemacht und hier auch schon einige Erfahrungen gesammelt. Seit über 6 Jahren arbeite ich zudem bewegungspräventiv mit den Faszien und habe eine Ausbildung als Fascial-Fitness Instructorin und Advanced Trainer (bald Mastertrainerin  Big Grin)  und ich habe das Konzept "TigerMoves Faszientraining" mit entwickelt und bin dort als Referentin und Ausbilderin tätig. Diese Dinge werde ich auch weiterhin in meiner Praxis nutzen. Ich freue mich sehr dieses tolle Webinar gefunden zu haben!! Vielen Dank vorab an Kay!
Lieben Gruß,
Sandra Kottkamp
Liebe Sandra,

vielen Dank für Deine ausführliche Vorstellung. Du hast ja einen super Ausbildungsstand !! Ich werde versuchen Dich noch "runder" zu machen und hoffe, dass Du noch einige neue Impulse und Ideen zu Deiner sehr komplexen Ausbildung hinzufügen kannst.

Ich freue mich auf den weiteren Austausch mit Dir

liebe Grüsse
Kay

Hallo Kay,

vielen Dank für das Lob. Ich fühle mich allerdings momentan noch gar nicht so sicher in den Dingen aber ich arbeite daran, da es ist mein Herzenzwunsch ist als ganzheitliche Schmerztherapeutin zu arbeiten und ich freue mich sehr über jeden Austausch!!

Liebe Grüße,
Sandra
Liebe Sandra,
danke für Dein Feedback. Ich habe bei Christian die GOLGI-Therapie erlernt und auch mein Team dort ausbilden lassen und kann sagen, dass wir diese Therapieform sehr erfolgreich einsetzen. Bisher haben wir keine Zeit gefunden, die TigerMove-Therapie zu erlernen, ich bin aber sehr stolz , Dich als Entwicklerin dieser Therapieform hier im Kurs zu haben.

Also, weiterhin viel Spass --- und irgendwann kommt zusammen, was zusammenkommen muss --- hab etwas Geduld und Du wirst immer sicherer in den Dingen :-)

liebe Grüsse
Kay
Antworten
#22
(25.10.2018, 07:46)Daniela Kai schrieb: Hallo Ihr Lieben,
hallo lieber Kay,
 
auch ich möchte mich gerne Vorstellen. Smile Mein Name ist Daniela, ich bin 38 Jahre und wohne in Leipzig. Seit Mai 2018 darf auch ich mich HP nennen. Derzeit bin ich in der Praxisgründungsphase und möchte mich auf den Bewegungsapparat spezialisieren. Parallel habe ich gerade die 5järhige Weiterbildung Osteopathie begonnen und in der Vergangenheit diversen Weiterbildungen in Neuraltherapie, Dorn-Breuß- Therapie, med. Taping, Chiropraktik, Akupunktur, usw. absolviert und empfand diesen Kurs als Mehrwert für meine zukünftigen Patienten und als Abrundung meines Profils. Mein Bekanntenkreis ist gefüllt mit Bandscheiben- und Migränepatienten…. Ich freue mich also schon sehr, auf die kommenden Seminare. Auch wenn ich leider diese oft nicht live besuchen kann, sondern  nachholen muss. Blush 

Liebe Grüße
Daniela

Hallo liebe Daniela

schön, dass Du dabei bist und liebe Grüsse nach Leipzig -- ich bin oft dort gewesen und habe diverse Vorträge dort gehalten  --  schätze die dortigen KollegInnen sehr.

Auch Du hast super Ausgangsbedingungen und ich hoffe, dass ich Dir helfen kann "rund in Deinem Wissen" zu werden.

viel Spass weiterhin
liebe Grüsse
Kay
Antworten
#23
(26.10.2018, 03:02)Kay Kämmerer schrieb:
(24.10.2018, 10:21)Michael68 schrieb: Hallo und einen Gruß an die ganze Runde Smile
Dann möchte auch ich mich kurz vorstellen: Michael Reser, 50 Jahre alt aus Wyhl am Kaiserstuhl. Ich bin seit 2003 Krankenpfleger und seit knapp 7 Jahren bei einem ambulanten Pflegedienst tätig. Davor längere Zeit Innere und Sucht im Krankenhaus sowie Dialyse. Die Heilpraktikerprüfung habe ich im Mai 2018 abgelegt. Bislang praktiziere ich nicht in einer eigenen Praxis und ich bin mir auch noch nicht ganz schlüssig ob das einmal der Fall sein wird.  Ich habe mich zu diesem Seminar angemeldet weil ich meine Kenntnisse und Fertigkeiten in diesem Bereich erweitern möchte. Aus meiner beruflichen und auch aus meiner eigenen Erfahrung sehe ich da ein weites Betätigungsfeld.
Leider werde ich an den meisten Terminen nur per Aufzeichnung teilnehmen können da ich in der Regel um diese Zeit noch beruflich unterwegs bin.
Viele Grüße
Michael Reser
Lieber Michael,
vielen Dank für Deine Vorstellung im Forum  ----  ich freue mich, Dich evtl. für die Selbstständigkeit zu motivieren. Unser Beruf ist einer der schönsten Berufe, die ich mir vorstellen kann und Du hast sicherlich ideale Ausgangsbedingungen.

Also viel Spass
und liebe Grüsse
Kay
Lieber Kay,

die Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist sehr interessant - tolle Gruppe!

Nun eine Frage zur Vorstellung der ganzheitlichen Methode Eutonie zur Regulierung der Spannungen im Körper. Wäre das am kommenden Dienstag Abend, am Ende deines Webinars mögliich?

Ich konnte dich bisher nicht anders erreichen - dehalb die Frage hier im Forum Smile 

Herzliche Grüße
Barbara
Antworten
#24
(27.10.2018, 20:05)Barbara Seitz schrieb:
(26.10.2018, 03:02)Kay Kämmerer schrieb:
(24.10.2018, 10:21)Michael68 schrieb: Hallo und einen Gruß an die ganze Runde Smile
Dann möchte auch ich mich kurz vorstellen: Michael Reser, 50 Jahre alt aus Wyhl am Kaiserstuhl. Ich bin seit 2003 Krankenpfleger und seit knapp 7 Jahren bei einem ambulanten Pflegedienst tätig. Davor längere Zeit Innere und Sucht im Krankenhaus sowie Dialyse. Die Heilpraktikerprüfung habe ich im Mai 2018 abgelegt. Bislang praktiziere ich nicht in einer eigenen Praxis und ich bin mir auch noch nicht ganz schlüssig ob das einmal der Fall sein wird.  Ich habe mich zu diesem Seminar angemeldet weil ich meine Kenntnisse und Fertigkeiten in diesem Bereich erweitern möchte. Aus meiner beruflichen und auch aus meiner eigenen Erfahrung sehe ich da ein weites Betätigungsfeld.
Leider werde ich an den meisten Terminen nur per Aufzeichnung teilnehmen können da ich in der Regel um diese Zeit noch beruflich unterwegs bin.
Viele Grüße
Michael Reser
Lieber Michael,
vielen Dank für Deine Vorstellung im Forum  ----  ich freue mich, Dich evtl. für die Selbstständigkeit zu motivieren. Unser Beruf ist einer der schönsten Berufe, die ich mir vorstellen kann und Du hast sicherlich ideale Ausgangsbedingungen.

Also viel Spass
und liebe Grüsse
Kay
Lieber Kay,

die Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist sehr interessant - tolle Gruppe!

Nun eine Frage zur Vorstellung der ganzheitlichen Methode Eutonie zur Regulierung der Spannungen im Körper. Wäre das am kommenden Dienstag Abend, am Ende deines Webinars mögliich?

Ich konnte dich bisher nicht anders erreichen - dehalb die Frage hier im Forum Smile 

Herzliche Grüße
Barbara
Liebe Barbara

schön von Dir zu hören -- selbstverständlich bist Du am kommenden Dienstag willkommen

siehe bitte auch 

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c..._Austausch

liebe Güsse
Kay
Antworten
#25
(28.10.2018, 04:16)Kay Kämmerer schrieb:
(27.10.2018, 20:05)Barbara Seitz schrieb:
(26.10.2018, 03:02)Kay Kämmerer schrieb:
(24.10.2018, 10:21)Michael68 schrieb: Hallo und einen Gruß an die ganze Runde Smile
Dann möchte auch ich mich kurz vorstellen: Michael Reser, 50 Jahre alt aus Wyhl am Kaiserstuhl. Ich bin seit 2003 Krankenpfleger und seit knapp 7 Jahren bei einem ambulanten Pflegedienst tätig. Davor längere Zeit Innere und Sucht im Krankenhaus sowie Dialyse. Die Heilpraktikerprüfung habe ich im Mai 2018 abgelegt. Bislang praktiziere ich nicht in einer eigenen Praxis und ich bin mir auch noch nicht ganz schlüssig ob das einmal der Fall sein wird.  Ich habe mich zu diesem Seminar angemeldet weil ich meine Kenntnisse und Fertigkeiten in diesem Bereich erweitern möchte. Aus meiner beruflichen und auch aus meiner eigenen Erfahrung sehe ich da ein weites Betätigungsfeld.
Leider werde ich an den meisten Terminen nur per Aufzeichnung teilnehmen können da ich in der Regel um diese Zeit noch beruflich unterwegs bin.
Viele Grüße
Michael Reser
Lieber Michael,
vielen Dank für Deine Vorstellung im Forum  ----  ich freue mich, Dich evtl. für die Selbstständigkeit zu motivieren. Unser Beruf ist einer der schönsten Berufe, die ich mir vorstellen kann und Du hast sicherlich ideale Ausgangsbedingungen.

Also viel Spass
und liebe Grüsse
Kay
Lieber Kay,

die Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist sehr interessant - tolle Gruppe!

Nun eine Frage zur Vorstellung der ganzheitlichen Methode Eutonie zur Regulierung der Spannungen im Körper. Wäre das am kommenden Dienstag Abend, am Ende deines Webinars mögliich?

Ich konnte dich bisher nicht anders erreichen - dehalb die Frage hier im Forum Smile 

Herzliche Grüße
Barbara
Liebe Barbara

schön von Dir zu hören -- selbstverständlich bist Du am kommenden Dienstag willkommen

siehe bitte auch 

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c..._Austausch

liebe Güsse
Kay

Lieber Kay,

danke für die Möglichkeit heute Abend!.

Da ich im Vorfeld selbst noch einen Kurs habe werde ich um ca 19 Uhr im Webniar dazukommen,  zuhören und wenn es für dich passend ist, könnte ich in den letzten 10 Minuten die ganzheitlich wirkende Körpermethode Eutonie vorstellen und natürlich gerne auch Fragen beanworten.

Freue mich auf heute Abend!
Liebe Grüße
Barbara
Antworten
#26
(30.10.2018, 07:11)Barbara Seitz schrieb:
(28.10.2018, 04:16)Kay Kämmerer schrieb:
(27.10.2018, 20:05)Barbara Seitz schrieb:
(26.10.2018, 03:02)Kay Kämmerer schrieb:
(24.10.2018, 10:21)Michael68 schrieb: Hallo und einen Gruß an die ganze Runde Smile
Dann möchte auch ich mich kurz vorstellen: Michael Reser, 50 Jahre alt aus Wyhl am Kaiserstuhl. Ich bin seit 2003 Krankenpfleger und seit knapp 7 Jahren bei einem ambulanten Pflegedienst tätig. Davor längere Zeit Innere und Sucht im Krankenhaus sowie Dialyse. Die Heilpraktikerprüfung habe ich im Mai 2018 abgelegt. Bislang praktiziere ich nicht in einer eigenen Praxis und ich bin mir auch noch nicht ganz schlüssig ob das einmal der Fall sein wird.  Ich habe mich zu diesem Seminar angemeldet weil ich meine Kenntnisse und Fertigkeiten in diesem Bereich erweitern möchte. Aus meiner beruflichen und auch aus meiner eigenen Erfahrung sehe ich da ein weites Betätigungsfeld.
Leider werde ich an den meisten Terminen nur per Aufzeichnung teilnehmen können da ich in der Regel um diese Zeit noch beruflich unterwegs bin.
Viele Grüße
Michael Reser
Lieber Michael,
vielen Dank für Deine Vorstellung im Forum  ----  ich freue mich, Dich evtl. für die Selbstständigkeit zu motivieren. Unser Beruf ist einer der schönsten Berufe, die ich mir vorstellen kann und Du hast sicherlich ideale Ausgangsbedingungen.

Also viel Spass
und liebe Grüsse
Kay
Lieber Kay,

die Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist sehr interessant - tolle Gruppe!

Nun eine Frage zur Vorstellung der ganzheitlichen Methode Eutonie zur Regulierung der Spannungen im Körper. Wäre das am kommenden Dienstag Abend, am Ende deines Webinars mögliich?

Ich konnte dich bisher nicht anders erreichen - dehalb die Frage hier im Forum Smile 

Herzliche Grüße
Barbara
Liebe Barbara

schön von Dir zu hören -- selbstverständlich bist Du am kommenden Dienstag willkommen

siehe bitte auch 

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c..._Austausch

liebe Güsse
Kay

Lieber Kay,

danke für die Möglichkeit heute Abend!.

Da ich im Vorfeld selbst noch einen Kurs habe werde ich um ca 19 Uhr im Webniar dazukommen,  zuhören und wenn es für dich passend ist, könnte ich in den letzten 10 Minuten die ganzheitlich wirkende Körpermethode Eutonie vorstellen und natürlich gerne auch Fragen beanworten.

Freue mich auf heute Abend!
Liebe Grüße
Barbara
Liebe Barbara,

schön das es bei Dir klappt  --  sehen uns dann später

liebe Güsse
Kay
Antworten
#27
Hallo zusammen, 

ich bin etwas spät zu euch gestosen und zwar erst letzten Dienstag, zur 4. Sitzung. War dann anfangs recht platt, aber jetzt hab ich schon einiges nachgeholt und fühl mich in der ganzen Thematik etwas wohler... Smile
Zu meiner Person, ich heiße Anna, bin 26 Jahre alt und habe seit einem Jahr meinen Heilpraktikerschein.
Ich habe eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin gemacht und arbeite seitdem auf einer gastroenterologischen Station mit palliativen Betten. Bin außerdem pain nurse, was jedoch in unserer Klinik etwas kurz kommt. Wir pain nurses haben keine großen Aufgabengebiete, arbeiten normal im Stationsalltag. Sind eher darauf bedacht, dass die Schmerzerfassung per NRS (numerischer Rang Skala) läuft und geben den Kolleginen die ein oder andere Fortbildung oder weisen die Ärzte auf die Schmerzzustände der Patienten hin. Da diese leider oft vor lauter Laborwerten zu kurz kommen... 
In der Zukunft möchte ich gerne eine Praxis eröffnen mit dem Schwerpunkt Schmerz. Habe vor kurzem auch einen Dorn-Breuß Kurs belegt und auch schon etwas Erfahrung Akupunktur, Mesotherapie und Schröpfen gemacht. 
Durch die Schichtarbeit werde ich nicht oft live sein sondern mir die Webinare später ansehen.

Ich wünsche uns allen gutes Durchhaltevermögen und eine schöne lehrreiche Zeit! 

Anna
Antworten
#28
(05.11.2018, 17:00)annakram schrieb: Hallo zusammen, 

ich bin etwas spät zu euch gestosen und zwar erst letzten Dienstag, zur 4. Sitzung. War dann anfangs recht platt, aber jetzt hab ich schon einiges nachgeholt und fühl mich in der ganzen Thematik etwas wohler... Smile
Zu meiner Person, ich heiße Anna, bin 26 Jahre alt und habe seit einem Jahr meinen Heilpraktikerschein.
Ich habe eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin gemacht und arbeite seitdem auf einer gastroenterologischen Station mit palliativen Betten. Bin außerdem pain nurse, was jedoch in unserer Klinik etwas kurz kommt. Wir pain nurses haben keine großen Aufgabengebiete, arbeiten normal im Stationsalltag. Sind eher darauf bedacht, dass die Schmerzerfassung per NRS (numerischer Rang Skala) läuft und geben den Kolleginen die ein oder andere Fortbildung oder weisen die Ärzte auf die Schmerzzustände der Patienten hin. Da diese leider oft vor lauter Laborwerten zu kurz kommen... 
In der Zukunft möchte ich gerne eine Praxis eröffnen mit dem Schwerpunkt Schmerz. Habe vor kurzem auch einen Dorn-Breuß Kurs belegt und auch schon etwas Erfahrung Akupunktur, Mesotherapie und Schröpfen gemacht. 
Durch die Schichtarbeit werde ich nicht oft live sein sondern mir die Webinare später ansehen.

Ich wünsche uns allen gutes Durchhaltevermögen und eine schöne lehrreiche Zeit! 

Anna
Liebe Anna,
herzlich willkommen im Forum und vielen Dank für Deine Vorstellung. Ich freue mich, dass Du uns gefunden hast und denke, dass Du optimale Vorraussetzungen zur ganzheitlichen Schmerztherapeutin hast. Ich wünsche Dir viele hilfreiche Inputs und freue mich auf Deine Erfahrungen

viel Spass weiterhin und liebe Grüsse
Kay
Antworten
#29
Ein "Hallo!" aus Ostwürttemberg,

ich möchte mich auch kurz vorstellen, nachdem ich erst jetzt in das Webinar einsteige.
Mein Name ist Kristina, ich bin 44 Jahre alt und hauptberuflich im Bereich Personal tätig. Aufgrund meines Interesses für die Medizin habe ich 2012 mit einer HP-Ausbildung begonnen und bin seit Dezember 2015 im Besitz der HP-Erlaubnis.
Seither habe ich mich in die Themen Phytotherapie, Frauenheilkunde, Dorn-Breuß und Akupunktur eingearbeitet. Ich bin nicht in eigener Praxis tätig, möchte mein Wissen und meine Kenntnisse aber mittels dieses Kurses ausbauen, um vielleicht doch noch in die Selbstständigkeit einzusteigen. Eine große Bereicherung ist es für mich dennoch, HP zu sein, sei es im Kontext der Famlie mit Kindern und Senioren, aber auch in meinem Beruf, vor allem im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement.
Ich freue mich mehr zum Thema Schmerztherapie zu lernen, weil es das Thema ist, dem ich in meinem Alltag am häufigsten begegne.

Viele Grüße
Kristina
Antworten
#30
(14.11.2018, 20:16)kristinaga schrieb: Ein "Hallo!" aus Ostwürttemberg,

ich möchte mich auch kurz vorstellen, nachdem ich erst jetzt in das Webinar einsteige.
Mein Name ist Kristina, ich bin 44 Jahre alt und hauptberuflich im Bereich Personal tätig. Aufgrund meines Interesses für die Medizin habe ich 2012 mit einer HP-Ausbildung begonnen und bin seit Dezember 2015 im Besitz der HP-Erlaubnis.
Seither habe ich mich in die Themen Phytotherapie, Frauenheilkunde, Dorn-Breuß und Akupunktur eingearbeitet. Ich bin nicht in eigener Praxis tätig, möchte mein Wissen und meine Kenntnisse aber mittels dieses Kurses ausbauen, um vielleicht doch noch in die Selbstständigkeit einzusteigen. Eine große Bereicherung ist es für mich dennoch, HP zu sein, sei es im Kontext der Famlie mit Kindern und Senioren, aber auch in meinem Beruf, vor allem im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement.
Ich freue mich mehr zum Thema Schmerztherapie zu lernen, weil es das Thema ist, dem ich in meinem Alltag am häufigsten begegne.

Viele Grüße
Kristina
Liebe Kristina,
herzlich willkommen und vielen Dank für Deine Vorstellung. Ich freue mich , dass Dich das Thema so nspricht und wünsche Dir viele neue Impulse.
liebe Grüsse
Kay
Antworten
#31
Nun komme ich auch noch dazu....  Smile
Ich habe mich erst gestern zu diesem Seminar angemeldet.
Ich bin im Endspurt meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin, naja eigentlich wäre ich schon fertig, ich habe aber leider in der letzten Woche die mündliche Prüfung versemmelt.  Confused
Nun dachte ich mir, die Zeit bis zur nächsten Prüfung sinnvoll zu nutzen und doch schon den Weg der Spezialisierung einzuschlagen. 
Schmerz ist ein großes Thema bei mir persönlich, meinen Lieben und in meinem Umfeld. Und ich möchte so gern mit alternativen, naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten das "Therapieangebot" hier auf dem Land, ich lebe in Ostfriesland, ergänzen.
Und somit bin ich hier...
Ich komme eigentlich aus dem heilpädagogischen Bereich, habe viele Jahre beeinträchtigte Kinder in Kindereinrichtungen betreut. Heute arbeite ich nur noch stundenweise in der mobilen Frühförderung.
Wir sehen uns...
Bis dann!
Britt
Antworten
#32
(23.11.2018, 12:37)Britt Brumund schrieb: Nun komme ich auch noch dazu....  Smile
Ich habe mich erst gestern zu diesem Seminar angemeldet.
Ich bin im Endspurt meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin, naja eigentlich wäre ich schon fertig, ich habe aber leider in der letzten Woche die mündliche Prüfung versemmelt.  Confused
Nun dachte ich mir, die Zeit bis zur nächsten Prüfung sinnvoll zu nutzen und doch schon den Weg der Spezialisierung einzuschlagen. 
Schmerz ist ein großes Thema bei mir persönlich, meinen Lieben und in meinem Umfeld. Und ich möchte so gern mit alternativen, naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten das "Therapieangebot" hier auf dem Land, ich lebe in Ostfriesland, ergänzen.
Und somit bin ich hier...
Ich komme eigentlich aus dem heilpädagogischen Bereich, habe viele Jahre beeinträchtigte Kinder in Kindereinrichtungen betreut. Heute arbeite ich nur noch stundenweise in der mobilen Frühförderung.
Wir sehen uns...
Bis dann!
Britt
Moin  Britt,

sehr schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast :-)

Ich wünsche Dir viel "Input" und viel Spass beim Nacharbeiten

liebe Grüsse in meine Heimat -- ich bin in Aurich grossgeworden

bis dann
Kay
Antworten
#33
Hallo!
Etwas verspätet möchte ich mich auch vorstellen!
Mein Name ist Maria. Ich bin 52 Jahre alt, komme aus dem Sauerland (Plettenberg), bin Medizinisch-technische Assistentin und jetzt seit genau einem Jahr Heilpraktikerin. Seit Juli habe ich eine eigene Praxis, die auch langsam ganz gut läuft.
Meine Schwerpunkte sind Dorn-Breuß, Ohrakupunktur, Fußreflexzonen- und Regenatherapie. Ich habe auch schon einige Kurse hier bei der Isolde Richter Schule gemacht, wie z.B. Schröpfen, Entgiftung und Darmsanierung. Alle waren sehr gut!
Die meisten meiner Patienten kommen mit Schmerzen verschiedenster Art zu mir und ich hoffe, dass ich Ihnen zukünftig durch diese Ausbildung noch viel mehr helfen kann.
An dich Kay ein dickes Lob!
Du erklärst die doch manchmal ziemlich schwere Theorie so, dass man wirklich gut folgen kann und sie versteht. Freue mich schon auf den praktischeren Teil!
Bis gleich im Seminar!
Viele Grüße Maria
Antworten
#34
(04.12.2018, 17:30)Maria Russe schrieb: Hallo!
Etwas verspätet möchte ich mich auch vorstellen!
Mein Name ist Maria. Ich bin 52 Jahre alt, komme aus dem Sauerland (Plettenberg), bin Medizinisch-technische Assistentin und jetzt seit genau einem Jahr Heilpraktikerin. Seit Juli habe ich eine eigene Praxis, die auch langsam ganz gut läuft.
Meine Schwerpunkte sind Dorn-Breuß, Ohrakupunktur, Fußreflexzonen- und Regenatherapie. Ich habe auch schon einige Kurse hier bei der Isolde Richter Schule gemacht, wie z.B. Schröpfen, Entgiftung und Darmsanierung. Alle waren sehr gut!
Die meisten meiner Patienten kommen mit Schmerzen verschiedenster Art zu mir und ich hoffe, dass ich Ihnen zukünftig durch diese Ausbildung noch viel mehr helfen kann.
An dich Kay ein dickes Lob!
Du erklärst die doch manchmal ziemlich schwere Theorie so, dass man wirklich gut folgen kann und sie versteht. Freue mich schon auf den praktischeren Teil!
Bis gleich im Seminar!
Viele Grüße   Maria
Liebe Maria,
vielen Dank für Deine Vorstellung und schön dass Du dabei bist :-)
Vielen Dank für Dein Lob und viel Spass bei allem was noch kommt
liebe Grüsse
Kay
Antworten
#35
Hallo zusammen,
vor dem zweiten Teil schaffe ich es nun auch endlich mich vorzustellen.
Mein Name ist Inga, ich bin 49 Jahre alt und Mutter von 3 Töchtern (15,13,10). Vor der Familiengründung war ich im kaufmännischen Bereich tätig und haben mich dann in der Familienzeit, auch durch meine Töchter inspiriert und motiviert, mit naturheilkundlichen Themen beschäftigt und bin seit Mitte 2017 Heilpraktikerin. Seit Abschluss der Prüfung habe ich hier an der Schule verschiedene Kurse belegt, darunter Darmsanierung, Säure-Basen-Regulation, Aromatherapie, Homöopathie, Faszien, Taping, Akupressur. Ausserdem bin ich für Kinderheilkunde zertifiziert.
Mit dem Thema Schmerzen habe ich mich u.a. durch den Unfall meiner Tochter und Beschwerden im Bewegungsapparat im Familien- und Freundeskreis auseinandergesetzt. Gerne würde ich in diesem Bereich Patienten in meiner Praxis, die ich Mitte 2019 eröffnen werde, weiterhelfen und bin begeistert von diesem Kurs. Vielen Dank!
Ich freue mich schon auf Teil 2.
Viele Grüsse
Inga
Antworten
#36
(08.01.2019, 10:35)Inga Ziegler schrieb: Hallo zusammen,
vor dem zweiten Teil schaffe ich es nun auch endlich mich vorzustellen.
Mein Name ist Inga, ich bin 49 Jahre alt und Mutter von 3 Töchtern (15,13,10). Vor der Familiengründung war ich im kaufmännischen Bereich tätig und haben mich dann in der Familienzeit, auch durch meine Töchter inspiriert und motiviert, mit naturheilkundlichen Themen beschäftigt und bin seit Mitte 2017 Heilpraktikerin. Seit Abschluss der Prüfung habe ich hier an der Schule verschiedene Kurse belegt, darunter Darmsanierung, Säure-Basen-Regulation, Aromatherapie, Homöopathie, Faszien, Taping, Akupressur. Ausserdem bin ich für Kinderheilkunde zertifiziert.
Mit dem Thema Schmerzen habe ich mich u.a. durch den Unfall meiner Tochter und Beschwerden im Bewegungsapparat im Familien- und Freundeskreis auseinandergesetzt. Gerne würde ich in diesem Bereich Patienten in meiner Praxis, die ich Mitte 2019 eröffnen werde, weiterhelfen und bin begeistert von diesem Kurs. Vielen Dank!
Ich freue mich schon auf Teil 2.
Viele Grüsse
Inga
Liebe Inga,

vielen Dank für Deine Vorstellung und Deine lobenden Worte :-)

wir sehen uns in Block 2

liebe Grüsse
Kay
Antworten
#37
Hallöle,
ich bin zwar dabei, aber leider (noch) nicht live und hinke auch bei den Aufzeichnungen hinterher.
An dieser Schule habe ich bisher folgende Webinare belegt: Handwerkskoffer für TherapeutInnen und BeraterInnen (Selbstbewusstsein, Achtsamkeit, Glaubenssätze), Ausleitung-Entgiftung-Darmsanierung , Sportheilkunde, Säure-Basen-Regulation, Cellulite, Schröpfen und Baunscheidtieren, Wasser, Ernährungsberater, Fastenleiter, Orthomolekulare Medizin (Basiswissen, Meisterklasse).
Seit 2 Jahren in eigener HP-Praxis und Schwerpunkt auf Bewegungsapparat. Seit letztem Jahr Spezialisierung auf Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, ergänzt mit Ernährungsmedizin und seitenalternierender Vibrationstherapie, begleitet mit der BIA von Data-Input, für die ich auch als Referent tätig bin.
In meiner Freizeit bin ich A-Lizenz-Trainer im Gesundheitssport für einen großen Verein und im Vorstand von einem kleinen Bowlingverein.
Somit verfolge ich die Schmerztherapieausbildung sehr interessiert, aber, zeitlich bedingt, auf eher niedriger Flamme.
Liebe Grüße,
Jens
Antworten
#38
(16.01.2019, 09:36)jensul schrieb: Hallöle,
ich bin zwar dabei, aber leider (noch) nicht live und hinke auch bei den Aufzeichnungen hinterher.
An dieser Schule habe ich bisher folgende Webinare belegt: Handwerkskoffer für TherapeutInnen und BeraterInnen (Selbstbewusstsein, Achtsamkeit, Glaubenssätze), Ausleitung-Entgiftung-Darmsanierung , Sportheilkunde, Säure-Basen-Regulation, Cellulite, Schröpfen und Baunscheidtieren, Wasser, Ernährungsberater, Fastenleiter, Orthomolekulare Medizin (Basiswissen, Meisterklasse).
Seit 2 Jahren in eigener HP-Praxis und Schwerpunkt auf Bewegungsapparat. Seit letztem Jahr Spezialisierung auf Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, ergänzt mit Ernährungsmedizin und seitenalternierender Vibrationstherapie, begleitet mit der BIA von Data-Input, für die ich auch als Referent tätig bin.
In meiner Freizeit bin ich A-Lizenz-Trainer im Gesundheitssport für einen großen Verein und im Vorstand von einem kleinen Bowlingverein.
Somit verfolge ich die Schmerztherapieausbildung sehr interessiert, aber, zeitlich bedingt, auf eher niedriger Flamme.
Liebe Grüße,
Jens
Lieber Jens,
schön das Du dabei bist und herzlich willkommen im Forum. Ich freue mich sehr Dich als kompetenten Teilnehmer hier zu sehen und würde mich sehr über eine Mitarbeit im Forum Deinerseits freuen :-)

viel Spass weiterhin und liebe Grüsse
Kay
Antworten
#39
(17.01.2019, 04:32)Kay Kämmerer schrieb:
(16.01.2019, 09:36)jensul schrieb: Hallöle,
ich bin zwar dabei, aber leider (noch) nicht live und hinke auch bei den Aufzeichnungen hinterher.
An dieser Schule habe ich bisher folgende Webinare belegt: Handwerkskoffer für TherapeutInnen und BeraterInnen (Selbstbewusstsein, Achtsamkeit, Glaubenssätze), Ausleitung-Entgiftung-Darmsanierung , Sportheilkunde, Säure-Basen-Regulation, Cellulite, Schröpfen und Baunscheidtieren, Wasser, Ernährungsberater, Fastenleiter, Orthomolekulare Medizin (Basiswissen, Meisterklasse).
Seit 2 Jahren in eigener HP-Praxis und Schwerpunkt auf Bewegungsapparat. Seit letztem Jahr Spezialisierung auf Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, ergänzt mit Ernährungsmedizin und seitenalternierender Vibrationstherapie, begleitet mit der BIA von Data-Input, für die ich auch als Referent tätig bin.
In meiner Freizeit bin ich A-Lizenz-Trainer im Gesundheitssport für einen großen Verein und im Vorstand von einem kleinen Bowlingverein.
Somit verfolge ich die Schmerztherapieausbildung sehr interessiert, aber, zeitlich bedingt, auf eher niedriger Flamme.
Liebe Grüße,
Jens
Lieber Jens,
schön das Du dabei bist und herzlich willkommen im Forum. Ich freue mich sehr Dich als kompetenten Teilnehmer hier zu sehen und würde mich sehr über eine Mitarbeit im Forum Deinerseits freuen :-)

viel Spass weiterhin und liebe Grüsse
Kay


Sehr gerne :-)
Antworten
#40
(18.01.2019, 09:34)jensul schrieb:
(17.01.2019, 04:32)Kay Kämmerer schrieb:
(16.01.2019, 09:36)jensul schrieb: Hallöle,
ich bin zwar dabei, aber leider (noch) nicht live und hinke auch bei den Aufzeichnungen hinterher.
An dieser Schule habe ich bisher folgende Webinare belegt: Handwerkskoffer für TherapeutInnen und BeraterInnen (Selbstbewusstsein, Achtsamkeit, Glaubenssätze), Ausleitung-Entgiftung-Darmsanierung , Sportheilkunde, Säure-Basen-Regulation, Cellulite, Schröpfen und Baunscheidtieren, Wasser, Ernährungsberater, Fastenleiter, Orthomolekulare Medizin (Basiswissen, Meisterklasse).
Seit 2 Jahren in eigener HP-Praxis und Schwerpunkt auf Bewegungsapparat. Seit letztem Jahr Spezialisierung auf Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, ergänzt mit Ernährungsmedizin und seitenalternierender Vibrationstherapie, begleitet mit der BIA von Data-Input, für die ich auch als Referent tätig bin.
In meiner Freizeit bin ich A-Lizenz-Trainer im Gesundheitssport für einen großen Verein und im Vorstand von einem kleinen Bowlingverein.
Somit verfolge ich die Schmerztherapieausbildung sehr interessiert, aber, zeitlich bedingt, auf eher niedriger Flamme.
Liebe Grüße,
Jens
Lieber Jens,
schön das Du dabei bist und herzlich willkommen im Forum. Ich freue mich sehr Dich als kompetenten Teilnehmer hier zu sehen und würde mich sehr über eine Mitarbeit im Forum Deinerseits freuen :-)

viel Spass weiterhin und liebe Grüsse
Kay


Sehr gerne :-)
Big Grin Shy  ... danke
Kay
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Vorstellung Eutonie bei akuten oder chronischen Schmerzen Barbara Seitz 32 740 10.03.2019, 12:41
Letzter Beitrag: Barbara Seitz
  Migräne - Wahlmodul in der Schmerztherapie - Vorstellung Dozentin und Infos zum Kurs Silke Uhlendahl 1 98 04.02.2019, 05:42
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer
  Akupunktur in der Schmerztherapie - Vorstellung Dozentin, Infos zum Webinar,... Birgit Kriener 8 507 28.10.2018, 09:59
Letzter Beitrag: Birgit Kriener
  Vorstellung Dozentin: Progressive Muskelentspannung Daniela Starke 0 130 24.09.2018, 22:49
Letzter Beitrag: Daniela Starke
  Vorstellung Dozenten: Taping, Faszien, Säure-Basen-Regulation und Rheuma und Co. Sonja s-harwardt 2 216 14.08.2018, 03:50
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: