Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steuererklärung Kassenbuch
#1
Hallo,
als HPP oder HP müssen wir ja für die Einkommenssteuer eine Einnahme-Überschussrechnung machen.
Mich würde interessieren, wie ihr das macht? Führt Ihr ein Kassenbuch? Handschriftlich oder am PC?
Ich habe schon gelesen,d ass ein Kassenbuch nur fälschungssicher ist, wenn es handschriftlich geführt wird.Huh

Was führt Ihr und was liefert Ihr dem Finanzamt davon bzw. was möchten die beim Finanzamt haben?

Danke schon mal,
LG,
Petra
Antworten
#2
Wenn Du einen Steuerberater hast, dann frag den am Besten, z.B. welche Software mit seinem System kompatibel ist.
Wenn Du über eine Software arbeitest, dann kannst Du alles auf elektronischem Weg zum Steuerberater geben und ersparst dem Büro eine Menge Arbeit und Dir wahrscheinlich Geld.
Diese Programme haben auch Sicherungsbuttons, die im Nachhinein dann keine Änderung mehr zulassen. So müsste es dann auch ohne Steuerberater gehen, aber ICH würde auf diesen nicht verzichten Wink

LG Petra
Antworten
#3
Danke, aber ich möchte es ehrlich gesagt selber machen, da ich durch Miete etc und Praxisgründung sowieso keinen Gewinn erwirtschaftet habe.

Meine Frage bezieht sich wirklich auf die Buchhaltung für die Steuererklärung.
Wie macht Ihr das? Elektronisch oder über ein Kassenbuch?

Danke und LG,
Petra
Antworten
#4
Liebe Petra,

ich mache es old school mäßig handschriftlich :-)

Geht doch relativ einfach!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#5
Liebe Petra,
ich habe mich Silkes Vorwissen angeschlossen ehedem und führe ein handschriftliches Kassenbuch. Das ist total leicht - dachte ich am Anfang nicht (gell, Silke?), aber selbst ich, die ich mit Zahlen nicht so gut kann, habe es dann doch begriffen und kann nur sagen: Es ist kinderleicht Smile
Liebe Grüße,
Savina
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten
#6
Danke,
das werde ich jetzt auch so machen. Ich habe es die ganze Zeit zweigleisig gemacht, erst handschriftlich und irgendwann am PC übertragen. Doch das handschriftlich geht viel leichter, denn ich habe irgendwo einen Ordner liegen und ein Blatt und trage es in Sekundenschnelle ein.

Also mache ich jetzt nur noch das handschriftliche!!

Danke,

LG,
Petra

Liebe Silke, liebe Savina,

jetzt habe ich doch nochmal eine Frage: Nehmt Ihr die Miete mit im Kassenbuch auf? Was schreibt ihr dann als Belegnummer hin, denn der Beleg ist ja nur der Kontoauszug ?? Oder muss man die Miete nicht mit aufnehmen?

Danke schon mal,

LG,
Petra
Antworten
#7
Hallo Petra,

Du solltest ein reines KASSENbuch machen, also nur Einnahmen und Ausgaben, welche bar abgewickelt werden. Die Einnahme-Überschuss-Rechnung incl. der Bankbeträge wäre dann sinnvoll als Excel-Liste oder ähnliches. Hierfür musst Du dann unterteilen, wie viele und welche Einnahmen im Gegenzug zu allen Ausgaben (Bargeld UND Überweisung). Aber das Kassenbuch betrifft nur die Bareinnahmen und Barausgaben.

Optimal beim Kassenbuch sind zusätzlich noch (zuvor) durchnummerierte Kassenbelege.

Liebe Grüße
Petra
von ganzem Heart Heilpraktikerin, Autorin und Dozentin
www.naturheilpraxis-ochs.de / www.heilpraktiker-skripte.de
Antworten
#8
Danke, liebe Petra!!!

Das sagte mir mein Gefühl, ............. aber ich war jetzt etwas verunsichert!

vielen Dank!

LG,
Petra
Antworten
#9
An die die es schon machen die Bitte: Habt ihr ein Beispiel aus dem Internet wie so ein Kassenbuch das ihr führt aussieht? Auch das Blatt und was / wie man da einträgt, habe mir einige angesehen, die sind aber sehr unterschiedlich. Danke.
HP und Patient: top2
Antworten
#10
Eigentlich wollte ich hier die Tage mal ein Kassenbuch-Blatt anhängen als Datei.

Aber ich habe nicht gefunden, wie man Dateien hier einfügt...

fragend fragend fragend
Lieben Gruß,
Sandra
______________________________________
*Träume nicht dein Leben - Lebe deinen Traum!*
Antworten
#11
Voilà:
.pdf   Kassenbuchseite.pdf (Größe: 1,11 MB / Downloads: 111)
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten
#12
Thumbs Up 
Ok, danke. Shy
HP und Patient: top2
Antworten
#13
Gibt es denn irgendwelche (gesetzlichen) Einwände gegen ein elektronisches Kassenbuch?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der Qrcode zu dieser Seite zum testen: