Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 2 Dankeschön(s) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Start Vorstellung HPP 01/2019
#41
Hallo in die Runde, 

ich bin eine Nachzüglerin, die sich erst letzte Woche nachträglich für den aktuell laufenden Kurs angemeldet hat und ich bin so glücklich darüber, diesen Schritt jetzt endlich zu gehen. Alles fühlt sich gerade so richtig an! 

Vielleicht an der Stelle noch kurz was zu mir und meinen Ambitionen:
Ich bin 47, glücklich geschieden und möchte nun - nachdem ich zum Ende des letzten Jahres überraschend gekündigt wurde - beruflich gern das dritte mal neu anfangen.
Mein erster Beruf: Erzieherin, 9 Jahre Berufserfahrung
Der zweite Rutsch: Bankangestellte mit anschließendem Wechsel ins Marketing & PR, ca. 15 Jahre Berufserfahrung
Alle meine bisherigen Jobs haben mir (fast) immer viel Freude gemacht und ich möchte keinen davon missen. Insbesondere die Erfahrungen mit anderen Menschen.

Ich plane, nebenbei auch noch den Psychologischen Berater / Coach zu machen und denke, das ist eine ganz gute Ergänzung zum HPP.
Falls das von euch zufällig auch noch jemand macht, freue ich mich über eine kurze Nachricht von und den Austausch mit dir.

Sobald alles für mich in der E-Learning Plattform freigeschaltet ist, werde ich auch an den Live-Terminen teilnehmen und das Versäumte nachholen. Einen kleinen Einblick habe ich Dank der Aufzeichnungen aus dem vergangenen Jahr bereits erhalten. 

Bis dahin erstmal und auf bald, 
Cordula
Antworten
#42
Hallo ich heisse Sandy(w) und habe mich spontan zu diesem Kurs entschieden , nach einem Austausch mit meinem netten Kollegen. Jetzt sind wir beide dabei und ich freue mich auf interessante Themen und nette Leute.Das ist auch meine erste Erfahrung mit einer Forumseite bin hier sehr unerfahren und hoffe das es mit dem regen Austausch klappt.
Liebe Grüße von Sandy
Antworten
#43
Hallo in die Runde :-)
Ich freue mich, dass sich noch mehr TN vorgestellt haben - das lese ich immer so gerne :-)

Eine Anmerkung zu der Facebook-Gruppe, die Denise erwähnt hat, habe ich an dieser Stelle. Ich bin auch in der Gruppe, einfach aus einem Zugehörigkeitsgefühl heraus. 
Diese Gruppe ist allerdings NICHT Teil der Schule. "Mal schnell dort Fragen stellen" ist okay, solange Ihr keine Antworten von MIR erwartet. Ich bin selten auf Facebook, und wenn, dann meist mehr privat. Zudem haben nicht alle Leute Facebook. 

Also für Fragen an MICH ist dieses Forum zu benutzen bitte. Nicht, dass Ihr bei FB fragt, ich antworte nicht, und euch stößt dass dann unangenehm auf. HIER ist es mein Job, auf die Fragen zu antworten, da hier ALLE Schüler lesen können :-)

Das war mir gerade wichtig, das zu erwähnen. Aber natürlich könnt ihr die FB-Gruppe trotzdem für regen Austausch nutzen. Die schulische Plattform für Austausch ist aber hier dieses Forum.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende noch :-)
Savina
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten
#44
(04.02.2019, 16:15)Cordel schrieb: Hallo in die Runde, 

ich bin eine Nachzüglerin, die sich erst letzte Woche nachträglich für den aktuell laufenden Kurs angemeldet hat und ich bin so glücklich darüber, diesen Schritt jetzt endlich zu gehen. Alles fühlt sich gerade so richtig an! 

Vielleicht an der Stelle noch kurz was zu mir und meinen Ambitionen:
Ich bin 47, glücklich geschieden und möchte nun - nachdem ich zum Ende des letzten Jahres überraschend gekündigt wurde - beruflich gern das dritte mal neu anfangen.
Mein erster Beruf: Erzieherin, 9 Jahre Berufserfahrung
Der zweite Rutsch: Bankangestellte mit anschließendem Wechsel ins Marketing & PR, ca. 15 Jahre Berufserfahrung
Alle meine bisherigen Jobs haben mir (fast) immer viel Freude gemacht und ich möchte keinen davon missen. Insbesondere die Erfahrungen mit anderen Menschen.

Ich plane, nebenbei auch noch den Psychologischen Berater / Coach zu machen und denke, das ist eine ganz gute Ergänzung zum HPP.
Falls das von euch zufällig auch noch jemand macht, freue ich mich über eine kurze Nachricht von und den Austausch mit dir.

Sobald alles für mich in der E-Learning Plattform freigeschaltet ist, werde ich auch an den Live-Terminen teilnehmen und das Versäumte nachholen. Einen kleinen Einblick habe ich Dank der Aufzeichnungen aus dem vergangenen Jahr bereits erhalten. 

Bis dahin erstmal und auf bald, 
Cordula
Moin Cordula,
Du bist hier in bester Gesellschaft. Die Combi HPP mit PB erfreut sich offenbar großer Beliebtheit - unter anderem bei mir. Ich finde, dass sich die beiden Kurse wunderbar ergänzen.
Herzliche Grüße, Doro
Auf Genusstour  Heart

*Denn schlimmer als zu sterben ist es, nicht zu wissen, wofür man lebt.* (Gioconda Belli)

Antworten
#45
Hallo zusammen,

ich heiße Willi, bin 44, wohne im Raum Augsburg und bin seit heute im laufenden Kurs HPP dabei. Weil ich das ein wenig weiter oben gelesen habe: Ja, auch ich besuche parallel den im April startenden PB-Kurs und freue mich auf Gleichgesinnte :-)
Ich versuche meine Wissens- und Lernrückstände in diesem Kurs die nächsten 2-3 Wochen aufzuholen und werde dann auch in den LIVE-Sitzungen dabei sein.

Gibt es neben eLearning und dem Foreneintrag hier weitere ToDos, die ich abarbeiten sollte? Bedanke ich schon mal im Voraus bei Euch.

Grüße und happy Learning :-)

Willi
Antworten
#46
Hallo,
ich heiße Sandra, bin (fast) 45 Jahre alt, komme aus Hamburg und lebe in Mecklenburg. Ich bin verheiratet, habe drei Kinder, zwei Hunde und vier Katzen. Ich bin ebenfalls Nachzüglerin und hoffe, den verpassten Stoff zügig aufarbeiten zu können. Mich interessiert in der Psychotherapie vor allem alles rund um das vererbte Trauma. Ich freue mich auf eine schöne Zeit mit euch.
Sonnige Grüße von
Sandra
Antworten
#47
Hallo ich bin Christina 53 Jahre alt und aus Düsseldorf.Möchte mir ;zunächst nebenberuflich;ein 2.Standbein aufbauen welches ich mit einem Studium der Malerei und einem Kunst u.Kreativitätstherapeut iek Berlin(außerhalb der Heilkunde)gemacht habe.Der psychologische Bereich hat mich schon immer fasziniert und ich mache jetzt den HPP.Beim kinderschutzbund habe ich ein Ehrenamt (Malgruppe).Kindern möchte ich dann später ,,helfen,, können(auch Erwachsenen)..Ein Praktikum zu finden ist echt schwer, Hat jemand eine Idee oder Erfahrungen?Freue mich auf den Austausch.
Antworten
#48
Hallo zusammen, jetzt habe ich all eure Posts erst gelesen und freue mich, euch auf dem Wege etwas kennen lernen zu dürfen! Ich heiße Sandra, bin 33 und lebe mit meinem Mann und unserem Sohn (20 Monate) in Heidelberg. Im Mai bekommt er noch einen kleinen Bruder dazu. Die Zeit mit dickem Bauch und die bevorstehende Elternzeit wollte ich nun endlich dazu nutzen, mich auf die Heilpraktiker Überprüfung vorzubereiten, nachdem ich bereits vor über 5 Jahren meine Ausbildung zur systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapeutin abgeschlossen habe. Neben meiner therapeutischen Arbeit habe ich einige Jahre als Dipl.-Sozialpädagogin in leitender und beratender Funktion im Bereich der ambulanten Erziehungshilfen mit multiproblembelasteten Familien mit zum Teil auch psychischen Erkrankungen gearbeitet und bin derzeit als Dozentin an einer Fachschule für Sozialwesen tätig. Der HPP soll mir nach meiner Elternzeit beruflich nochmal ein paar weitere Türen öffnen und mir langfristig die Option bieten, eine nebenberufliche Selbständigkeit als Systemische Therapeutin aufzubauen.
Ich freue mich auf weitere spannende Webinare mit euch!
Liebe Grüße
Sandra
Antworten
#49
(19.02.2019, 21:43)Sandra B schrieb: Hallo zusammen, jetzt habe ich all eure Posts erst gelesen und freue mich, euch auf dem Wege etwas kennen lernen zu dürfen! Ich heiße Sandra, bin 33 und lebe mit meinem Mann und unserem Sohn (20 Monate) in Heidelberg. Im Mai bekommt er noch einen kleinen Bruder dazu. Die Zeit mit dickem Bauch und die bevorstehende Elternzeit wollte ich nun endlich dazu nutzen, mich auf die Heilpraktiker Überprüfung vorzubereiten, nachdem ich bereits vor über 5 Jahren meine Ausbildung zur systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapeutin abgeschlossen habe. Neben meiner therapeutischen Arbeit habe ich einige Jahre als Dipl.-Sozialpädagogin in leitender und beratender Funktion im Bereich der ambulanten Erziehungshilfen mit multiproblembelasteten Familien mit zum Teil auch psychischen Erkrankungen gearbeitet und bin derzeit als Dozentin an einer Fachschule für Sozialwesen tätig. Der HPP soll mir nach meiner Elternzeit beruflich nochmal ein paar weitere Türen öffnen und mir langfristig die Option bieten, eine nebenberufliche Selbständigkeit als Systemische Therapeutin aufzubauen.
Ich freue mich auf weitere spannende Webinare mit euch!
Liebe Grüße
Sandra

Wow, wie spannend! Das klingt nach einer genialen Kombination! Schön, dass Du dabei bist.
Hab einen guten Abend, bis morgen, Doro
Auf Genusstour  Heart

*Denn schlimmer als zu sterben ist es, nicht zu wissen, wofür man lebt.* (Gioconda Belli)

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Traumaseminare 2019 jafra2008 24 915 Heute, 07:53
Letzter Beitrag: Regina Herzog-Visscher
  Schwerpunkte, Erfahrungen, Vorstellung...Fragen über Fragen sonne12 8 1.193 22.01.2019, 08:02
Letzter Beitrag: Savina Tilmann
  START PB 10/2018 Vorstellungsrunde annanuria 58 2.861 12.01.2019, 13:19
Letzter Beitrag: sandragi
  Trauma Seminare 2019 ute-die-gute 0 294 20.06.2018, 13:18
Letzter Beitrag: ute-die-gute
  Start einer eigenen Praxis, wie war Euer Weg? petrawi 3 1.306 22.05.2014, 11:07
Letzter Beitrag: PetraR

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: