Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Perianalfistel Hund
#1
Hallo Ihr Lieben,
hat jemand von Euch Erfahrung mit einer Perianalfistel beim Hund? Ich habe den Fall, dass nach Kehlkopfentzündung ein Abszess neben dem After auftrat. Binnen eines Tages ging der Abszess auf und die Wunde will sich nicht schließen. Es tritt ein rotbräunliches Sekret aus, dass hart schorfig trocknet und die Wunde quasi verschließt. Der Hund entfernt es  immer und dann ist die Wunde wieder offen. Das Sekret ist geruchlos. Das ganze geht jetzt schon sehr viele Monate. Eine Behandlung mit kolloidalem Silber sowie den Regenaplexen Hautfluid G könnte die Wunde nicht schließen. 
Viele Grüße 
Verena
Antworten
#2
Hallo Verena,

bei Hunden hab ich solche Fisteln schon mehrfach homöopathisch erfolgreich behandelt.




LG
Antje
Antworten
#3
(13.03.2019, 13:18)Antje schrieb: Hallo Verena,

bei Hunden hab ich solche Fisteln schon mehrfach homöopathisch erfolgreich behandelt.




LG
Antje

Hallo Antje,
vielen Dank für die Info. 
ich hatte auch gestern repertorisiert und kam auf Paeonia officinalis.
Die offene Stelle sondert ein dunkleres bräunliches seriöses Sekret ab, das sich wie ein Schorf auf die Wunde legt und verklebt. Den Hund juckt das und er entfernt es, in dem er auf der Stelle rutscht. Das Sekret riecht nicht unangenehm. Das Analdrüsensekret ist ja mehr von der Farbe wie Milchkaffee. 
Viele Grüße 
Verena
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Appetitlosigkeit/Anorexie? bei IBD-Hund Catrin金秋月 8 352 15.09.2018, 11:16
Letzter Beitrag: Tanja Mühlmeister
  Hund jault nach Narkose (OP)....Bachblüten??? stefaniemar 28 6.156 31.08.2016, 21:17
Letzter Beitrag: stefaniemar
  Flatulenz und Juckreiz beim Hund Véronique Dörffler 7 2.511 16.01.2015, 09:04
Letzter Beitrag: Véronique Dörffler
  Flohbefall beim Hund Bonnie2000 1 931 30.10.2014, 19:07
Letzter Beitrag: stefaniemar
  Sind zwei Hunde besser als ein Hund? Isolde Richter 20 6.405 06.05.2014, 11:44
Letzter Beitrag: Idis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: