Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Umfrage: Wünscht ihr euch neue Termine für "Astrologie & Psychosomatik" oder den neuen Kurs "Astrologische Beratung" ab April 2019?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ich möchte gern den Kurs "Astrologie & Psychosomatik" besuchen.
75.00%
3 75.00%
Ich interessiere mich für "Astrologische Beratung"
25.00%
1 25.00%
Gesamt 4 Stimme(n) 100%
∗ Sie haben diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Termine für "Astrologie & Psychosomatik" o. neuer Kurs "Astrologische Beratung"?
#1
Im Herbst 2017 ist unser Webinar Astrologie und Psychosomatik mit Annika Schramm erstmals gestartet. Die positive Resonanz auf diese neue Thematik in unserem Webinarangebot hat uns sehr gefreut! In Kürze endet nun der zweite Block dieser Ausbildung und es ist Zeit für die weitere Planung.

Einerseits gibt es einige Nachfragen, das Webinar Astrologie und Psychosomatik nochmals mit den genau gleichen Blöcken anzubieten: Block 1 Astrologisches Krankheitsverständnis und Bedeutung der Tierkreiszeichen und Block 2 Die praktische psychosomatische Arbeit mit dem Horoskop.
Andererseits gab es aus dem laufenden Kurs den Wunsch, die bisherigen Themen zu vertiefen. 

Annika hat sich hierzu schon Gedanken gemacht. Denkbar wäre z. B. ein Kurs "Astrologische Beratung" für Astrologie-Anfänger und Fortgeschrittene bzw. Teilnehmer mit Vorkenntnissen gleichermaßen. Er soll die Teilnehmer dazu befähigen, sicherer und klarer im Umgang mit Horoskopen zu werden und zu einer gelungenen astrologischen Beratung beitragen. Dieses Webinar würde 13 Termine umfassen: ein Einführungsabend und dann je Tierkreiszeichen ein Termin mit Theorie und Live-Besprechung von Horoskopen. 
Kursstart voraussichtlich im April 2019.

Gebt uns doch hier noch einmal eine kurze Rückmeldung, was für euch an erster Stelle stehen würde, dann können wir unsere Planungen euren Wünschen anpassen.  Smile
Antworten
#2
Hallo Ute,

ich bin neu hier und beginne jetzt im Januar bei Euch mit meinem HPP.

Ich habe im Dezember eine Ausbildung zur Aufstellungsleiterin für Astrologische Symbolaufstellungen nach Ilka Plassmeier ® abgeschlossen und habe bereits vor Wochen von dem Kurs von Annika Schramm gelesen. Ich bin sehr interessiert an dem Webinarangebot, da ich glaube, dass ich das Wissen sehr gut in meine Aufstellungsarbeit einfließen lassen kann.

Grundlage der Aufstellungsarbeit ist die Geburtsradix, anhand der ich auf die Lebensthemen der Klienten schaue, insbesondere auf die Pluto-, Neptun- und Uranus-konstellationen, die in der Aufstellungsarbeit als Archetypen Hinweise auf z.B. Machts- und Ohnmachtsthemen geben. In der Ausbildung haben wir auch die einzelnen Häuser kennengelernt, aber das war es leider auch bald schon in Bezug auf die Astrologie.

Ich fände es klasse ein Webinarangebot nutzen zu können, bei dem ich fundierteres (Grundlagen-)Wissen zur Astrologie erhalte, vor allem auch, wo ich welche Hinweise erhalten kann, z.B. zu Krankheiten bzw. Krankheitspotenziale und Lebensthemen im Allgemeinen.In der Aufstellungsarbeit haben wir auch bestimmte Konstellationen und Hinweise auf Karma, frühere Leben, verlorener Zwilling, etc. Auch das finde ich super spannend.

Ich hoffe, ich konnte mit meinem Beitrag weiterhelfen.

Liebe Grüße,
Kathrin
Antworten
#3
Liebe alle,

nun von meiner Seite auch nochmal die Frage, was ihr euch als Angebot wünschen würdet!
Einerseits besteht die Möglichkeit, einen Kurs mit dem Fokus auf allgemeiner Beratung zu gestalten (hier würde ich auch wieder mit Horoskopbeispielen der Teilnehmer arbeiten) - das wäre dann tatsächlich tendenzielle eher für Fortgeschrittene...
Oder den Kurs in der Form anzubieten, dass solide Grundlagen mit besonderem Augenmerk auf physische Zusammenhänge vermittelt werden!
Ich danke euch für eure bisherigen Rückmeldungen :-)!!!

Bisher kann ich für mich persönlich nur sagen, dass es eine große Freude war, in dieser Form gemeinsam zu lernen und ich bin schon gespannt, wie es weitergeht... :-)

Bis dahin von Herzen alles Liebe

Annika
Antworten
#4
Liebe Ute, liebe Annika,

ich warte ganz sehnsüchtig auf den Beginn des neuen Webinar Astrologie & Psychosomatik ! Für mich würde diese Form absolut stimmen - solide Grundlagen mit besonderem Augenmerk auf physische Zusammenhänge.

Herzliche Grüße
Elke
Antworten
#5
Danke für die Rückmeldungen. Ich denke, wir ziehen uns nun zu einem Brainstorming zurück, da die Rückmeldungen doch sehr zurückhaltend waren.
GLG Isolde
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Lightbulb Neuer Kursstart annika.schramm 1 49 09.04.2019, 14:28
Letzter Beitrag: ute-die-gute
  Infofilm zum Webinarstart *Astrologie und Psychosomatik* am Mi 24.4.19 Isolde Richter 0 31 08.04.2019, 11:28
Letzter Beitrag: Isolde Richter
Star Unser neues Webinar: Astrologie und Psychosomatik ute-die-gute 10 1.726 16.05.2018, 09:54
Letzter Beitrag: annika.schramm
  Ideensuche für Webinar Astrologie Isolde Richter 2 1.045 25.09.2017, 19:43
Letzter Beitrag: simonewo
  Umfrage: Für welche Anwendungsfelder der Astrologie interessiert ihr euch? annika.schramm 1 956 13.05.2017, 00:58
Letzter Beitrag: safiaelsa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: