Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Narbenbehandlung
#1
Liebe Martina, liebe Kolleginnen,

vielen Dank für Dein tolles Webinar.
Ich nutze heute zum ersten Mal das Forum und freue mich auf Austausch!
Ich habe die Ausbildung in Akupunktmassage nach Penzel und schon einige Narben mit Punktsuche auf dem Meridian und dem Massagestäbchen entstört. Die Ergebnisse waren ganz ok, allerdings ist es sehr unangenehm mit dem Stäbchen "in der Narbe rumzupopeln".
Meine Kaiserschnittnarbe wurde mit Neuraltherapie entstört, das fand ich für mich ganz ok. Mein Bauch war vorher vier Jahre lang komplett taub, es hat durchreagiert wie wild und danach war das Gefühl wieder da.
Durch Deine Anregung beim Webinar habe ich nun auch über die Narbe schröpfen probiert (tut ein bisschen weh, ist aber auch angenehm), mit einem Handschröpfer mit Gummiball. Und danach habe ich APM Creme mit Bachblüte probiert. Hat mir auch gut gefallen.
Da ich aber immer wieder Patienten habe, die weder das Stäbchen noch eine Nadel tolerieren habe ich mir einen Neurallaser angeschafft. Es dauert zwar etwas länger, aber ich finde die Ergebnisse beeindruckend.

Ein wirklich schönes Ergebnis hatte ich dieses Jahr bei einer Patientin mit einem dicken Knie und einer Arthrose im großen Zeh des gleichen Beins. Sie hatte eine große alte OP Narbe rund um die Patella. Ich habe die Narbe mit dem Laser behandelt und zwei Blutegel gesetzt. Am nächsten Tag konnte sie nicht nur das Knie sondern auch den (unbehandelten) Zeh wieder bewegen.

Besonders bei neuen Patienten mache ich bei Narbenbehandlung eine Ganzkörperbehandlung aller Meridiane, weil oft so viel gestaute Energie mit dran hängt.
Ich hätte gerne noch Tipps für die Behandlung von Kindern. Ich kenne da einige, die eine Herz-Op oder eine großflächige Narbe am Rücken haben.
Was mache ich bei großflächigen Tattoos?
Und welche Erfahrung habt ihr mit der Narbenentstörung auch innerer Narben über Ohrakupunktur. Ich habe mir das Buch von Frau Srtittmatter gekauft und finde die Idee absolut faszinierend!
Welche Geräte für die Behandlung mit Strom könnt ihr empfehlen?

Ich bin gespannt, wie ihr es macht!
Viele liebe Grüße
Simone
Antworten
#2
Liebe Simone!
Willkommen hier im Forum und freuen uns auch sehr auf einen regen Austausch!
Hab viel Freude hier!
Herzlichst
STEFFI

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech, wild & wunderbar!
-Astrid Lindgren-


Antworten
#3
Hallo, ihr beiden!

Nun, ihr habt ja noch nicht den letzen Teil des Webinars gesehen. Da wird es richtig rundgehen... Angel Ich werde euch die verschiedenen Arten der Narbenentstörung vorstellen. Sowohl invasiv als nicht invasiv und was man dafür benutzt. Warum und wie es wirkt. Dazu die ästhetische Behandlung von Narben, auch mit Geräten.  Die werde ich euch alle zeigen, solange ich sie aus der Praxis mitschleppen kann. Wegen Mangel an "Opfern" eben an mir selbst. Ihr dürft also dabei sein, wenn ich live an mir herumbrutzele. Tatoos kommen auch zur Sprache, wenn die Zeit reicht. Sonst werde ich einfach mal einen Infovortrag dranhängen.
Vielleicht auch in der diesjährigen Sommerakademie? Ich freu mich , dass es euch gefällt!
Viele liebe Gruesse, Macala Heart

Glückliche Patentante von nadinebe
Antworten
#4
Guten Morgen Martina,

Aus Zeitgründen nehme ich leider nicht am Kurs Teil, aber mich würde bezüglich Tatoos etwas interessieren. Tatoos hinterlassen ja schon beim Auftragen Narben und wenn sich jemand entscheidet sie entfernen zu lassen entstehen ja weitere, es sind ja dann sozusagen “Doppelnarben“, sind die dann anders zu behandeln, weil es ja eine Narbe der Narbe ist, sozusagen und sie vielleicht auch dadurch tiefer sind.......
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy

Patentante von UlrikeJ und ulrikehuma
Antworten
#5
Liebe Eva...
ja, Tattoos sind ein Thema, und zwar sehr aktuell. Ich plane gerade, für euch in der Sommerakademie einen Vortrag darüber zu halten. Kannst du dich so lange gedulden? Angel 


Für die anderen Teilnehmer am Narbenwebinar gibt es ab heute das Skript im e-learning zum Herunterladen. Ich habe dort eine allgemeine Information zu Tattoos mit eingestellt. Ich bedanke mich an alle , die dabei waren und hoffe, es hat euch Spaß gemacht.
Viele liebe Gruesse, Macala Heart

Glückliche Patentante von nadinebe
Antworten
#6
Es war wirklich super, Martina.
Ein wichtiges Thema was du rund um sehr gut erklärt und vorgestellt hast!
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und hoffe, dass es noch mehr davon geben wird!

LG

Angie
Antworten
#7
An alle Teilnehmer des Narbenwebinars: Habt ihr mittlerweile das Begleitskript bekommen? Ich habe von einigen von euch gehört dass sie es nicht gefunden haben? Sonst schickt mir bitte eure email und ich maile es euch gerne zu. Schön, dass ihr dabei ward!
Viele liebe Gruesse, Macala Heart

Glückliche Patentante von nadinebe
Antworten
#8
(11.05.2016, 09:05)Martina Carmen Lamping schrieb: Liebe Eva...
ja, Tattoos sind ein Thema, und zwar sehr aktuell. Ich plane gerade, für euch in der Sommerakademie einen Vortrag darüber zu halten. Kannst du dich so lange gedulden? Angel 


Für die anderen Teilnehmer am Narbenwebinar gibt es ab heute das Skript im e-learning zum Herunterladen. Ich habe dort eine allgemeine Information zu Tattoos mit eingestellt. Ich bedanke mich an alle , die dabei waren und hoffe, es hat euch Spaß gemacht.

Liebe Martina, 

ich habe das eben erst gelesen, danke schon mal für die Planung und ich freue mich auf den Vortrag und die Sommerakademie Heart
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy

Patentante von UlrikeJ und ulrikehuma
Antworten
#9
Oh toll, Martina. Super Thema, würde mich sehr freuen, wenn es mit dem Vortrag bei der Sommerakademie klappen würde.
Herzlichst
STEFFI

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech, wild & wunderbar!
-Astrid Lindgren-


Antworten
#10
Liebe Martina,

ich wollte mich nochmal ganz herzlich für das tolle Webinar bedanken.
Du hast das ganz umfassend, unterhaltsam und ausführlich gemacht.
Das Skript ist ein wundervolles Nachschlagewerk für alle Fälle.
Wenn es um Tattoos geht bin ich auch gerne wieder dabei,
bitte sag dann unbedingt Bescheid.

Ich würde mich sehr freuen, mich hier weiterhin über Erfolge bei der Narbenbehandlung
auszutauschen. Wer von Euch arbeitet denn aktiv damit?

Viele liebe Grüße
Simone Au
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: