Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heilog Tool
#1
Hallo liebe Steffi,
liebe Kolleginnen,

ich habe mich bisl im Heilog Tool versucht und getestet wie ich ein Rezept selbst zusammen stelle. Nun würd ich gern das Rezept speichern, so dass ich es jederzeit wieder öffnen und ausdrucken kann. Ich habs leider nicht geschafft.

Wie kann man denn ein erstelltes Rezept speichern? Gibt es eine Anleitung zu dem Tool?

Liebe Grüße
Jeannine
Antworten
#2
Liebe Jeannine,

Du kannst auch Rezepte speichern. Dazu brauchst Du einen eigenen Zugangscode. Den bekommst Du über info@heidak.eu. Bitte sende Deine Heilerlaubnis in Kopie an die Firma.

Ich würde Dir aber empfehlen dieses Formular zum Speichern und/oder versenden zu nutzen:


.pdf   Bestellung Mischung neutral_online neu.pdf (Größe: 197,3 KB / Downloads: 15)

Das geht einfacher, denn das Heilog-Tool ist etwas kompliziert in der Hinsicht.

Liebe Grüße
Steffi
Antworten
#3
Hallo Steffi,

vielen lieben Dank für deine Rückmeldung und das Rezept-Bestellformular.

Kann man dieses Bestellformular dann bei den Partner Apotheken von Heidak im online Bestellvorgang hochladen oder schickt das der Patient per E-Mail an die Apotheke? Oder kann man die Mischungen auch über die gängige Stadtapotheke bestellen? (Sri, das ist noch bisl Neuland für mich.)

Liebe Grüße,
Jeannine
Antworten
#4
Liebe Jeannine,

das Formular kannst Du ja am PC ausfüllen und dann per Mail an Apotheke oder Patient senden oder auch bei Deinen Patientendokumenten abspeichern. Die Mischungen müssen bei den Partnerapotheken bestell werden, da diese die Spagyrikessenzen im Anbruch haben.

Liebe Grüße
Steffi
Antworten
#5
Jeannine,

falls du vielleicht auch schon mal mit den Hormoncremes in D4 oder den Zubereitungen wie Bitterelixier, Schleimhautelixier usw. arbeitest:

die Marktapotheke Greiff hat alles im Sortiment.

Ich habe noch eine Apotheke bei uns in der Stadt dazu wo Patienten sich alles abholen, aber wer auch Hormone bekommt, bestellt dort gleich alles.

Ich notiere es mir dann in meiner elektronischen Akte und schreibe es normal auf ein Rezept oder Formular und die Apotheke mischt es dann entsprechend.
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#6
Vielen lieben Dank Silke und Steffi für die Tipps.
Ja in der MAG lasse ich öfter bestellen, dann passt das ganz gut zusammen :-) supi

Wünsche noch eine schöne Woche!

LG
Jeannine
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: