Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 1 Dankeschön(s) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hausarbeit MET
#1
Viel Spaß damit.
Liebe Grüße von Melanie  Angel


Angehängte Dateien
.pdf   Hausarbeit psychologischer Berater.pdf (Größe: 304,69 KB / Downloads: 53)
Antworten
#2
Smile 
(21.03.2019, 18:25)melaniedamm schrieb: Viel Spaß damit.
Liebe Grüße von Melanie  Angel

Hallo Melanie,

vielen lieben Dank für deine MET-HA. Diie Methode wirkt und sie ist fast immer und jederzeit hilfreich anwendbar. Die Frankes waren auch im ZDF und es gibt sogar ein 1  1/2 -Stündiges Webinar auf YouTube. Betrachtet man das Speicher-Organ Gehirn mit seinen unbewussten und verborgenen "Müllplätzen"so stelle ich fest, dass es sich lohnt "Verstopfungen" und "Dämme" weg bzw. anzuklopfen. Ich spreche gerne von soziokulturell und systemisch erworbener Überfrachtung die "abgeführt" werden sollte. Würden die Menschen jeden Tag nur 10 Minuten einfach mal nichts denken und meditieren, ihre Gefühle ordnen und liebevolle Gedanken an Natur und Mitwelt richten, dann sähe vieles auf dem Planeten besser aus. Erziehung und Schule lenken/"verführen" uns zum schnellen Funktionieren und Geld verdienen. Nicht immer gelingt die richtige Passung an unser inneres Selbst und Menschen verlieren sich in ihrem goldenen Hamsterrad. MET richtig praktiziert rüttelt auf, lindert und beruhigt. Welch eine Wohltat!! viele Grüße Johanna (staatl. anerk. Erzieherin und bald in Rente)

vgl. auch zur Entwicklungs- und Sozialisationsforschung - Urie Bronfenbrenner:
https://userpages.uni-koblenz.de/~proedl...sem/bb.pdf
Antworten
#3
(05.05.2019, 09:04)johannalieb schrieb:
(21.03.2019, 18:25)melaniedamm schrieb: Viel Spaß damit.
Liebe Grüße von Melanie  Angel

Hallo Melanie,

vielen lieben Dank für deine MET-HA. Diie Methode wirkt und sie ist fast immer und jederzeit hilfreich anwendbar. Die Frankes waren auch im ZDF und es gibt sogar ein 1  1/2 -Stündiges Webinar auf YouTube. Betrachtet man das Speicher-Organ Gehirn mit seinen unbewussten und verborgenen "Müllplätzen"so stelle ich fest, dass es sich lohnt "Verstopfungen" und "Dämme" weg bzw. anzuklopfen. Ich spreche gerne von soziokulturell und systemisch erworbener Überfrachtung die "abgeführt" werden sollte. Würden die Menschen jeden Tag nur 10 Minuten einfach mal nichts denken und meditieren, ihre Gefühle ordnen und liebevolle Gedanken an Natur und Mitwelt richten, dann sähe vieles auf dem Planeten besser aus. Erziehung und Schule lenken/"verführen" uns zum schnellen Funktionieren und Geld verdienen. Nicht immer gelingt die richtige Passung an unser inneres Selbst und Menschen verlieren sich in ihrem goldenen Hamsterrad. MET richtig praktiziert rüttelt auf, lindert und beruhigt. Welch eine Wohltat!! viele Grüße Johanna (staatl. anerk. Erzieherin und bald in Rente)

vgl. auch zur Entwicklungs- und Sozialisationsforschung - Urie Bronfenbrenner:
https://userpages.uni-koblenz.de/~proedl...sem/bb.pdf
Antworten
#4
Liebe Johanna,
Vielen Dank für deine liebe und informative Nachricht. Es freut mich zu hören, dass du auch von MET begeistert ist. Ich wünsche dir einen schönen Tag und eine großartige Rentenzeit ???
Liebe Grüße
Melanie
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Hausarbeit HPP: Mudras - eine Lernunterstützung lisajuha 0 72 01.05.2019, 09:18
Letzter Beitrag: lisajuha
  Hausarbeit Essstörungen Jasmin Marszalek 1 193 07.03.2019, 19:43
Letzter Beitrag: Knalli
  Hausarbeit PB - Eine Zusammenfassung Frank Nöst 0 565 27.12.2018, 21:32
Letzter Beitrag: Frank Nöst
  Hausarbeit Transsexualismus anitalehne 0 215 14.12.2018, 11:53
Letzter Beitrag: anitalehne
  Hausarbeit zum Thema "Der Wandel von einer hochsen. Frau zu einer hochsen.Mutter" Layra 0 361 06.11.2018, 18:03
Letzter Beitrag: Layra

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: