Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage aus dem Kurs (Chat) vom 25.04.2018
#1
Huhu - jetzt habe ich doch glatt die Frage vergessen zu beantworten.
 
In der Tat fehlt an der Stelle im Skript die Antwort. Zuerst wird man neugierig gemacht - und dann kommt die Antwort nicht. Das ist natürlich doof und wird geändert - DANKE fürs Finden dieses Fehlers!
 
Daher jetzt die Antwort hier:
 
Was ist Pseudoneurastenie?
Es handelt sich hier um einen Symptomenkomplex bei organischen Erkrankungen mit fluktuierender, gesteigerter Erregbarkeit und Affektlabilität bzw. -durchlässigkeit, leichter Erschöpfbarkeit und Konzentrationsstörungen, meist assoziiert mit vegetativen Störungen (z. B. Schlafstörung).
 
Das pseudoneurathenische Syndrom ist die leichteste Ausprägung organisch bedingter Persönlichkeitsveränderungen, wobei die Abgrenzung zu funktionellen neurotischen oder neurasthenischen Entwicklungen (siehe Neurasthenie) und somatoformen Störungen häufig problematisch ist.

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Woche und freue mich auf Euch am 16. Mai Smile

Liebe Grüße,
Savina
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten
#2
Liebe Savina,

herzlichen Dank für die Mühe und  die Antwort top
Liebe Grüße
Katja

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. (Pearl S. Buck)
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage zur ICD 10 martinasto 1 142 18.04.2018, 19:12
Letzter Beitrag: Savina Tilmann
  Frage HPP-Prüfung und Therapieausbildung marie-isabell_lu 0 113 11.04.2018, 11:12
Letzter Beitrag: marie-isabell_lu
  Frage zum Zwang cathrinmue 6 277 04.04.2018, 16:22
Letzter Beitrag: cathrinmue
  HPP Fragen zum Kurs im virtuellen Klassenzimmer Juli 17 DaniBene 10 1.158 02.11.2017, 18:59
Letzter Beitrag: katjakim
  Aktueller HPP-Kurs (Start: 14.06.17) Malike2601 14 947 09.07.2017, 19:03
Letzter Beitrag: DaniBene

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste