Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage- Fallbeispiel Bewegungsapparat
#1
Hallo ihr Lieben Heart 

Ich bin neu hier und hoffe, dass einige von euch mir weiterhelfen können. Ich bin HPA Neuling und brüte gerade über einem Fallbeispiel zum Thema Bewegungsapparat. Natürlich habe ich die im Skript behandelten Krankheiten rauf und runter studiert, aber ehrlich gesagt werde ich mit jedem erneuten Lesen nur unsicherer was mein Fallbeispiel angeht. Vielleicht kann mir ja eine von euch einen neuen Denkanstoß geben Blush 

Es handelt sich, wie gesagt, um ein Fallbeispiel, welches rein auf den Bewegungsapparat abzielt. Hier der Fall:

Eine 57 jährige Frau klagt seit etwa 3 Monaten über starke Schmerzen in der Schultermuskulatur, die sehr plötzlich aufgetreten seien und die sie vor allem in den frühen Morgenstunden quälen. Im Lauf des Tages bessern sich die Schmerzen.
Die Beweglichkeit in den Schultern ist schmerzlich eingeschränkt und die Muskulatur im Schulter- Armbereich druckschmerzhaft. Sie wurde wegen Verdacht auf Periarthropathia humeroscapularis bereits erfolglos physiotherapeutisch behandelt.
Eine erneute Befragung ergibt, dass sie auch auf beiden Seiten Schmerzen in den Oberarmen und Oberschenkeln habe.

(Weitere Angaben existieren nicht, können nicht erfragt werden)

Hier das was ich daraus gezogen habe:

- Patientin weiblich, 57 Jahre
- plötzlich auftretender starker Schmerz der Muskulatur des Schultergürtels mit Beteiligung der oberen Extremitäten
- Bewegung im Gelenk eingeschränkt, Muskulatur druckschmerzhaft
- Anlaufschmerz, der sich im Tagesverlauf bessert, kein Belastungsschmerz
- symmetrischer Schmerz in beiden Körperhälften, mit Beteiligung der oberen und unteren Extremitäten
- Symptomatik seit 3 Monaten andauernd

Nun zu meinem Problem:
Für die DD soll ich auf mindestens 4 Krankheiten kommen, die außer der bereits erfolglos behandelten Periarthropathia humeroscapularis in Frage kommen können. fragend

Zuerst habe ich an HWS- , LWS-Syndrom gedacht oder Arthrose, allerdings spricht meines Erachtens dagegen, dass es sich um ein plötzlich auftretendes Geschehen handelt und man bei degernativen Krankheiten ja einen schleichenden Prozess erwarten würde, den der Patient auch mitkriegt. Auch der fehlende Belastungsschmerz gibt mir hier eher eine andere Richtung vor.

Firbomyalgie würde mir einfallen, genauso wie Polymyalgia rheumatica, aber das sind schon ziemliche Exoten, auch wenn die Polymyalgia rheumatica meiner Meinung nach am besten passen würde. Bei rheumatoider Arthritis würde zwar die Symmetrie passen, aber die soll ja charakteristisch die Fingergelenke betreffen (hmmm).

Also ihr Lieben, was übersehe ich? Blush

Vielen Dank, für euer Hirnschmalz Smile

Liebe Grüße, Katha
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Frage zum Thema Zelle annikamey 1 971 25.09.2017, 11:48
Letzter Beitrag: ulrikes
  Begleitmaterial und Forum Frage:) SusanneB 6 1.239 16.11.2016, 18:49
Letzter Beitrag: SusanneB
  Frage zur Krankenversicherung & Lerngruppe in München nicolasch 5 1.894 05.11.2016, 17:27
Letzter Beitrag: Simone K. Ammann
  Techn. Frage nika2015 7 1.290 22.01.2015, 11:01
Letzter Beitrag: nika2015
  Eine einzige Frage noch.... hasenfrau 10 1.571 26.12.2014, 13:18
Letzter Beitrag: Vollmond

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: