Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 1 Dankeschön(s) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage-Antwort-Spiel zum Thema Bewegungsapparat
Versteifung der Wirbelsäule ist aber beim Bechterew nicht korrekt. Da gibt es ein ganz bestimmtes Merkmal, nämlich die Bambusstabwirbelsäule und einen positiven HLAB27
LG, Romina Angel

Gibt Dir das Leben mal nen Knuff,
dann weine keine Träne.
Lach Dir nen Ast und setz Dich druff
und wackle mit de Beene
 


Antworten
ich habe nochmal genau nachgelesen und meinen Fehler korrigiert. Danke für den Hinweis.

Was aber ist die Bambusstabwirbelsäule, noch nie davon gehört.

LG Christine
Die Liebe braucht ein Spiegelbild um sich darin  wieder zu erkennen.
Antworten
Bambusstabwirbelsäule = vollständig verknöcherte Wirbelsäule, die in ihrem Aussehen an einen Bambusstab erinnert (=Endstadium des M. Bechterew) u. a. durch Syndesmophyten, die sich bilden (= Syndesmophyten sind knöcherne Ausziehungen von einer Wirbelkörperkante zur nächsten)
LG, Romina Angel

Gibt Dir das Leben mal nen Knuff,
dann weine keine Träne.
Lach Dir nen Ast und setz Dich druff
und wackle mit de Beene
 


Antworten
Ein Bild fndest Du z. B. hier

Bambusstabwirbelsäule

M. Bechterew

Diplomarbeit über die Erkrankung


Weiter mit Deiner Frage: Was sind die verschiedenen Knochengruppen
LG, Romina Angel

Gibt Dir das Leben mal nen Knuff,
dann weine keine Träne.
Lach Dir nen Ast und setz Dich druff
und wackle mit de Beene
 


Antworten
Was sind die verschiedenen Knochengruppen?

Ich nehme an, damit ist gemeint:
—   Sesambeine
—   Röhrenknochen
—   platte Knochen
—   unregelmäßige (irreguläre) Knochen
  kurze Knochen



Neue Frage:
Was sind Sesambeine?
Antworten
Sesambeine sind kleine, rundliche Knochen die sich, in Sehnen eingebettet, in Gelenksnähe befinden.

Das grösste Sesambein ist die Patella (Kniescheibe). Ein weiteres recht berühmtes Sesambein ist das Erbsenbein.

Die Anzahl Sesambeine kann von Mensch zu Mensch variieren, weshalb die Anzahl der Knochen beim Menschen auch unterschiedlich sein kann.

Neue Frage:
Wie heisst der Knochen, der zu keinen anderen Knochen eine direkte Verbindung hat?
Ganz liebe Grüsse
Annette

Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.
Antworten
Das Zungenbein, es gehört auch zu den Schädelknochen besitzt aber als einziger Knochen keine Verbindung zu anderen Knochen.

Neue Frage:

Was sind Röhrenknochen?

Liebe Grüße
Ela
Antworten
Röhrenknochen sind die (mehr oder weniger) langen Knochen der Extremitäten.

Also der Oberarmknochen (Humerus), Elle und Speiche (Ulnar und Radius), die Knochen der Mittelhand,
der Oberschenkelknochen (Femur), Schienbein und Wadenbein (Tibia und Fibula), die Mittelfußknochen und
die Finger- und Zehenknochen.

Vor allem Humerus und Femur sehen aus wie typische Hundeknochen aus einem Comic.
Die Knochenenden oben und unten heißen Epiphyse, der lange Knochenschaft heißt Diaphyse.
Der Schaft ist mit Knochenmark gefüllt, die Epiphysen mit Substantia Spongiosa.

Neue Frage:

Was ist das Karpaltunnelsyndrom und wodurch kann es ausgelöst werden?

Liebe Grüße
Helena
Antworten
Das Karpaltunnelsyndrom ist eine sensible und motorische Störung in der Hand, die durch eine Kompression des Nervus medianus dort entsteht, wo besagter Nerv die Hand versorgt.

Die Ursache ist oft unbekannt. Ein Karpaltunnelsyndrom kann aber auch durch Verletzungen, Überbelastung oder durch Verschleißerscheinungen des Handgelenks entstehen.

Neue Frage: Nenne die Symptome des Karpaltunnelsyndroms.

Liebe Grüße
Ela
Antworten
Die Symptome des Karpaltunnelsyndroms sind:
 
das Einschlafen der vom N. medianus versorgten Finger. Das wären der Daumen, der Zeigefinger, der Mittelfinger und der radiale Teil des Ringfingers. Vermehrtes Schwitzen, Taubheitsgefühl und Schmerzen dieser Finger treten auch auf. In diesen Fingern wird auch ein Kribbeln empfunden, das anfangs noch durch schütteln der betroffenen Hand etwas entspannt werden kann oder auch durch einfaches bewegen der Hand oder auch wenn man die Hand unter Wasser hält.
Die Schmerzen treten aber auch nachts auf oder bei bestimmten Ausführungen der Hand, z.B. wenn man etwas schreibt, vor allem aber wenn die Hand in Richtung Handrücken gebeugt wird (Dorsalflexion).
Wenn das Krankheitsgeschehen etwas fortgeschritten ist, strahlen diese Schmerzen bis in den Ellenbogen aus, sogar bis zur Schulter. Im schlimmsten Fall, können bis zu Lähmungen der vom N. medianus versogten Finger auftreten, sowie eine Atrophie des Daumenballenmuskels und Empfindungsstörungen der betr. Finger.

Was ist denn die Dupuytren-Kontraktur?

glg Anna
Antworten
Dabei handelt es sich um eine Verdickung und Verkürzung der Palmaraponeurose, die dazu führt dass der kleine Finger und der Ringfinger nicht mehr gestreckt werden können. Man kann Knötchen an der Handinnenfläche erkennen. Genaue Ursache ist unbekannt, kommt bevorzugt bei Männern vor, die an Lebererkrankungen leiden oder mit Autoimmungprozessen behaftet sind oder bei Diabetikern. 

Welche Knochen brechen bei  Osteoporose, die sich in Folge von langfristiger Kortisoneinnahme eingestellt hat, besonders schnell?

Viele Grüße
Martina
Educating the mind, without educating the  Heart 
is no education at all
Antworten
Oberschenkelhals, Wirbelkörper der BWS und Röhrenknochen.

Welche Ursachen gibt es, außer langfristiger Kortisoneinnahme, noch für Osteoporose?

LG
Ela
Antworten
Auch die Osteoporose gehört zu den Prüfungsrelevanten Themen....

Und die Ursachen bekommen wir bestimmt auch hin..

Und auch hier nochmal der Hinweis.. wenn ihr Hilfe braucht einfach melden...
LG Andrea

Antworten
Osteoporose wird ja auch unterteilt in  eine primäre Osteoporose  und in eine sekundäre Osteoporose.  So, wie ich es verstanden habe, gibt es da keine so ins Gewicht fallende Ursachen, eher Risikofaktoren.
Bei der primären sind eher Frauen nach den Wechseljahren betroffen .

Risikofaktoren für eine primäre Osteoporose =
- Östrogenmangel (Östrogen wirkt knochenaufbauend)
- wenn die Menopause sehr früh beginnt
- familiäre Disposition (also ein anderes Familienmitglied hat/hatte Osteoporose)
- Bewegungsmangel ( Knochenstoffwechsel wird Zuwenig angeregt)
- Untergewicht
- Malabsorption ( d.h., dass Nährstoffe nicht richtig von der Darmschleimhaut aufgenommen werden = hier Calcium (Knochenaufbaufunktion) und Vit D       (Knochenschutzvitamin u sorgt dafür, dass Calcium in den Knochen aufgenommen wird))
- Nikotin und Alkohol

Risikofaktoren für eine sekundäre Osteoporose =
- eher die Männer betreffend u seltener als eine prim. vorkommend
- Nierenerkrankungen ( Niere aktiviert Vit D zu seiner wirksamen Form u hier wird es für den Knochen dringend gebraucht)
- Diabetes mellitus  (Nierenschaden = Vit D wird nicht aktiviert)
- M. Cushing ( im Rahmen der Glukoneogenese, weil dem Knochen Aminosäuren entnommen werden zur Glukoseneubildung = Knochen atrophiert daraufhin, da ihm Aminosäuren als Aufbaustoffe fehlen = dsh. sollte man bei längerer Kortisolgabe hier gleich Vit D + Calcium dazugeben)
- Alkohol ( da er die Leber schädigt u die Leber zur Produktion des  Cholesterins gebraucht wird u Cholesterin wiederum Vit D aufbaut )
- Malabsorption
- Lebererkrankungen

UFF.... Huh  ich glaube, so genau wie jetzt , habe ich noch nie über die Osteoporose nachgedacht, aber jetzt, nach so vielen Heften ( bin grad bei den Hormonen), hinterfrage ich doch so langsam, wie jede Ursache/Risikofaktor doch zu jeder Krankheit beiträgt.
Ich hoffe, das war jetzt nicht zu komplex.
Für mich war es eine super-Neueinarbeitung in das Krankheitsbild.
Danke.

Was könnte der Hexenschuss (Lumbago) für Ursachen haben ?

glg Anna
Antworten
Was könnte der Hexenschuss (Lumbago) für Ursachen haben

?? bestimmt könnt ihr diese Frage beantworten....
LG Andrea

Antworten
Mögliche Ursachen sind: Verschleißerscheinungen, Bandscheibenvorfall - oder Vorwölbung, Muskelverspannungen, Zerrungen, Blockaden von Wirbelgelenken der LWS, Entzündungen, Tumore usw.

Nenne die Leitsymptome des Bechterew:
LG Andrea

Antworten
Der M. Bechterew zeigt als Leitsymptome =

- frühe Leitsymptome
- die bes. nächtlich vorkommenden Rückenschmerzen , da die Erkr. vom unteren WS-Bereich beginnt ( Lendenwirbel/Kreuzbein-Bereich)
- die Morgensteifigkeit im Bereich des Kreuzbeines
- die Fersenschmerzen ( durch die Achillessehnenverkalkung)
- die Augenentzündung

- begleitet werden die Leitsymptome von allg. Beeinträchtigungen, wie z.B. Müdigkeit, Gewichtsverlust, Anämie, Fieberschüben

- später dazukommende Symptome
- typische "Bechterew-Haltung"  =  Lordose in der HWS und Kyphose in der BWS, der Kopf ist in gesenkter Haltung
- Bambusstab - WS ( durch Verknöcherung der WS)



Wer ist denn bevorzugt betroffen vom Bechterew ?

glg Anna
Antworten
Früher dachte man, dass vom Bechterew in erster Linie junge Männer betroffen sind. Heute heißt es, Männer und Frauen sind ungefähr gleichoft betroffen. Bei Frauen läuft aber oft eine abgeschwächte Form ab, weshalb die Krankheit nicht richtig diagnostiziert wird.

Wer ist vom Lupus erythematodes in erster Linie betroffen?
Antworten
(25.01.2019, 11:05)Uhljo schrieb: Früher dachte man, dass vom Bechterew in erster Linie junge Männer betroffen sind. Heute heißt es, Männer und Frauen sind ungefähr gleichoft betroffen. Bei Frauen läuft aber oft eine abgeschwächte Form ab, weshalb die Krankheit nicht richtig diagnostiziert wird.

Wer ist vom Lupus erythematodes in erster Linie betroffen?

das sind Frauen im gebärfähigen Alter

Welche Symptome treten beim Karpaltunnelsyndrom auf?
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Frage-Antwort-Spiel zum Thema Lymphe Daniela Starke 637 195.353 28.01.2019, 11:36
Letzter Beitrag: ulrikes
  Frage-Antwort-Spiel zu Auge und Ohr Isolde Richter 69 15.500 26.01.2019, 17:37
Letzter Beitrag: Hanna
  Frage-Antwort-Spiel zu den Blutwerten Isolde Richter 105 32.311 26.01.2019, 17:34
Letzter Beitrag: Hanna
  Frage - Antwort - Spiel zum Thema Blut Antje 666 189.871 25.01.2019, 11:14
Letzter Beitrag: Uhljo
  Frage-Antwort-Spiel zum Thema Kreislauf Daniela Starke 793 233.168 25.01.2019, 11:02
Letzter Beitrag: Uhljo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: