Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Feedback zu meinen TCM - Ausbildungen
#1
Ja Ihr Lieben  Heart jetzt ist es bald soweit  Confused schnief......

Die einen von Euch haben noch ein paar wenige Abende 
und dann sind 
1 1/2 Jahre Akupunktur-Ausbildung "schon" um!  keinplan

Wahnsinn wie die Zeit vergeht! 

Viele von Euch arbeiten mit dem gelernten jetzt in Ihrer Praxis! 

Wir haben zusammen viel gearbeitet Rolleyes 1 1/2 Stunden Unterricht bedeuten 
.... Stunden pro Woche nacharbeiten 
(oh ich weiß nicht, ich arbeite mich nicht nach keinplan
- ich kann Euch nur sagen wie lange es dauert einen Block auszuarbeiten Smile )

und deshalb, weiß ich es zu schätzen, 
das ganze Viele von Euch mit mir den Weg gegangen sind 
und auch dabei geblieben sind, 
obwohl der ein oder andere manchmal anhand des vielen Stoffes 
oder auch aus persönlichen Gründen 
gerne das Handtuch geworfen hätte!!!

Da habe ich doch so das ein oder andere Gespräch geführt!  Smile

Doch hat sich die viele Mühe des Lernes gelohnt?
Seid Ihr zufrieden mit dem was und wie Ihr es gelernt habt?
Wie waren für Euch die Praxiskurse?
Waren Sie ausreichend - oder hätte Ihr gerne noch mehr gemacht!!!
Oder möchtet Ihr noch einen - so jetzt wo Ihr fast fertig seid - aber der tägliche Praxisbetrieb, noch alles etwas unsicher ist!
Würdet Ihr die Ausbildung weiterempfehlen?
Gibt es Punkte - die Euch gefehlt haben?
Wenn ja - bitte - wo habt Ihr Verbesserungsvorschläge?

Ihr seid mein erster Jahrgang - hier an dieser Schule und deshalb bitte ich Euch bevor Ihr
 "mich verlasst"

SCHREIBT MIR EURE MEINUNG!!!

Denn nur so - kann ich die Ausbildung - optimal anbieten!!!

Noch was! 

Wenn es denn soweit ist, werdet Ihr mir fehlen!!!  Confused

Wer glaubt, dass diese Ausbildung, nur weil sie als Webinar stattfindet anonym ist, 
den kann ich eines besseren belehren!!!

Viele von Euch werde ich irgendwo wiedersehen, 
entweder im TCM-AK oder beim Live AK in meiner Praxis 
oder wir halten Kontakt über Whatsapp 
und Ihr wisst - 
wenn Fragen oder Probleme auftauchen, 
dann wisst Ihr, wo Ihr mich findet!!!

In dem Sinne, ich freue mich auf Eure Rückmeldungen,
bitte nehmt Euch in einer ruhigen Miinute die Zeit dazu!

Nicht Alle auf einmal - aber so nach und nach Big Grin!!

Alles Liebe 

Birgit


Hier findet Ihr auch noch generell die Feedbacks zur gesamten TCM - Ausbildung:

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...sbildungen
Antworten
#2
Ich pusch das jetzt noch einmal hoch!!!

Also keiner antwortet  Confused

Das heisst entweder: 

Ihr habe diesen Thread noch gar nicht gesehen!!!

Ihr seid soooo mit Eurer Abschlussarbeit oder mit den Nachbearbeitungen vom Montag beschäftigt - das Ihr keine Zeit habt!!!

Ihr seid alle krank  Undecided das täte mir natürlich leid!!!

Ihr habt alle keine Kinder und sitzt gerade mit einem Aperölchen am Strand und geniesst die Sonne!!! 
Wunderbar, dann wünsche ich Euch einen schönen Urlaub!!! Smile

Ihr seid schon auf zu neuen Wassern!!!

Es ist alles ok - und muß nichts mehr gesagt werden!!!!

Wirklich nicht, habt Ihr nichts vermisst - keine Änderungswünsche - auch wenn es jetzt fast für Euch zu spät ist!!!

Ihr wisst nicht mehr wie man an Eurem Computer die Tastatur bedient  Blush oha 

Ihr seid total unzufrieden mit der Ausbildung - das, würde mich allerdings sehr wundern  Sleepy !!!

Nein, das kann nicht sein, wenn ich sehen wie viele die Abschlussarbeit schreiben!!!

Ich bekomme von Euch so viele PN und Email - doch bitte schreibt es hier rein !!!

Sonst denken noch Alle die TCM - Ausbildung hier an der Schule ist Schrott  Sad

Also, wer macht den Anfang!!!
Habt einen schönen Tag Heart

Birgit Kriener

"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Wink

http://www.Birgitkriener.de
https://www.facebook.com/BirgitKriener60/
Antworten
#3
Liebe Birgit  Heart Heart Heart
Leider sitz ich nicht am Strand mit dem Aperol Big Grin Sad (würde ich aber gerne Cool ), wie die Tastatur zu bedienen ist, weiß ich  Idea, leider habe ich es heute nicht mehr geschafft, etwas zu schreiben...ich hole das morgen Vormittag nach (keine Patienten, Kids weg, Mann auch unterwegs Cool ), versprochen!!!

Mach dir aber keine Sorgen:

die TCM Ausbildung ist SUPER Heart Heart Heart Heart Heart Heart Heart

So gut, dass ich schon eine Dependance aufmachen muss  Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
das sagt doch alles, oder????

Morgen en detail Smile Smile Smile

Ich sag gleich in der Lerngruppe Bescheid Cool
Glg von Loulou Heart
___________________________
https://www.praxis-jatzkowski.de
Antworten
#4
(15.06.2016, 17:56)Birgit Kriener schrieb:
Ich pusch das jetzt noch einmal hoch!!!

Also keiner antwortet  Confused

Das heisst entweder: 

Ihr habe diesen Thread noch gar nicht gesehen!!!

Ihr seid soooo mit Eurer Abschlussarbeit oder mit den Nachbearbeitungen vom Montag beschäftigt - das Ihr keine Zeit habt!!!

Ihr seid alle krank  Undecided das täte mir natürlich leid!!!

Ihr habt alle keine Kinder und sitzt gerade mit einem Aperölchen am Strand und geniesst die Sonne!!! 
Wunderbar, dann wünsche ich Euch einen schönen Urlaub!!! Smile

Ihr seid schon auf zu neuen Wassern!!!

Es ist alles ok - und muß nichts mehr gesagt werden!!!!

Wirklich nicht, habt Ihr nichts vermisst - keine Änderungswünsche - auch wenn es jetzt fast für Euch zu spät ist!!!

Ihr wisst nicht mehr wie man an Eurem Computer die Tastatur bedient  Blush oha 

Ihr seid total unzufrieden mit der Ausbildung - das, würde mich allerdings sehr wundern  Sleepy !!!

Nein, das kann nicht sein, wenn ich sehen wie viele die Abschlussarbeit schreiben!!!

Ich bekomme von Euch so viele PN und Email - doch bitte schreibt es hier rein !!!

Sonst denken noch Alle die TCM - Ausbildung hier an der Schule ist Schrott  Sad

Also, wer macht den Anfang!!!
Liebe Birgit,

also, ich finde die TCM- Ausbildung toll. So toll, dass ich sie bereits weiterempfohlen habe und das ist ja bekanntlich die beste Werbung!!!
Du bist als Dozentin für diesen Kurs absolut hoch qualifiziert, kannst die Inhalte einfach und prägnant vermitteln, geizt nicht mit Deinem Wissen und kannst es jederzeit abrufen. Du bist nicht nur online für uns da, sondern immer bemüht auch ausserhalb des Unterrichts für uns da zu sein.
Man merkt einfach, dass Du mit Herz und Seele dabei bist und Isolde Richter kann glücklich sein, Dich als TCM-Dozentin gewonnen zu haben.
Ich bin sehr glücklich, dass ich nach einer furchtbaren Tuinaausbildung bei einem Chinesen, bei der ich zwar Handwerk, aber überhaupt keine Grundlagen gelernt habe, zu Dir kam (übrigens auch über Empfehlung) und Schritt für Schritt die Welt der chinesischen Medizin gelernt habe und noch lerne!
Also, Leute, die Ausbildung ist wirklich super fundiert! Ihr glaubt gar nicht, was man in 1,5 Stunden online alles vermittelt bekommen kann.
Danke Birgit für Deinen tollen Unterricht, die vielen, vielen Tipps, die Du uns gegeben hast, Deine Motivation, Deine Gastfreundschaft und Deine Hilfsbereitschaft.

Liebe Grüße Smile
Tina
Naturheilpraxis Martina Müller
www.siegburg-heilpraktiker.de

Gesundheit ist der Sonnenschein der Seele (chinesisches Sprichwort)
 
Antworten
#5
Liebe Birgit,

ich hatte ja schon eine Ahnung von TCM, als ich die Ausbildung bei dir nochmals angefangen habe, aber es ist ein großer Unterschied....denn jetzt erst habe ich die vielen Syndrome, die es in der TCM gibt, genauestens kennengelernt! Diese weißt du uns sehr gut beizubringen, indem du immer Tipps gibst, immer Praxisbeispiele bringst, uns Hausaufgaben machen lässt, etc...

Genau das gleiche gilt auch für die Akupunktur....es kommt Klarheit ins System!!!! Dazu muss ich sagen, wäre ich nicht so sicher, wenn ich nicht schon so lange bei dir in der Praxis hospitiert hätte! 

Diese Sicherheit, auch wie man sich ggü Patienten verhält, wie man mit ihnen umgeht, habe ich nur in deiner Praxis gelernt und konnte sie hier in meiner Praxis "mitnehmen"....das ist ein großer Vorteil, den ich sehr zu schätzen weiß...!!!!
Zudem finde ich immer toll, wieviel Charisma du rüberbringst: du lebst/ liebst die TCM und das bekommt jeder mit! Auch das ist etwas, das die Patienten fühlen und in deiner Praxis geht es immer lebenslustig zu, ich finde das ganz toll. Die Patienten scherzen und lachen, obwohl es ihnen manchmal nicht gut geht. Der nötige Ernst ist immer parat, wenn es angesagt ist. Dazu gehört viel Lebenserfahrung! 

Du bringst uns die TCM sehr lebensnah rüber, das ist toll....und für die Praxis unumgänglich!!! 

Mit den Praxiskursen haben wir uns auch alle persönlich kennengelernt, das war klasse, es sind nette Freundschaften entstanden, die ich nicht mehr missen möchte! Wir haben Akupunkturpunkte lokalisiert und gestochen, gemoxt, etc....und Zungen begutachtet, Puls gefühlt .... ohne Praxis geht es einfach nicht...Da kann ich jedem nur empfehlen, bei Birgit zu hospitieren !!! 

Ich habe ja die ganze Zeit die Lerngruppe geleitet und wir haben von Anfang an viel gearbeitet, gelernt und gescherzt!!! Wir haben Karteikarten zusammengestellt, Syndromübersichten erstellt, alles zusammengefasst, wo es nur ging, uns über Patienten ausgetauscht, Zungen ohne Ende begutachtet, Buchtipps ausgetauscht ...wir sind eine tolle Gemeinschaft geworden, jede ist mir ans Herz gewachsen! Danke für die tolle gemeinsame Zeit!
Auch nach der TCM Ausbildung wollen wir uns weiterhin treffen und austauschen! Haben wir gemeinsam beschlossen.... 

Mein Fazit ist: diese Ausbildung ist fundiert, praxisnah und genau das, was einen weiterbringt! Und ....irgendwie hört sie nie auf, aber das ist ja das schöne, man trifft sich immer wieder, ist neugierig auf neue Themen, kann sich spezialisieren...es geht immer weiter, juhuuuu!
Und das liegt auf jeden Fall an dir, einer super kompetenten Dozentin, liebe Birgit! Heart Danke für diese Ausbildung!!! Heart Heart Heart Heart 
Ohne sie würde meine Praxis nicht so laufen, wie sie es zur Zeit tut: ab Juli habe ich neue Räume! Ich freue mich und bin froh, dass ich mich vor 4 Jahren bei dir wegen der Hospitationsstelle gemeldet habe! Es hat mein Leben sehr bereichert in Erfahrung, in der TCM und ich habe eine liebe Freundin dazu gewonnen!!!! 

Herzlichen Dank!  Heart Heart Heart Heart
Glg von Loulou Heart
___________________________
https://www.praxis-jatzkowski.de
Antworten
#6
Blush Danke schön Ihr Zwei  Heart

das Ihr Euch die Mühe gemacht habt - hier ein Feedback reinzuschreiben Blush 

umso schöner - das Ihr zufrieden seid  Smile !

Danke fürs Weiterempfehlen!!
Habt einen schönen Tag Heart

Birgit Kriener

"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Wink

http://www.Birgitkriener.de
https://www.facebook.com/BirgitKriener60/
Antworten
#7
Liebe Birgit,

ich schliesse mich den beiden vor mir an. Die TCM-Ausbildung bei dir ist super.
Von der ersten Stunde hat, hat mich das Thema fasziniert, es war nie langweilig und immer geballtes Wissen, was du uns vermittelt hast.
Dafür Danke!
Tatsächlich dachte ich am Anfang, die Ausbildung wird anstrengend und dass ich irgendwann dann "chinesisch "behandeln kann.... Aber, dank deinem praxisnahen Unterricht war es relativ bald möglich Patienten mit TCM zu behandeln und Erfolge zu haben.
Anstrengend war es auch manchmal- aber schön anstrengend Smile

Zusätzlich die vielen Arbeitskreise und die wertvollen Beiträge im Forum, das finde ich, ist nicht selbstverständlich.
Wir, deine Schüler können uns glücklich schätzen, einen Lehrerin zu haben, die mit soviel Engagement ihr Wissen teilt.

Vielen Dank für alles und liebe Grüsse
Monja
Antworten
#8
Hallo Birgit,
ich schließe mich komplett meinen Vorschreibern an. Dem brauche ich eigentlich gar nicht viel mehr hinzuzufügen.
Eins noch: Ich bemerke aber bei anderen Fortbildungen im Vergleich z.B., dass wir in der Zeit bei dir so viel Wissen vermittelt bekamen, dass ich manchmal doch mehr Grundlagenwissen habe und dieses auch auch oft gut abrufen kann. 
Ich werde das regelmäßige Lernen bei dir und mit den Anderen sehr vermissen. Aber bald geht es ja auch weiter und die zusätzlichen Kurse werde ich natürlich nach Möglichkeit auch noch besuchen.

An anderer Stelle hattest du irgendwo erwähnt, dass wir uns für die letzten Stunden bei dir noch etwas wünschen können. Ich wußte nicht, wo ich das hinschreiben soll, deshalb versuche ich es hier. Denn ich hätte da evtl. noch etwas:

Könnten wir vielleicht nochmal den einen oder anderen Praxisfall durcharbeiten, denn ich habe bei den bisherigen Fällen bemerkt, dass ich doch noch etwas unsicher bin, das ganze Wissen in einem Fall zu vernetzen und auch abzurufen. Das führt in meiner Praxis dann leider auch manchmal zu Unsicherheit. Außerdem dauert meine  Diagnostik in schwereren Fällen doch ziemlich lange. Ich weiß natürlich nicht, wie es anderen aus unserer Gruppe geht. Vielleicht ist das ja auch nur bei mir so... Nicht zu unterschätzen ist vielleicht auch, dass man gerade an Praxisfällen oft mehr lernt, als die Theorie immer wieder durchzugehen.

Ein anderer Wunsch wäre, dass wir vielleicht noch etwas zu den Außerordentlichen Meridianen hören könnten. Evtl. ist das ein so großes Thema, dass man hierzu extra eine Fortbildung oder einen Workshop machen muß. Das kann ich nicht so gut beurteilen. Neulich habe ich an anderer Stelle im Web gelesen, dass so viele Menschen hier Störungen haben und man mit der Behandlung oft nicht weiterkommt, wenn diese nicht vorher behandelt werden.

Ich bitte darum, dies in keinster Weise als Kritik oder mangelnde Thematik in der Fortbildung zu verstehen. Es sind einfach meine persönlichen Erfahrungen, die ich hier weitergeben möchte und vielleicht haben ja die anderen von Euch ähnliche oder auch ganz andere Wünsche.

GLG Sabine
Antworten
#9
Hallo Ihr Lieben!!!

Ich hoffe Ihr aalt Euch Alle in der Sonne und geniesst Eure freie Zeit, Urlaub,....

Danke für Eure Bewertungen - ich freue mich das Ihr zufrieden seid und das nach fast 2 Jahren Ausbildung  Big Grin!!!

Das erreichte mich noch per PN: 

Liebe Birgit,

......... Ich habe da noch ein bisschen was zu schreiben und zu lernen.
Abschlussarbeit und Prüfung, und dann ist es tatsächlich geschafft.
Auf diesem Weg schon mal vielen Dank für diese tolle Ausbildung.
Auch wenn ich zu den stilleren Zuhörerinnen gehöre, war ich doch immer voll dabei und habe vor dem PC vor mich hin gebrabbelt. [Bild: wink.gif]
Ich habe soviel gelernt und auch wenn es oft hart war, neben dem Job montags einzuschalten,
wird mir das ab September (wenn das andere geschafft ist) dann sicherlich fehlen.
Aber vielleicht geht es ja im Januar weiter!?
Ich freue mich auf den 23. September, bis dahin alles Liebe

M....

Big Grin Big Grin Big Grin
Habt einen schönen Tag Heart

Birgit Kriener

"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Wink

http://www.Birgitkriener.de
https://www.facebook.com/BirgitKriener60/
Antworten
#10
Liebe Birgit,
da ich ja in dieser Gruppe ein Quereinsteiger war, weil ich viele Ausbildungen schon anderweitig absolviert hatte, bin ich leider beim Abschluss nicht mit dabei, schluchz... Sad
aber... liebe Birgit, du hast mich mit deinen Kursen, deinem Engagement und deinem Wissen so sehr begeistert, das ich mich doch tatsächlich entschieden habe alle Kurse komplett noch einmal bei dir Big Grin  zu belegen  und bis 2017 dabei zu bleiben, um die Abschlussarbeit mit zu schreiben.
TCM begeistert mich schon seit Jahren Heart , aber aufgrund der Komplexität der Ausbildung und der nötigen Kosten war es mir immer nur möglich einzelne Module zu belegen.
Du machst es durch dieses Online-Angebot für viele überhaupt erst möglich, in Zusammenarbeit mit der Schule von Isolde, das der ein- oder andere von uns sich überhaupt erst für diese große Ausbildung entscheiden kann.
Danke, Danke, Danke!!! kuss2
Da ich wirklich schon sehr viele TCM- Fortbildungen bei den verschiedensten Lehrern besucht hatte, kann ich mir über die Jahre ein gutes Urteil erlauben. Birgit, du bist einfach Spitze!...
Wer diese Ausbildung komplett durchläuft, der kann am Ende auch sehr gut damit arbeiten.
Sehr schade finde ich, das die Praxiskurse nicht mehr in Kenzingen angeboten werden, wie noch in 2015, fragend Huh ...schnief...
Irgendwann komme ich eben nach Herdecke (das könnte man als eine Drohung verstehen... rofl )
Also für alle die nun fertig sind: alles, alles Gute! man sieht, hört oder liest voneinander...
Alles Liebe Kirstin
Antworten
#11
Hallo Liebe Birgit,

Ich war lange nicht im Forum, daher erst Heute meine Antwort.


Mein TCM Start war leider etwas holprig, bis ich den für mich richtigen Dozenten gefunden habe, hatte es ein paar Anläufe gebraucht. Daher habe ich als Quereinsteiger auch nicht den Abschluss bei Dir machen können.


Ich würde Deine Ausbildung auf jeden Fall weiter empfehlen!!!! Du bist die Beste! Es war der nötige Ernst, aber auch viel Spaß dabei, so dass es nie langweilig wurde!!


besonders die Praxiskurse fand ich echt schön! Es ist halt doch etwas anderes wenn man auch die Mitstreiterinnen mal live kennen lernt!

Es macht auf jeden Fall Sinn, neben den Praxis-Kursen noch ein Praktikum zu absolvieren. Und da stellst du ja auch Deine Praxis zur Verfügung, was ich ein ganz tolles Angebot finde!

Außerdem leistest du echt enorme Hilfestellung in der Praxis wenn Fragen auftauchen.

Was ich ganz besonders hilfreich ung gut fand waren die Praxisfälle welche du immer wieder als Hausaufgabe gegeben hast. Das hat mir enorm geholfen.




also liebe Birgit, ein ganz großes Dankeschön an Dich und gerne noch ganz viel mehr in Zukunft!!!!
 (Leider konnte ich den letzten Kurs aus persöhnlichen Gründen nicht mit machen).

l.G
Carpe Diem!
Antworten
#12
Liebe Birgit,
jetzt will ich mein feedback auch endlich mal abgeben. Ich habe die Kommentare meiner Kolleginnen nur grob überflogen, so dass es durchaus sein kann, dass ich viele Dinge wiederhole.
Ich kann nur sagen, dass ich soso froh bin, diese Ausbildung bei Birgit gemacht zu haben. Über Peter Hollmayer hatte ich ja bereits einen guten Einstieg in die TCM erlangt. Was mich sofort fasziniert hatte, war die Diätetik. Ich dachte, dass ist endlich mal ein Ansatz, der stimmt. Ich habe genau wie Loulou, damals mit der ersten TCM Ausbildung parallel zur HP Ausbildung begonnen. Das war manchmal schon eine Herausforderung, nicht nur für mich, sondern für die gesamte Familie, denn ich habe auch noch 4 Kinder und bin jetzt auch schon 52 Jahre alt. Trotzdem hat mir die TCM soviel Spaß gemacht, dass ich wußte, die Rackerei für den HP Schein lohnt sich. Ich hatte Feuer gefangen für diese Therapie und konnte am eigenen Leib erfahren, wie gut die TCM wirkt.
Ich hätte nie gedacht, dass eine Ausbildung übers Webinar so gut funktioniert. Ich bin wirklich begeistert und kann es nur jedem weiterempfehlen. Die Kontakte entstehen über Lerngruppen und Praxiskurse und ich habe wirklich gute gute Freunde gewonnen in dieser Zeit. Was ich auch super toll fand, war die Möglichkeit in Birgits Praxis zu hospitieren. Ich wäre am liebsten viel öfter dort gewesen, aber die Familie muss ja nebenher auch noch laufen.
Die Kurse bei Birgit waren immer gefüllt mit Wissen ohne Ende und vielen vielen Praxistipps, die jetzt so goldwert sind für meine Arbeit in der eigenen Praxis. Über das Forum besteht immer wieder die Möglichkeit, noch mal Fragen zu stellen, die von Mitstreitern und Birgit erörtert, diskutiert und beantwortet werden. Eine tolle Sache!!! Die TCM Ausbildung bedeutet allerdings auch viel Arbeit. Es wird soviel Stoff vermittelt, dass man schon, wie in der HP Ausbildung,deutlich Zeit benötigt, den Stoff aufzuarbeiten, sich ggfs Karteikarten anzufertigen oder ähnliches. Das war und ist nicht immer einfach und bringt einen auch schon mal an den Rand der Verzweiflung. Da die Kurse aber aufgezeichnet werden, kann man diese ja auch nachsehen, oder man muss wirklich kurzfristig mal eine Pause einlegen. In welcher Ausbildung ist das sonst möglich? Ich hatte und habe auch in Zukunft immer Montags abends meinen Qigong Kurs, so dass ich das letzte Jahr nie live bei den Kursen dabei war, das fand ich sehr schade, aber es ist halt möglich.
Birgit du hast die Ausbildung toll gemacht!!!!!! Wirklich ganz ganz großes Lob, und auch immer für deinen persönliches Einsatz und deine Schützenhilfe damals, du weißt schon, werde ich dir nie vergessen!!!!! Manchmal sind wir etwas vom Stoff erschlagen worden, aber wir wollten ja auch keine Luschi- Ausbildung. Ich habe in den letzten Jahren soviel gelernt, ich kann mich nicht erinnern, dass ich im Studium damals auch soviel und v.a. mit soviel Freude gelernt habe.
Ich freue mich auf weitere Kurse bei dir, auch wenn ich gerade aus familiären Gründen unbedingt mal etwas kürzer treten muss,......
Also nochmals ein ganz großes DANKESCHÖN und ich freue mich auf alles was da noch kommt
LG Steffi
Das Glück ist wie ein Schmetterling. Es lässt sich nicht einfangen, in dem man ihm hinterher läuft.
Antworten
#13
Hallo Ihr Lieben!

Danke für Eure tollen Feedbacks

Blush Blush Blush Blush Blush

Ich freue mich das Ihr mit der Ausbildung zufrieden seid und es auch äußert!!!

   
Habt einen schönen Tag Heart

Birgit Kriener

"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Wink

http://www.Birgitkriener.de
https://www.facebook.com/BirgitKriener60/
Antworten
#14
(16.08.2016, 05:49)Birgit Kriener schrieb:
Hallo Ihr Lieben!

Danke für Eure tollen Feedbacks

Blush Blush Blush Blush Blush

Ich freue mich das Ihr mit der Ausbildung zufrieden seid und es auch äußert!!!

Liebe Birgit!
Ich bin erst jetzt wieder im Forum- nach Hausarbeit ( sie war doch sehr zeitaufwendig ) und Ferienzeit- und möchte auch noch ein feedback abgeben.
Eigentlich kann ich mich allen vorherigen Meinungen nur voll und ganz anschliessen:

Die Ausbildung bei Dir war 1 A - Spitze!!!!!

Du hast Dir viel Arbeit gemacht und uns Dein geballtes Wissen mit Freude und Spass vermittelt!! Und dass nicht nur in den Kursen, sondern zusätzlich in Arbeitskreisen, Forum, Vorträgen usw. Es gab Wochen, in denen wir Dich fast täglich Smile auf dem PC sehen konnten, wenn wir wollten.

Ich kam zur Hospitation zu Dir in die Praxis, da ich gelesen  hatte ,dass du TCM machst und Deine Praxis in meine Nähe ist.-
Du selbst hast mir  dann Deinen Kurs, der gerade online begonnen hatte, ans Herz gelegt.( ich wußte bis dahin nicht, dass es das gibt) Du hast mich so nett an die Hand genommen und mir immer wieder geduldig geholfen, was die Arbeit übers Webinar  am Computer anging. Dafür bin ich Dir sehr dankbar.

Ich hatte bereits ein Jahr TCM Unterricht während meiner HP-Ausbildung und war der Meinung, ich hätte schon einiges gelernt. Ich wurde von Birgit schnell eines besseren belehrt: ein ganzes Schuljahr hattest Du in den ersten vier Abenden abgearbeitet und mir wurde schnell klar, wie wenig ich wußte.- Jeder einzelne Kursabend war spannend und interessant.- Auch Deine Praxiskurse waren toll. Die Wochenenden waren vollgestopft mit praktischem Lernen, wir haben  uns alle kennengelernt und es wurden Freundschaften geschlossen. - Es wurde eine Lerngruppe gegründet ,was ich auch unglaublich wertvoll fand - (an dieser Stelle  auch einmal ein riesengroßes Lob an Loulou- und DANKE) So konnte sich der gesamte Stoff, den Birgit uns vermittelte,  nochmal setzen. Die Hospitation bei Birgit  war klasse und ich kann sie nur jedem wärmstens empfehlen. Das ist so hilfreich und toll - auch für die eigene Praxis-: Deine jahrelange Erfahrung im Umgang mit Patienten zu erleben. 

Liebe Birgit!  Ich bewundere Deine Kraft und Energie,  Deine Ausdauer und Deine Freude bei Deiner Arbeit als Dozentin.
Eine Tolle und fundierte Ausbildung!!!! DANKE!DANKE!
Ich freu mich auf die nächsten Kurse bei Dir 
Liebe Grüße
Christiane
Antworten
#15
Hallo Ihr Lieben!

Dankeschön für Eure Feedbacks  Big Grin !!!


Ich lese und lese und lese - Facharbeiten ohne Ende .....

irgendwie hört es gar nicht auf Confused Big Grin!!!



Ich bin so stolz auf Euch Big Grin



Das Ihr den langen Weg mit mir durchgehalten habt

und über die hervorragenden Facharbeiten, 

die mir zeigen "Das ihr so langsam verstanden habt" 

was ich Euch 2 Jahre eingebläut habe Cool !!!



Noch darf ich ein paar lesen!!!

Hier so - vor meinem Wohnmobil-Ausweichquartier vor dem eigenen Haus  Big Grin

Ich freu mich drauf!!!

Big Grin
Habt einen schönen Tag Heart

Birgit Kriener

"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Wink

http://www.Birgitkriener.de
https://www.facebook.com/BirgitKriener60/
Antworten
#16
Wink 
Hallo Birgit,

nach bestandener Prüfung hab ich nun auch Muße, mein Feedback zu schreiben Wink
Zwar wollte ich schon immer die TCM als Heilpraktiker ausüben, war aber unsicher, ob ich diesem mächtigen Thema gewachsen bin, die Zeit dafür finde und mich damit nicht übernehme! Heute kann ich sagen: GOTT SEI DANK, hab ich die Ausbildung bei Dir begonnen! Klar, ES IST, ein wahnsinnig großes Thema, aber Birgit, Du hast es geschafft - zumindest den Anfang, die Basics - klar, strukturiert und so praxisbezogen, spannend und teilweise spaßig rüber zu bringen, dass es nie wirklich Angst gemacht hat, sondern immer wieder von kleinen Erfolgserlebnissen gekrönt war. Vielmehr hab ich jetzt "HUNGER" auf mehr!! TCM werde ich mein Leben lang lernen... und darauf freue ich mich: Stück für Stück, alles zu erlernen und miteinander zu verknüpfen.

Zwar waren die Praxiskurse für mich persönlich mit viel Anfahrtsweg verbunden, aber sie haben sich mehr als gelohnt! Es wurden Lücken gestopft, die Angst vorm Akupunktieren genommen, viel Austausch mit suuuuuuper lieben Kolleginnen --> wenn meine Anfahrtszeit nicht so lange wäre, würde ich mir noch mehr Praxiskurse wünschen. Und wo wir schon beim "Wünschen" sind. Für die 'Phyto-Ausbildung" wünschte ich mir vielleicht ein, zwei "Zwischenprüfungen" im Multiple-Choice-Verfahren" -- um seinen eigenen Wissensstand zu überprüfen. 

Und jetzt nochmal ganz klar: So eine Ausbildung steht und fällt mit dem Dozenten! Ich finde es wahnsinnig toll, wie viel Zeit Du Dir für uns genommen hast. Vor allen Dingen außerhalb, der eigentlichen Schulungen! Private Fragen wurden umgehend beantwortet. Jedes Thema im Forum hast Du begleitet; hast Rezepte eingestellt, Gedanken zu gewissen Themen formuliert und und und .... das alles, hat die Ausbildung so lebendig gemacht, als würde ich in einem "realen", nicht in einem "virtuellen" Klassenzimmer lernen! 

Ist doch klar, dass ich diese Ausbildung weiterempfehlen würde und daher freue ich mich SEEEEHR auf die Phyto-Therapie, BEI DIR!!! 

LG
Melli
Antworten
#17
Hallo Ihr Lieben!

Ihr seid ja nun schon fast Alle am arbeiten und zum größten Teil auch in der TCM - Phytotherapie - Ausbildung! 
Wie geht es Euch in der Praxis? 
Habt Ihr Eure Erfolge?
Hat sich oder lohnt sich der ganze Aufwand für die Ausbildung? 
Die viele Zeit des Lernens, die unzähligen Stunden - die Ihr mit mir verbringt?
Würdet Ihr diesen Weg nochmal gehen?
Auch mit mir? Confused Cool
Schreibt mit mal so im nachherein Eure Erfahrungen!


Und Ihr die jetzt schon der zweiten Akupunktur-Ausbildung seid, ihr werdet im Dezember "schon" fertig!!!
Wie geht es Euch?
Ihr seid ja gerade in dem Teil, in dem alles zusammengetragen wird, fühlt ihr Euch wohl?
Kommt Ihr zurecht?
Findet Ihr, das ich mich genügend um Euch kümmere?

Vielleicht hat ja einer Lust mal was dazu zuschreiben, denn Mitte September beginnt die 3. Akupunktur - Ausbildung!!!

http://www.isolde-richter.de/ausbildung/...inar2.html
Habt einen schönen Tag Heart

Birgit Kriener

"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Wink

http://www.Birgitkriener.de
https://www.facebook.com/BirgitKriener60/
Antworten
#18
Da mache ich gerne den Anfang. Ich mache seit 2015 die Ausbildung bei Birgit. 


Die Ausbildung online:
Ich war anfangs skeptisch und hätte lieber einen Präsenzkurs besucht. 
Ich finde mich aber durch das Forum jederzeit gut betreut und aufgefangen.
Die Workshops bei Birgit waren lehrreich und haben unglaublich viel Spaß gemacht. Birgit ist mit Leib und Seele dabei!
Ein Nachteil: die Pulsdiagnostik ist sehr umfangreich und es ist nahezu unmöglich, alle Qualitäten in einem einzigen Workshop zu lernen. 
Ich habe aber keine Vergleiche zu anderen Ausbildungen und weiß von Kolleginnen, dass es ihnen nach der Ausbildung in einem Präsenzkurs nicht besser ging....


zu Birgit:
Sehr praxisbezogener Unterricht, lebhaft, umfangreich und gut erklärt. Birgit hat auf (nahezuWink) alle Fragen eine Antwort. Sie ist sehr bemüht um jeden einzelnen und ich freue mich, diesen Schritt mit ihr gegangen zu sein. 
Eine klare Weiterempfehlung!

Arbeitsaufwand:
geschätzt 3-6 Stunden / Woche 


Ich bin sehr froh, die Ausbildung bei Birgit begonnen zu haben, weil es grundlegende Erklärungen für Erkrankungen und deren Zusammenhänge / Ursachen gibt. Alle (!) meine Patienten waren sehr dankbar, wenn ich Ihnen diese Zusammenhänge  aus chinesischer Sicht erklären konnte. Dadurch und mit den individuellen Ernährungsempfehlungen sind die Patienten in der Lage, selbst etwas für ihre Gesundung zu tun.
Nach dem ersten Akupunktur-Praxiskurs ließ sich das Erlernte gleich in der Praxis umsetzen. 
Für mich eine klare Bereicherung in meiner Praxis!

Vielleicht hilft Euch meine Erfahrung bei Eurer Entscheidung.
Herzlichst,
Melanie Aue
Antworten
#19
Hallo Melanie!

Danke das Du Dir die Mühe gemacht hast ein Feedback zu geben  Smile !

Und ja, ich bin auch nicht ganz glücklich darüber nur ein Pulswochenende zu haben - zum erst einmal anfangen und zum Üben ist das gut, aber eigentlich müßte man nach einer gewissen Zeit nochmal üben!

Die Fragen treten ja erst in der Praxis auf!!!
Wir schauen mal - ich nehme das mal auf und vielleicht machen wir noch einen Praxiskurs!!!
Habt einen schönen Tag Heart

Birgit Kriener

"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Wink

http://www.Birgitkriener.de
https://www.facebook.com/BirgitKriener60/
Antworten
#20
So geht es mir mit der TCM-Ausbildung:

Ganz frisch nach meiner bestandenen HP-Prüfung und voller Euphorie, dass mir jetzt nichts mehr im Weg steht, endlich loslegen zu können, bin ich in die schon begonnene TCM-Ausbildung eingestiegen. Was für ein Schock!! Gefüllt mit dem geballten Wissen der westlichen Medizin, wurde ich mit Ausdrücken und Sichtweisen konfrontiert, die rein gar nichts mit dem zu tun hatten, was ich in den letzten Jahren mühevoll in meinen Kopf geklopft hatte. Und von "endlich loslegen" konnte mal überhaupt nicht die Rede sein, unter anderem natürlich, weil ich noch keine eigene Praxis hatte.
Schnell habe ich aber verstanden, dass man ohne fundiertes Therapieverfahren, keine wirklichen Erfolge in der Heilkunst haben kann, oder nur einen sehr beschränkten Patientenkreis aufbauen kann und habe mich mehr auf die TCM eingelassen.

Der TCM-Kurs ist für mich schon lange nicht mehr nur ein "Kurs", sondern eine wichtiger Teil meines Lebensweges geworden.

Schon bald wurde mir klar, wie sehr eins auf dem anderen aufbaut und dass der Mensch in der TCM als Ganzes betrachtet wird. Besonders die Tatsache, dass "Reizbarkeit" lediglich als ein Symptom von Leber-Qi-Stagnation betrachtet wird und dass "übermäßige Sorgen" was mit dem Funktionkreis der Milz zu tun haben, fand ich sehr sympathisch. Ich hab mich sofort selber in eine TCM-Behandlung bei einem Chinesen begeben. (Birgit wohnt leider zu weit weg, sonst wäre sie meine erste Adresse gewesen).

In den Praxiswochenenden lernt man dann die anderen Mitstreiter kennen und vor allem unsere Lehrerin, Birgit.
Was für eine Erfahrung!
Birgit macht von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag Unterricht, beantwortet die vielen Fragen der Teilnehmer, wechselt ab und zu von ihrer Rolle als Lehrerin in die Rolle der Therapeutin (denn sie sieht ihre Schüler nicht nur als Kursteilnehmer, sondern weiß, dass wir alle unsere gesundheitlichen Themen haben, die uns auf der Seele brennen), stellt Ihre eigenen Praxisräume und Materialien zur Verfügung, besorgt Lebensmittel, kocht und isst mit uns, verbringt die Abende mit uns, schafft eine Atmosphäre, in der sich jeder wohl fühlt und in der sich Freundschaften entwickeln können und wenn jeder "normale" Dozent nach so einem Wochenende völlig platt wäre, erkundigt sich Birgit noch, ob wir alle gut nach Hause gekommen sind!!! Das muss man einfach miterlebt haben, um zu glauben, dass so etwas möglich ist.

Für Birgit sind ihr Schüler nicht nur Kursteilnehmer, sondern eine große TCM Familie. Und an ihre "Familie" gibt sie alles weiter, was sie kann. Mit viel Leidenschaft und Enthusiasmus hat sich ein unglaublicher Wissens- und Erfahrungsschatz angesammelt, von dem wir als Schüler jederzeit profitieren dürfen.

Eine eigene Praxis habe ich immer noch nicht, aber ich habe schon viele Leute davon überzeugen können, dass die TCM eine der besten und fundiertesten alternativen Heilmethoden ist.

Ich bin unglaublich froh, dass ich diesen Weg eingeschlagen habe!

Vielen Dank, Birgit! Smile Heart top
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Infoabend Akupunktur-Ausbildung 09.07.2019 & TCM-Teilnehmer Feedback Birgit Kriener 31 1.167 18.07.2019, 20:27
Letzter Beitrag: Priska
  TCM Block 7 - Infos, Feedback, etc. Birgit Kriener 3 279 25.03.2019, 09:34
Letzter Beitrag: Birgit Kriener
  Feedback TCM Praxisblöcke Birgit Kriener 87 21.038 27.01.2019, 16:51
Letzter Beitrag: Birgit Kriener
  TCM Block 6 - Fragen, Infos, Feedback Birgit Kriener 2 257 26.11.2018, 17:58
Letzter Beitrag: Lucia WaSi
  TCM Block 3 (TCM-Diätetik) - Infos, Fragen, Feedback,... Birgit Kriener 49 2.845 02.11.2018, 15:16
Letzter Beitrag: Beate Lütjohann

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: