Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fachfortbildungen Schmerztherapie
#1
Vor wenigen Tagen ist unsere erste Schmerztherapie-Ausbildung mit Kay Kämmerer zu Ende gegangen. Es war ein richtig starker Kurs mit vielen tollen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Für euch steht nun die Prüfung an, dafür wünschen wir natürlich viel Erfolg!

Und gleichzeitig habt ihr euch sicher schon Gedanken gemacht über den weiteren Weg als Schmerztherapeutin oder Schmerztherapeut. Einige von euch haben auch bereits Fachfortbildungen besucht, um am Ende auch das Zertifikat zu erhalten.

Hier findet ihr eine kleine Übersicht mit "passenden" Webinaren für Schmerztherapeuten:
Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!
Antworten
#2
Guten morgen liebe angehende Schmerztherapeuten/Innen,

heute abend beginnt die Fachfortbildung Rheuma, Arthrose, Fibromyalgie und Co...........ein sehr wichtiger Baustein, wenn es um das Thema Schmerzen geht.

Ich freue mich auf dich und darauf, dir viele Praxisbeispiele mitgeben zu dürfen........

Tipp: Du erfährst viel über das Thema Sport und Bewegung bei Rheumapatienten.....also ein kleines Webinar, aber vollgepackt mir Infos und Übungen sowie Rückenschule und mein Praxiskonzept zum Thema rheumatische Erkrankungen.....das ist ein Schwerpunkt in meiner Praxis in Velbert.

Für Kurzentschlossene: HIER gehts lang zur Anmeldung, oder du rufst in der Schule an und lässt dich für heute abend freischalten..... Smile

Deine Dozentin Sonja
Antworten
#3
Liebe Schmerztherapeuten,

auch von meiner Seite kommt hier nochmals der Impuls, Euch auf meine erfahrenen KollegInnen mit Ihren speziellen Themen aus den Bereichen Schmerztherapie hinzuweisen.

Ihr konntet Euch ja in meinem Kurs ein Bild davon machen, welche Therapien in Euer Portfolio hineinpassen und wo Ihr Euer Wissen weiter vertiefen möchtet.

Also viel Spaß bei der Planung Euer Weiterbildung zum komplementären Schmerztherapeut mit der tollen KollegInnen aus dem TEAM dieser tollen Schule :-) :-)

viel Spaß weiterhin
wünscht Euch
Euer
Kay
Antworten
#4
Liebe Schmerztherapeutinnen und Schmerztherapeuten  Heart

Oft werde ich gefragt, was denn bitte die Ernährung mit den Schmerzen zu tun hat.
Ich kann immer nur antworten: eine ganze Menge.


In meinem speziellen Block geht es um die Ernährung und die Mikronährstofftherapie bei Schmerzen.
Das Thema Schmerzen integriert in die beiden Bereiche Ernährung und orthomolkulare Medizin wird hier unterteilt:
  • Schmerzen allgemein
  • spezielle Schmerzbereiche
  • besonders schmerzhafte Krankheiten
Ihr werdet spezielle Schmerzdiäten kennenlernen, die passenden Superfoods und Ernährungstrigger.
In der Schmerztherapie, wie auch in allen anderen Therapie ist die richtige Ernährungsumstellung DIE Basistherapie.

Bedenkt einfach mal, dass bei ⅓ aller Schmerzpatienten die individuelle und richtige Ernährungsumstellung dazu führt,
dass sie keine Schmerzen mehr leiden müssen. Also eine absolut erfolgreiche Therapie.
Bei 80 % aller Schmerzpatienten führt eine individuelle Ernährungsumstellung zu einer Schmerzlinderung.
Toll, oder?

In dem Kurs geht es auch ausführlich um die orthomolekulare Medizin (Mikronährstofftherapie oder auch Mitochondrientherapie genannt) 
bei Schmerzen. Ihr erfahrt die richtigen Mikronährstoff-Kombinationen, um Euren Schmerzpatienten eine echte Hilfe zu leisten.

Ich freue mich auf diesen Schmerztherapieblock, der übrigens am 24.09.2019 startet.
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten
#5
Liebe Kolleginnen und Kollegen,


mit der Homöopathie bieten wir im Rahmen der Ausbildung zum Schmerztherapeuten eine Disziplin aus dem Bereich der Feinstoffmedizin und der rhythmischen Heilkunst an. Homöopathische Heilmittel sind vielseitig und sehr zielgerichtet einsetzbar. Und so freue ich mich, dass unser Kollege Kay Kämmerer diese wichtige interdisziplinäre Ausbildung an unserer Schule ins Leben gerufen hat und dass die Homöopathie Teil dieses großen heilkundlichen Ensembles in dieser Ausbildung ist.

Im Verlauf von 9 Kurstagen werden wir uns mit wichtigen homöopathischen Heilmitteln und ihren schmerztherapeutischen Indikationen im Rahmen einer naturheilkundlichen Schmerztherapie beschäftigen. Dabei positioniert sich die Homöopathie als eine wertvolle Disziplin der Regulationsmedizin und kraftvolle Mitspielerin, allein oder im Zusammenwirken mit anderen Schätzen unserer therapeutischen Naturheilkunst.

Der Homöopathieblock startet am Donnerstag,
16. Mai 2019 um 19.00 Uhr.

Nähere Infos findet Ihr auf der Homepage der Schule https://www.isolde-richter.de/ausbildung...ztherapie/.

Wer sich schon einmal einen ersten Eindruck verschaffen möchte, kann hier einen Blick in das Kursskript werfen https://www.pianistl.de/images/Dokumente...EPROBE.pdf

Ich freue mich auf Euch und grüße Euch herzlich  Smile  

Manfred Nistl
Antworten
#6
Liebe Schmerztherapeutinnen,
Liebe Schmerztherapeuten,

Ja, ich sehe das genau so - es sind hochkarätige Dozentinnen und Dozenten an unserer Schule die komplexe Themen in vielfältigen Webinaren aufbereiten - super grosse Auswahlmöglichkeiten für euch!!!

Fast jede und jeder hatte schon mal Rückenbeschwerden oder Rückenschmerzen - oft sind es " nur " langjährige muskuläre und fasziale Dysbalancen, die sich von der Spannung her sehr gut regulieren lassen, so dass die Beschwerden zügig milder werden und sich wieder auflösen können.

In dem nächsten Eutonie-Webinar am Mittwoch 8. Mai geht es um wichtige Basis - Zusammenhänge, um die sehr häufigen Schmerzen wie ISG-Blockade, Hexenschuss, Lumboischialgie und vieles mehr einzuordnen.

Mit einfachen Übungen können diese positive beeinflusst werden und Klienten sind sehr erleichtert, wenn sie eigenständig und selbstwirksam ihre Beschwerden reduzieren können. 

Aus meiner langen Berufs- und Praxis Erfahrung gebe ich gerne wichtige Infos an euch weiter - und beantworte eure Fragen. 

Ich freue mich auf die 5 Webinarstunden mit euch!

Herzliche Grüße 
Barbara
Antworten
#7
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Donnerstag geht es los  Smile . Wir starten mit dem ersten Kurstag des Homöopathiekurses im Rahmen der Ausbildung in Schmerztherapie.  keinplan

Ich habe Euch heute schon die Folien zum Kurstag zum Download bereitgestellt. Das Begleitskript sollte ebenfalls schon bereitstehen. Wer möchte, ist herzlich eingeladen schon einmal zu schmökern.  Rolleyes 

Ich freue mich auf Euch und einen lebendigen Kurs  Smile .

Bis Donnerstag.

Liebe Grüße

Manfred
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Eutonie-Wahlmodul in der Schmerztherapie: "Erste Hilfe" - Maßnahmen für Rückenschmerz Barbara Seitz 6 124 05.05.2019, 21:36
Letzter Beitrag: Barbara Seitz
  Webinar Schmerztherapie Monika Titel Kay Kämmerer 2 97 28.03.2019, 03:23
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer
  Migräne - Wahlmodul in der Schmerztherapie - Vorstellung Dozentin und Infos zum Kurs Silke Uhlendahl 2 178 21.03.2019, 08:39
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  "FEEDBACK" zu Webinar Schmerztherapie Kay Kämmerer 7 323 20.12.2018, 07:49
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer
  Skript zum Schmerztherapie Webinar UlrikeZ 21 890 16.12.2018, 03:59
Letzter Beitrag: Kay Kämmerer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: