Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Achtung ich bin eine Alpha-Version des Forums. Hier gibt es noch jede Menge Fehler. Wenn du ein funktionierendes Forum ohne Fehler benötigts bist du hier falsch. Dann stelle wieder die Standarteinstellung im Benutzer CP ein.
Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure Fragen zum Ablauf und zur Hausarbeit oder Fallvorstellung in Block 4
#1
Lightbulb 
Wir sammeln  hier mal Eure Fragen dazu!
Ich erstelle euch  auch noch  eine Anleitung dazu als Mini Webinar!

Das Grundgerüst habe ich bereits vorbereitet für euch!


Es funktioniert und wird ganz toll, weil es dann von der Theorie noch mehr in die Praxis geht! 


Welche Fragen habt ihr zum Ablauf von Block 4 und zur Hausausgabe/Fallvorstellung?

Heart Heart Heart Heart Heart Heart Heart Heart Heart
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#2
Hallo liebe Silke,

ich freu mich schon sehr auf den kommenden Kurs.
Hast Du den Kurs so wie im letzten Jahr geplant ? D.h. es werden von den TN Fälle vorgestellt, die wir gemeinsam erörtern ? Gibt es Schwerpunktthemen?

herzliche Grüße
Verena
Antworten
#3
Hallo Silke,

ich bin ja noch HPA und habe also selber keinen Fall - ausser meine eigenen Blutwerte von 2016, wo die Hormone mal bestimmt wurden - worüber kann ich am Besten die Hausarbeit schreiben?
Wieviel Seiten soll sie sein?


Liebe Grüsse
Tuna
Antworten
#4
Zitat:Hallo liebe Silke,

ich freu mich schon sehr auf den kommenden Kurs.
Hast Du den Kurs so wie im letzten Jahr geplant ? D.h. es werden von den TN Fälle vorgestellt, die wir gemeinsam erörtern ? Gibt es Schwerpunktthemen? 

herzliche Grüße
Verena


Liebe Verena,

ja der Kurs ist so geplant wie in den letzten beiden Jahren schon! 
Ich werde zu  einigen, der in den letzten Jahren vorgestellten Fälle ganz aktuell ergänzen, wie es weiterging - das gibt die Möglichkeit auch über längere Zeiträume zu verfolgen und die Grundstruktur so als Block 4 belassen.

Das bedeutet: 

Teil 1 - Ich stelle ausführlich die Anamnese und den Fall vor
Teil 2 - es gibt die Möglichkeit wieder auch TN Fälle zu besprechen ( bitte dann bis Ende Mai an mich senden)

Meine Idee ist: wenn der Block 4 von allen gut angenommen wird, ggf. auch weitere "Praxisfallkurse" anzubieten mit immer neuen Fällen - da bisher die Resonanz auf AKTIVE MITARBEIT noch nicht ausreichend war, wurde das bisher zurückgestellt.

Um Erweiterungen anbieten zu können brauchen wir noch mehr Beteiligung....aber ich gebe die Hoffnung da nicht auf.

Heart  Wenn ich das Video mache gehe ich da auch gern noch mal drauf ein  Heart
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#5
Zitat:Hallo Silke,

ich bin ja noch HPA und habe also selber keinen Fall - ausser meine eigenen Blutwerte von 2016, wo die Hormone mal bestimmt wurden - worüber kann ich am Besten die Hausarbeit schreiben?
Wieviel Seiten soll sie sein?


Liebe Grüsse
Tuna


Liebe Tuna,


Zur Hausarbeit:

Variante A: 
Vorstellung eines Praxisfalls  -live- im Kurs  ( Als Hausarbeit ist dann die Powerpointpräsentation und Vorstellung live und im Forum  ausreichend einzureichen bis 31.5.2018) Hier ist es wichtig, das ihr LIVE dabei sein könnt!
Wenn ihr einen Fall vorstellen möchtet, dann scheint bitte auch den jeweiligen KURSTAG dazu den ihr euch wünscht!
Es können 1-3 Fälle ausgewählt werden je Kurstag.
Ihr könnt euch auch mit mehreren Fällen bewerben! Werden mehr Fälle eingereicht als vorgestellt werden können, suche ich die interessantesten heraus, die ausführlich besprochen werden und die anderen stellen wir kurz vor, sie werden dann im Forum durchgesprochen ( interner Bereich Kurs Praxisfälle - das ist ein EXTRA Bereich)

Euer Vorteil:
  • keine zusätzliche formelle Arbeit notwendig, wenn ihr live und im Forum den Fall vorstellt
  • Intervision und Supervision zu eurem Fall
  • Verlaufsbegleitung im internen Kursbereich zu eurem Fall
Variante B:
Einreichen der formellen Hausarbeit bis 31.5.2018
  • Vorstellung eines Praxisfalls oder Übungsfalls ( kann der eigene Fall sein, eine Freundin, Mutter, Tochter....)
  • Vorstellung eines Beratungsfalls ( wenn du noch Beraterin bist)
  • Referat über ein Thema das inhaltlich aus Block 1-3 stammt ( Beispielsweise über ein bestimmtes Hormon oder Diagnostik im Vergleich oder  eine Zusammenstellung und Vergleich aktueller Studien usw., alles zum Thema Schwangerschaft, alles zum Thema Kinderwunsch.....usw.)

Hausarbeit formell:



Zitat:Seitenzahl: mindestens 2 Seiten, MAXIMAL  10 Seiten DinA4

Schriftart: Times New Roman oder Arial
Schriftgröße: 12 pt
Zeilenabstand: 1,5-fach
Deckblatt mit folgenden Daten:
 „Hausarbeit“ im Fach XY 
  Thema
 Name der Heilpraktikerschule (Isolde Richter) 
  Name der Dozentin (Silke Uhlendahl) 
  Name und die Anschrift des Teilnehmers  
Datum der Erstellung
• Am Ende der Arbeit: Quellenangaben
 Auf der letzten Seite folgende Erklärung:
Hiermit versichere ich, dass ich die vorliegende Hausarbeit selbständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel benutzt habe.“  



Angabe des Datums und Unterschrift des Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin 

Ich werde das Thema Hausarbeit im Video  auch noch mal  ausführlicher erklären.
Das Video werde ich euch zu  Block 3 zur Verfügung stellen, dann sind noch  5 Wochen bis zur Abgabe Zeit. Block 4 startet dann im Juni!


Habt ihr weitere Fragen, die ich noch ins Video aufnehmen soll für euch?
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#6
Hallo Silke,

kann ich Dich per email anschreiben?

Liebe Grüße
Tuna
Antworten
#7
Liebe Tuna, wir haben ja bereits alles geklärt!

Sollte es noch Fragen geben, schreibt sie auf, damit ich diese in die Aufzeichnung die ich für euch machen möchte aufnehmen kann!

Die Bonus-Webinar-Aufzeichnung soll im Verlauf von Block 3 für euch fertig werden :-)
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#8
Das Video ist soweit ich gesehen habe nun für die TN von Block 3 auch frei geschaltet.

Ich bin nicht sicher ich glaube ich habe mich an einer Stelle versprochen und gesagt es einen 60 MC Fragen....das ist Quatsch es sind 60 Min Zeit und ca. 20 Fragen...also falls euch das irritiert!

Und: ihr könnt eure Themenvorschläge auch hier im thread sammeln ( das ist der Geschütze Bereich)

https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c...HAUSARBEIT
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#9
Liebe Silke,

wie umfangreich ist die Vorstellung eines echten Falles ?

Wird der Fall dann "nur" an diesem einen Vormittag besprochen oder läuft er dann weiter ? Könnte ich theoretisch auch nochmal den Fall meiner Freundin nehmen, der bereits im Forum steht ?

Ich kann mir das nicht noch nicht so genau vorstellen ....

Lieben Gruß,

Mayte
Hallo Mayte,

hast du das TUTORIAL Webinar Video bereits angesehen?
(27.04.2018, 10:10)Silke Uhlendahl schrieb: Hallo Mayte,

hast du das TUTORIAL Webinar Video bereits angesehen?



Nein .... noch nicht ... Asche über mein Haupt ....   Shy
"Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit"
  A. Schopenhauer
Antworten
#10
Liebe Mayte,

ich habe deine Fragen mal hierher verschoben.

Der andere thread ist um die TERMINE abzustimmen.

Um auf deine Frage noch mal einzugehen, falls Sie noch nicht ausreichend im Video beantwortet wurde:
  • Ja - du kannst natürlich auch den Fall deiner Freundin noch mal live im Kurs vorstellen ( auch wenn er schon im Forum steht, dann benennen wir ihn im Forum entsprechend um)
  • Normalerweise wird der Fall an einem der 4 Tage besprochen, manchmal haben wir auch schon Verläufe gemacht und es gab dann jede Woche ein Update.
  • Um den Fall zu besprechen: erstelle die Powerpoint ( Folien sind bei Kurstag 1 Block 3 dabei), sende diese an mich und schreibe dazu an welchem Tag der Fall live vorgestellt werden soll im Kurs :-) 

Hilft das weiter?
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#11
Habt ihr noch Fragen zum 4. Block?
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#12
Hallo Silke
Da es für mich schwierig ist immer live dabei zusein würde ich meinen Fall als Hausarbeit verfassen. Ich würde meine Anamnese die ich mit der Patientin gemacht habe mit hinzuziehen. Natürlich die Labor Ergebnisse und dann Therapie Vorschläge bzw. Was ich bis dato mit ihr besprochen habe . Ich hoffe ich komme auf mind. 2 Seiten.

Lg Melli
Antworten
#13
Zitat:Ich würde meine Anamnese die ich mit der Patientin gemacht habe mit hinzuziehen.



Liebe Melli,



genau, so ist das gedacht das alle die nicht live dabei sein können das auch als Hausarbeit verfassen können.



Hierbei empfehle ich dann die Anamnese in jedem Fall ausführlich mit zu beschreiben, damit klar ist worum es geht. Wichtig ist auch immer den klaren Behandlungsauftrag zu erfassen.



Zitat:Natürlich die Labor Ergebnisse und dann Therapie Vorschläge bzw. Was ich bis dato mit ihr besprochen habe

Laborergebnisse kannst du um dir das Abtippen zu ersparen in deine word/pdf auch als Bild einfügen ( wichtig bitte immer die Patientennamen schwärzen). Ansonsten bitte immer alle Normwerte und Einheiten mit dazu.
Gut ist auch zu erläutern, warum welche Untersuchungen gemacht wurden.


Zitat: Ich hoffe ich komme auf mind. 2 Seiten. 

Ich denke doch das sich in der Regel zwischen 6 und 10 Seiten füllen. Je nach Fall sind die Therapiepläne mit Erläuterungen ja schon so lang und Anamnesebögen umfassen auch oft viele Seiten.
meist ist es eher schwierig das es nicht mehr als 10 Seiten werden... bestimmt bemerkst du das beim Schreiben noch. Wichtig ist ja wenn ich die Arbeit lese sollte ich die komplette Anamnese und deine Denkschritte nachvollziehen können ( das wäre ideal).

Für eine Hausarbeit empfiehlt sich ein Fall, der auch schon ggf. etwas länger "läuft" und klar ein Fazit gezogen werden kann was Besserung/ Linderung gebracht hat, während bei einer Fallvorstellung als Intervisionsfall auch ein ganz "frischer" Fall in der Gruppe besprochen werden kann und der Verlauf dann im Forum weitergeht.

Wenn es keinen abgeschlossenen oder bereits längerfristigen Fall gibt kann natürlich auch ein frischerer Fall in die Hausarbeit. 
Dann macht es Sinn auch immer einen Ausblick zu geben, wie der Fall idealerweise weiter laufen sollte mit dem Fokus auf das Ziel in Bezug auf den Anfangs ermittelten Behandlungsauftrag.

So eine Hausarbeit ist dann auch gut um daraus dann eben die Therapiepläne zu entwickeln.
Um die Hausarbeit dann mit den anderen zu besprechen, kannst du sie später auch ins Forum einstellen.
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#14
Liebe Kollegen,
liebe Silke,

da ich selbst noch in Elternzeit bin und keine eigene Praxis habe tu ich mich auch schwer mit Fällen.
Allerdings bin ich gern Ziel meiner Freunde und Bekannte - die ja alle wissen was ich so mache ;-)

Ich habe eine Freundin / Patientin mit unerfülltem Kinderwunsch (natürlich auch noch relevanten Vorerkrankungen). 
Der Kurs zum Thema Kinderwunsch ist allerdings erst im Sommer daher habe ich das leider noch nach hinten schieben müssen. 
Aber wäre das möglich auch so einen Fall vorzustellen, also auch einen Fall den ich allein noch nicht behandeln kann?

Liebe Grüße
Alexandra
Antworten
#15
Zitat:Da der Block 4 sehr individuell zu sein scheint, macht es in meinen Augen Sinn, diesen öfter zu besuchen.

Ja - der Block 4 kann durchaus auch mehrfach belegt werden. Er ist durch die TN Fälle ja variabel und immer sind neue Sachen dabei.


Zitat:Ich habe eine Freundin / Patientin mit unerfülltem Kinderwunsch (natürlich auch noch relevanten Vorerkrankungen). 
Der Kurs zum Thema Kinderwunsch ist allerdings erst im Sommer daher habe ich das leider noch nach hinten schieben müssen. 
Aber wäre das möglich auch so einen Fall vorzustellen, also auch einen Fall den ich allein noch nicht behandeln kann?

Ja- du kannst auch einen "hypothetischen" Übungsfall vorstellen, bei diesem kann dann besprochen werden was gemacht werden könnte. 

Hast du überlegt ( es ist ja regional verschieden) evtl. eine Hausbesuchspraxis anzumelden, um eben bereits anfangen zu können in einem kleinen Rahmen als HP tätig sein zu dürfen? 



Zitat:Laut § 15 Absatz 4 des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes hat man jedoch die Möglichkeit, bis zu 30 Wochenstunden während der Elternzeit erwerbstätig zu sein und kann diese Zeit auch nutzen, um eine Selbstständigkeit aufzubauen. Der Arbeitsvertrag ruht in dieser Zeit.


Vielleicht ist das eine Möglichkeit für dich/euch?

Alles Liebe und Gute!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#16
(01.05.2018, 09:31)Silke Uhlendahl schrieb: Habt ihr noch Fragen zum 4. Block?

Hallo Silke

Da ich die Blöcke 1-3 in letzten Zyklus mitgemacht habe, habe ich keinen Zugriff auf das Tutorial Video für die Hausarbeit. Gibt es eine Möglichkeit es trotzdem anzusehen?
Ich freue mich schon riesig auf den 4. Teil. Leider werde ich aufgrund von unvorhersehbaren Umstände wohl wenig live dabei sein können.

Liebe Grüsse, Denise
Antworten
#17
Hallo liebe Silke,

zurück zu den Themen...
Im Block 4 würde ich gerne  noch ein bisschen über die Schwangerschaft und die Verbindung zwischen der Schwangerschaft und den TSH-Werten hören.

Vielen Dank,
Agnes
Antworten
#18
Guten Morgen liebe Denise,

bitte ruf mal die Schule an und frag ob man das noch in die Begleitmaterialien von 2017 online stellen kann - das kann ich nicht :-)


Guten Morgen liebe Agnes,

Das sind Themen die eher im Endokrinologieblock noch mal dran kommen werden in Bezug auf verschiedene Arten der Thyreoiditis - und auch postnatale T., als bei den Fallbeispielen - außer es hat jemand entsprechend was als Fall dabei. Ich habe bisher noch nicht alle Fälle der TN erhalten und kann noch nicht sagen was genau kommt.
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#19
Liebe Agnes,

zum heutigen Kursabschluss Block 3 mit der Einführung in Tiede Themen Kinderwunsch und Schwangerschaft habe ich euch noch zusätzlich etwas zu dem von dir gewünschten Thema hochgeladen im E.Learning. So kannst du dich dort noch etwas vertiefen!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#20
BITTE denkt an die Hausarbeiten und bitte sendet mir diese in pdf oder word Format!

Seitenzahl: mindestens 2 Seiten, MAXIMAL  10 Seiten DinA4

Schriftart: Times New Roman oder Arial
Schriftgröße: 12 pt
Zeilenabstand: 1,5-fach
Deckblatt mit folgenden Daten:
 „Hausarbeit“ im Fach XY 
  Thema
 Name der Heilpraktikerschule (Isolde Richter) 
  Name der Dozentin (Silke Uhlendahl) 
  Name und die Anschrift des Teilnehmers  
Datum der Erstellung
• Am Ende der Arbeit: Quellenangaben
 Auf der letzten Seite folgende Erklärung:
Hiermit versichere ich, dass ich die vorliegende Hausarbeit selbständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel benutzt habe.“  
Angabe des Datums und Unterschrift des Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin 
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Star Eure "AVATARE" - es wäre so schön euch zu sehen Silke Uhlendahl 6 366 23.06.2018, 08:34
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Ab 2018 - wird dieser Kurs der Block 4 der Frauenheilkunde Aus- und Fortbildung! Silke Uhlendahl 7 664 09.03.2018, 06:38
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Fragen zu Kursinhalten sind im internen Bereich Silke Uhlendahl 4 2.159 25.01.2018, 09:32
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Hausarbeit Monka 2 446 18.05.2017, 14:20
Letzter Beitrag: Monka
  gutes Endometriosezentrum oder Gyn mit guten Kenntnissen gesucht silke D. 7 1.000 14.09.2016, 16:57
Letzter Beitrag: silke D.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der Qrcode zu dieser Seite zum testen: