Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bankkonto eröffnen - gibt es Empfehlungen?
#1
Hallo liebe erfahrene HeilpraktikerInnen und MitneugründerInnen!

Gerade habe ich erfahren, dass ich mir eine Bank für mein Praxiskonto suchen muss. 
Die BBBank, bei der mein Mann und ich unser privates Konto haben, bietet nur Konten für Privatkunden, nicht für Selbständige oder Freiberufler.

Habt Ihr Empfehlungen für mich, an welche Bank ich mich wenden soll? Bei welchen Banken seid Ihr und welche Erfahrungen macht Ihr damit?

Herzliche Grüße aus Bonn

Sonja
Antworten
#2
Hallo Sonja,
die Volksbanken bieten zum Teil Kostenlose Konten für Gewerbetreibende an.

Grüße
Uli
Ich koche, also bin ich Smile
Think before you eat Tongue
www.ernaehrungsberatung-kehder.de
Antworten
#3
Hallo lieber Uli,

vielen Dank für Deine Antwort!


Vielleicht gilt das ja dann auch auch für Freiberufler? Ein Gewerbe ist eine Naturheilpraxis ja gar nicht. 
Ich werde mich auf jeden Fall bei der Volksbank erkundigen.

Wie macht Ihr anderen das denn mit Eurem Konto?

Liebe Grüße
Sonja
Antworten
#4
Servus liebe Sonja,

Also ich nutze Business-Konten von N26 und Holvi, zwei Internet-Zahlungsanbieter. Die sind kostenlos und erlauben etwa einen Rechnungsdruck, bzw. Rechnungsversand per Mail, schnelle Überweisungen und Master-Card. Allerdings gibt es keine Filialen. Die habe ich aber noch nie gebraucht.

Liebe Grüße aus Weingarten von

Det
Antworten
#5
Hallo Det,

vielen Dank für den Tipp und die beiden Namen, die ich in der Tat noch nie gehört hatte. Das werde ich auf jeden Fall googeln.

Viele Grüße
Sonja
Antworten
#6
Liebe Sonja, 

hmm ich habe ein privates Konto, aber darüber läuft alles Geschäftliche. Ich habe somit noch keine Probleme gehabt, weder vom FA noch hat der Steuerberater es moniert. Da hab ich dann ein Unterkonto als Tagesgeldkonto anlegen lassen. 
Ich bin bei unserer Raiffeisenbank. 

Frag doch mal beim Steuerberater nach, wie er es möchte. 
Sonst sollen sie euch ein anderes Konto eröffnen und du machst darüber ausschließlich nur die Praxissachen.
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#7
Ich bin bei der Commerzbank. Finde ich persönlich super und sind sehr freundlich und flexibel. Gestern sah ich aber auch eine Werbung der Targo Bank das soll angeblich kostenlos sein.

Liebe Grüße Claudia
Antworten
#8
(12.09.2018, 15:50)simone2710 schrieb: Liebe Sonja, 

hmm ich habe ein privates Konto, aber darüber läuft alles Geschäftliche. Ich habe somit noch keine Probleme gehabt, weder vom FA noch hat der Steuerberater es moniert. Da hab ich dann ein Unterkonto als Tagesgeldkonto anlegen lassen. 
Ich bin bei unserer Raiffeisenbank. 

Frag doch mal beim Steuerberater nach, wie er es möchte. 
Sonst sollen sie euch ein anderes Konto eröffnen und du machst darüber ausschließlich nur die Praxissachen.

Hallo Simone,
das Problem dabei ist ja weniger der Steuerberater oder das FA als die Bank und ihre jeweiligen Geschäftsbedingungen. Und die schließen genau genommen größere geschäftliche Geldbewegungen auf privaten Konten meistens aus.
It's gonna be okay in the end. 
If it's not okay, it's not the end.
Heart   
Antworten
#9
Liebe Cornelia,

danke für den Hinweis, scheint als hätte ich diese Grenze nie erreicht.
Dodgy Cool 
Aber mit den Banken ist es eh immer so eine Sache.
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#10
(12.09.2018, 20:22)simone2710 schrieb: Liebe Cornelia,

danke für den Hinweis, scheint als hätte ich diese Grenze nie erreicht.
Dodgy Cool 
Aber mit den Banken ist es eh immer so eine Sache.

Da sprichst du ein wahres Wort gelassen aus Big Grin Undecided
It's gonna be okay in the end. 
If it's not okay, it's not the end.
Heart   
Antworten
#11
Hallo Sonja,
ich nutze für meine Praxis seit 14 Jahren ein Konto bei der DKB völlig kostenlos, muss allerdings Barzahlungen von Patienten immer auf unser Privatkonto einzahlen und von dort per Onlinebanking weiterüberweisen, weil es keine Filialen gibt. Ec- Karte und Kreditkarte sind kostenlos mit dabei.
LG Christiane
Antworten
#12
(12.09.2018, 15:50)simone2710 schrieb: Liebe Sonja, 

hmm ich habe ein privates Konto, aber darüber läuft alles Geschäftliche. Ich habe somit noch keine Probleme gehabt, weder vom FA noch hat der Steuerberater es moniert. Da hab ich dann ein Unterkonto als Tagesgeldkonto anlegen lassen. 
Ich bin bei unserer Raiffeisenbank. 

Frag doch mal beim Steuerberater nach, wie er es möchte. 
Sonst sollen sie euch ein anderes Konto eröffnen und du machst darüber ausschließlich nur die Praxissachen.

Liebe Simone,

genau so hatte ich mir das auch vorgestellt! Aber da hat mir unsere Bank (die BBBank) gestern eine Abfuhr erteilt :-(

Liebe Grüße
Sonja
Antworten
#13
Liebe Cornelia,

ja, genau so war die Argumentation - obwohl wir nicht über Beträge geredet haben. Das dauert ja eigentlich erst mal, bis da etwas Substantielles zusammenkommt. Meine Bank hat es ganz kategorisch abgelehnt.

Liebe Grüße
Sonja
Antworten
#14
Liebe Claudia,

Danke! Ich schau auf jeden Fall mal bei Commerzbank und Targo.

Liebe Grüße
Sonja
Antworten
#15
Liebe Christiane,

danke für den Tipp mit der DKB und für das Teilen Deiner Erfahrung damit. Als wir im Ausland gelebt haben, hatten wir dort ein Konto, weil man ja weltweit an Automaten abheben kann. Ich schau mal, ob das vielleicht das Richtige für mich ist.

Liebe Grüße,
Sonja
Antworten
#16
Liebe Sonja, 

Ing-Diba wäre sicherlich auch noch anschauenswert. 

Ich wünsch dir viel Erfolg und ganz ehrlich bei dieser Fülle an Banken ist sicherlich eine dabei die für deine Wünsche ein offenes Ohr hat. ❤️❤️❤️

Es gibt ja nicht nur eine Bank Wink
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#17
Liebe Sonja,

kennst Du die "Deutsche Skatbank" dort gibt es ein "Konto Business",
dass ist meines Wissens kostenlos für Freiberufler? Die "Deutsche Skatbank"
ist eine Zweigniederlassung der "VR Bank Altenburger Land" und gehört somit
zu den "Volks- und Raiffeisenbanken Genossenschaften".

https://ssl.skatbank.de/kontoeroeffnung_...o_business

Alles Liebe
Bernd
Das Leben werden wir nur erfahren, wenn wir bereit sind uns immer wieder neu auf den Weg zu machen. Heart
Anselm Grün




Antworten
#18
(13.09.2018, 08:32)berndher schrieb: Liebe Sonja,

kennst Du die "Deutsche Skatbank" dort gibt es ein "Konto Business",
dass ist meines Wissens kostenlos für Freiberufler? Die "Deutsche Skatbank"
ist eine Zweigniederlassung der "VR Bank Altenburger Land" und gehört somit
zu den "Volks- und Raiffeisenbanken Genossenschaften".

https://ssl.skatbank.de/kontoeroeffnung_...o_business

Alles Liebe
Bernd

Hallo lieber Bernd,

nein, davon hatte ich noch nicht gehört! Danke! Ich schau es mir auf jeden Fall an. Hört sich gut an!

Liebe Grüße,
Sonja
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der Qrcode zu dieser Seite zum testen: