Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allergie
#1
Hallo zusammen,

ich habe gerade eine Verständnisfrage bei den E-Learning-Fragen "Allergie".

Es geht um die Wirkung von Histamin.

Meine richtigen Antworten: Erhöhte Kapillardurchlässigkeit, Erweiterung der Kapillaren, dann habe ich angekreuzt: Erschlaffung der
Darmmuskulatur = falsch.
Wieso kommt es zu einer Kontraktion?

Irene
Der Weg ist das Ziel...........
Antworten
#2
Hallo liebe Irene,

Histamin bewirkt an der glatten Muskulatur von Darm, Bronchien, großen Gefäßen und Gebärmutter eine Kontraktion, daher ist das Erschlaffen hier als falsche Antwort zu sehen.

Auf die Schnelle zur Übersicht mal die Histaminwirkungen:
Wirkung der H1-Rezpeptoren:
- Dilatation der kleinsten Gefäße und Koronarien
- Durchlässigkeit wird erhöht der Kapillaren
- Adrenalin wird ausgeschüttet
- Kontraktion der glatten Muskulatur von Bronchien, Darm, großen Gefäße und der Gebärmutter
- vermitteln Schmerz und Juckreiz durch Stimulation der sensiblen Nervenendigungen

Wirkung der H2-Rezeptoren:
- Mitbeteiligung bei der Dilatation der kleinen Gefäße und Koronarien
- steigern Herzkraft und Herzschlag
- stimulieren die Magensaftproduktion

LG Gini
Keine Zeit gibt es nicht - nur andere Prioritäten  Wink 
(Zitat: Michael A. Denck)
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Allergie am 05.05.2016 Andrea 9 1.322 03.05.2016, 14:48
Letzter Beitrag: Andrea

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste