Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adventskalender 8. Türchen
#1
Advent …
 
das ist ein schöner Klang den lang nach Sonnenuntergang
der Nachtwind herüberweht.
Advent … das ist ein zartes Licht als ob eine Kerze brennt
ein leises Wort, das sich so leise spricht fast wie ein Kindertraumgedicht
doch wie schreiben wir dieses …
 
ADVENT?
 
A - wie abgekämpft … abgehetzt, Anstrengung, Anspannung, Angst, allein
A … wie ganz außer Atem sein!
D - wie Drängen … es ist Zeit, und Weihnachten, Himmel, ist nicht mehr weit
drunter und drüber und dies und das
V - wie Vortäuschen … und überhaupt, irgendwas vormachen, was man nicht glaubt
V … wie Verschwenden, Vergeuden, Vergessen
E - wie Eile … in Eile sein, Erschöpft in das Einkaufcenter hinein
N - wie Nerven … die Nerven verlieren, und noch und noch … und noch viel mehr
ach, wenn doch schon endlich Neujahr wär!
T - wie tausenderlei Termine, Torschlusspanik … ob ich so viel verdiene
wie ich für diesen Trubel brauch
Das alles steckt in diesem Wort ADVENT
und der Zeiger der Weihnachtsuhr rennt und rennt
und du musst nur ein bisschen stehen bleiben
dann kannst du das Wort auch anders schreiben
A - wie Andacht, Aufmerksamkeit, achten auf Andere, allezeit
auch wenn die Anderen anders sind!
B - wie Demut … Dankbarkeit, dankbar für Licht in der Dunkelheit
D wie Datteln, Duftkerzenduft
D wie … Da-sein, wenn dich einer ruft!
V - wie vergeben, versöhnen, versteh’n, ganz ohne Vorurteil durch’s Leben geh’n.
V wie … ein Vogelhaus bau’n, so wie die Kinder völlig vertrau’n!
E - wie erwarten, wie echtes Empfinden, E wie … die Engherzigkeit überwinden
und wie … erbarmen … und für jeden Gehör; E wie … ein Fingerhut Eierlikör!
N - wie Nachbar … den Nächsten lieben, Nüsse, im Ganzen – und Nüsse gerieben
Nachsicht, nachgeben und obendrein, nie wieder nachtragend sein!
T - wie Tränen trocknen und trösten, T wie Traum und wie … Toleranz!
 
ADVENT … das ist ein schöner Klang
den lang nach Sonnenuntergang der Nachtwind herüberweht.
 
ADVENT - uns wiederum auf den Weg machen nach Weihnachten hin…
 
https://youtu.be/q6xgTfdTYtA
 
Sind wir bereit so zu träumen, dass die Hoffnung wieder aufblüht, und sind wir entschieden die LIEBE zu wagen, dass sie wieder eine Kraft in uns wird?
 
(Ulrich Schaffer)
 
 
I r e n e
Der Weg ist das Ziel...........
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  Türchen 9.Dezember knuffinger 0 45 Gestern, 08:32
Letzter Beitrag: knuffinger
  7. Dezember 2018 - Forums-Adventskalender ute-die-gute 0 47 07.12.2018, 05:58
Letzter Beitrag: ute-die-gute
  6. Dezember 2018 - Forums Adventskalender violine64 0 75 06.12.2018, 15:22
Letzter Beitrag: violine64
  5. Dezember 2018 - Forums Adventskalender 2018 marionvonda 0 92 04.12.2018, 21:53
Letzter Beitrag: marionvonda
  Ein etwas anderer Adventskalender in unserem Büro ute-die-gute 1 102 04.12.2018, 19:50
Letzter Beitrag: Birgit Ma

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: