Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abhängigkeit Ritalin
#1
Liebe Savina,
bei der internen Prüfung ging es um die Frage der Abhängigkeit von Methylphenidat. Unter der Rubrik ADHS im Skript Seite 454 heißt es
"Psychostimulanzien sind abhängigkeitserzeugend". In der Rubrik Medikamentenkunde heißt es bei Suchtpotenzial Methylphenidat "geringes
Suchtrisiko" (S. 315).  Die Beantwortung der Frage führte bei mir zu Unsicherheiten.
Liebe Grüße
Martina
Antworten
#2
"Gering" ist nicht "kein" Abhängigkeitspotenzial.

Wenn du es mit Heroin vergleichst oder mit Kokain, ist es aber fachlich betrachtet noch recht gering. Dennoch ist es abhängigkeitserzeugend :-)

Liebe Grüße,
Savina
Don´t push the river - it flows by itself.
Antworten
#3
(07.06.2019, 20:11)Savina Tilmann schrieb: "Gering" ist nicht "kein" Abhängigkeitspotenzial.

Wenn du es mit Heroin vergleichst oder mit Kokain, ist es aber fachlich betrachtet noch recht gering. Dennoch ist es abhängigkeitserzeugend :-)

Liebe Grüße,
Savina

Danke für diese Antwort, liebe Savina.
Sie hat mir noch einmal klar gemacht, dass es manchmal reicht, aufs Bauchgefühl zu hören und selbst zu denken, denn genau dieses "gering heißt gering und heißt nicht keine Abhängigkeit" war mein Gedanke zu der Frage. Ohne weiteres Detailwissen hätte ich das so in der Prüfung gesagt (und gehofft, dass der Prüfer es darauf beruhen lässt Cool  ).
Auf Genusstour  Heart

*Denn schlimmer als zu sterben ist es, nicht zu wissen, wofür man lebt.* (Gioconda Belli)

Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der QR-Code zu dieser Seite zum Testen: