Willkommen Besucher aus dem Internet Hallo lieber Besucher,
schön, dass Sie bei uns gelandet sind!
Sie können als Internetgast in unserem Forum im öffentlichen Bereich lesen.
Wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten oder wenn Sie unser kostenloses Veranstaltungsprogramm nutzen möchten, so müssen Sie sich im Forum anmelden. Das kostenlose Veranstaltungsprogramm finden Sie in der Kopfzeile/Seitenleiste, wenn Sie auf Veranstaltungen klicken.
Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim Stöbern im Forum.
Sie werden sehen, es gibt viel zu entdecken.

Ihre Isolde Richter


Themabedankungen:
  • 0 Dankeschön(s) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2018- BASISTHERAPIE Ausleitungstherapieverfahren und Darmsanierung
#1
Heute ist es wieder soweit!

Die 2018er Gruppe startet um 17.00 Uhr mit dem wichtigsten Thema überhaupt:

 BASISTHERAPIE - wir freuen uns sehr das der Kurs so beliebt ist!


Steffi und ich freuen uns schon sehr auf euch alle!

Ganz großartig wäre es, wenn ihr euch auch kurz vorstellen mögt, denn dann können wir noch besser auf euch alle eingehen!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#2
Liebe Silke,

nochmals vielen Dank für den sehr informativen Vortrag!

Kurz zu mir: Ich heiße Nils, bin 36 Jahre alt und wohne bei Berlin.
Seit Dezember 2017 befinde ich mich in der Heilpraktikerausbildung, bislang mit dem Schwerpunkt Osteopathie. Zuvor habe ich Sprachen studiert und als Übersetzer gearbeitet. Die Medizin und Naturheilkunde gehören jedoch schon seit langer Zeit zu meinen Interessensgebieten.
Leider sind viele, evtl. auch alle, Heilpraktikerschulen in Berlin einerseits sehr schulmedizinisch orientiert (es wird sogar behauptet, dass Darmsanierungen nicht machbar seien, was ich aus eigener Erfahrung für unwahr halte), andererseits werden sehr viele Seminare nur aus den Bereichen Wellness, Kosmetik, Esoterik, Schmamanismus etc. angeboten. Daher freue ich mich sehr über das große wirklich naturheilkundliche Angebot an der Isolde-Richter-Schule und hoffe, in deinen Kursen und denen deiner Kollegen/innen das richtige Handwerkszeug für erfolgreiches therapeutisches Arbeiten in der Zukunft zu erlernen.
Inhaltlich interessiert mich besonders, wie man das Gleichgewicht im Organismus nach zahlreichen Antibiotikagaben oder anderen ungünstigen Medikamentationen (wie z.B. mit Protonenpumpenhemmern) wiederherstellen kann und außerdem, wie man unterstützend bei Krebserkrankungen und Allergien ausleitend therapieren kann.

Ich freue mich auf nächste Woche!

Beste Grüße

Nils
Antworten
#3
Lieber Nils,

danke für deine nette Vorstellung!

Danke auch für deine aktive Teilnahme im Kursforum und deine beiden Übungsfälle!
Ich habe dir schon ausführlich geantwortet!
Ich denke da wir ja erst Kurstag 1 von 6 haben.... ganz viele Dinge werden sich IM KURS auch noch klären!

Schön das du dabei bist!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#4
Hallo liebe Silke,

vielen Dank für deinen super Überblick und die vielem Infos am ersten Abend. Es war wie immer sehr Informativ und spannend.
Ich wollte mich mal kurz vorstellen: Mein Name ist Alex, bin 35 Jahre alt und komme aus Denzlingen bei Freiburg.
Anfang des Jahres habe ich die Prüfung zum HP gemacht und möchte mich diesen Herbst mit einer eigenen Praxis selbstständig machen.
Den Praxisgründungskurs bei dir habe ich ja schon besucht, war auch sehr informativ und hilfreich Smile

Ursprünglich komme ich aus dem kaufmännischen Bereich, interessiere mich aber schon lange für Ernährung und Bewegung (Sport).
Parallel zu meiner Ausbildung als HP habe ich auch den Sportheilpraktiker/ Bewegungstherapeut bei Marco Gerhards gemacht der ja auch bald hier an der Isolde Richter Schule starten soll.
Außerdem möchte ich auch Dorn/Breuss, Ernährungsberatung, Entgiftung und Darmsanierung anbieten.

Mich interessiert sehr welche Rolle die Ernährung bei Entgiftung und Ausleitung haben kann z.B. welche Nahrungsmittel eine Entgiftung unterstüzen können, welche man vermeiden sollte, wie ist es mit Nahrungsunverträglichkeiten und Pestizidbelastungen etc.
Auch wie man evtl. Fasten in eine Entgiftung einbinden kann würde mich sehr interessieren.

Vielen Dank!
Freue mich schon sehr auf den nächsten Termin und einen schönen Tag

Gruß Alex
Antworten
#5
Hallo Alex!

Schön das du dabei bist!

Im Bereich Ernährungsberatung kannst du dich gleich mal an Gudrun Nebel wenden, sie ist hier die Ernährungsfachfrau an der Schule und bietet zu diesem Thema und auch zum Fasten alles an. Aus diesem Grund werden wir in unserem Kurs auch die Ernährung wirklich nur "streifen" können. Gudrun hat einen großen Bereich zum Thema im Forum hier - evtl. findest du dort noch Hilfe und Inspiration?
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#6
Hallo,
mein Name ist Sandra Kottkamp. Ich bin seit Juni Heilpraktikerin und habe an der Heilpraktikerschule Elvira Bierbach meine Ausbildung absolviert. Ich bin außerdem Diplom Sportwissenschaftlerin. Ich arbeite schon seit 1995 im Sportbereich und war hier schon immer sehr sporttherapeutisch unterwegs. Ich werde in meiner Heilpraktikerpraxis daher auch diesen Bereich mit einbringen, möchte mich aber definitiv noch ganzheiltlicher aufstellen. Mein Ziel ist es ein Konzept in ganzheitlicher Schmerztherapie anzubieten. Ich habe hier auch schon eine Ausbildung in Golgi Schmerztherapie und arbeite seit 6 Jahren mit Faszien, sowie bin dort auch selbst Referentin und unterrichte dieses Thema aus Sicht der Bewegungstherapie für Trainer und Therapeuten. Das Thema Darmsanierung und Entgiftung ist für mich elementar, da Stoffwechsel, Darm und Immunsystem eng mit dem Fasziensystem verbunden sind. Ich freue mich daher sehr auf das Webinar. Leider konnte ich an der ersten Einheit nicht teilnehmen. Nächste Woche bin ich aber live dabei.
Liebe Grüße, Sandra
Antworten
#7
Herzlich willkommen Sandra!

Schön das du dabei bist! Du bist ja mit deiner langen Erfahrung im Sportbereich schon sehr gut aufgestellt und das mit Faszientraining- und Therapie und Schmerztherapie zu kombinieren ist sicherlich eine sehr erfolgversprechende Kombination!

Wenn du dann noch die Grundregulation und Stoffwechselabläufe, Ernährung und Co. - also die BASISTHERAPIE dazu nimmst wird das sicher eine runde und erfolgreiche Sache!

Hier im Forum ist auch ein Bereich wo sich die Sporttherapeuten tummeln - vielleicht ist da auch noch Input und Austausch für dich?
https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c.../index.php
Und eine Weiterbildung im Rahmen der Schmerztherapie ist auch geplant.

Du selber bist ja schon großartig ausgebildet und erfahren, dennoch kann ja Austausch fachbezogen und Netzwerke bilden immer gut sein, schau einfach mal rein wenn du magst!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#8
(08.09.2018, 05:09)Silke Uhlendahl schrieb: Herzlich willkommen Sandra!

Schön das du dabei bist! Du bist ja mit deiner langen Erfahrung im Sportbereich schon sehr gut aufgestellt und das mit Faszientraining- und Therapie und Schmerztherapie zu kombinieren ist sicherlich eine sehr erfolgversprechende Kombination!

Wenn du dann noch die Grundregulation und Stoffwechselabläufe, Ernährung und Co. - also die BASISTHERAPIE dazu nimmst wird das sicher eine runde und erfolgreiche Sache!

Hier im Forum ist auch ein Bereich wo sich die Sporttherapeuten tummeln - vielleicht ist da auch noch Input und Austausch für dich?
https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.c.../index.php
Und eine Weiterbildung im Rahmen der Schmerztherapie ist auch geplant.

Du selber bist ja schon großartig ausgebildet und erfahren, dennoch kann ja Austausch fachbezogen und Netzwerke bilden immer gut sein, schau einfach mal rein wenn du magst!
Hallo Silke,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mir auf jeden Fall Deine Links und Tipps ansehen. Ich finde Austausch enorm wichtig und schließlich lernt man immer dazu Smile.
Lieben Gruß,
Sandra
Antworten
#9
Hallo, auch ich möchte mich kurz vor dem zweiten Termin gern vorstellen.
Mein Name ist Manuela, ich bin 48 Jahre und habe im Mai die HP-Prüfung bestanden. Die Ausbildung habe ich an einer kleinen Schule vor Ort gemacht in einer Crash-Variante. Dabei haben wir uns nur auf Anatomie/Physiologie und Pathologie beschränkt. Daher darf jetzt weiter gelernt werden.
Erlernt habe ich ursprünglich den Beruf der MTA-R. Seit 8 Jahre bin ich aber als Ayurveda-Therapeutin tätig mit eigener Praxis. Jetzt möchte ich mein Repertoire etwas erweitern und auch die westliche Naturheilunde einfließen lassen.
Ich freue mich schon auf die nächsten Termine und bin sehr gespannt.
Antworten
#10
Hallo liebe Silke,

mein Name ist Marcella, leider war ich letzte Woche nicht live dabei, aber zum Glück kann man das ja nachholen. Ich bin 40 Jahre alt und habe 2014 meine HP-Prüfung bestanden. Meine klassische homöopathische Ausbildung ist diesen Monat zu Ende. Geplant ist dieses Jahr noch ein Dorn-Breuss-Kurs, Ohrakupunktur und Blutegelkurs. Es ist toll, dass dieses Seminar in Form eines Webinars unterrichtet wird. Bei Heilpraktiker-Foren lese ich dich ebenfalls sehr gerne.
Ich freue mich auf später, liebe Grüße
Marcella
Antworten
#11
Zitat:Hallo, auch ich möchte mich kurz vor dem zweiten Termin gern vorstellen.
Mein Name ist Manuela, ich bin 48 Jahre und habe im Mai die HP-Prüfung bestanden. Die Ausbildung habe ich an einer kleinen Schule vor Ort gemacht in einer Crash-Variante. Dabei haben wir uns nur auf Anatomie/Physiologie und Pathologie beschränkt. Daher darf jetzt weiter gelernt werden.
Erlernt habe ich ursprünglich den Beruf der MTA-R. Seit 8 Jahre bin ich aber als Ayurveda-Therapeutin tätig mit eigener Praxis. Jetzt möchte ich mein Repertoire etwas erweitern und auch die westliche Naturheilunde einfließen lassen.
Ich freue mich schon auf die nächsten Termine und bin sehr gespannt.


Hallo Manuela,

Ayurveda ist ja sicher auch was Schönes! Da kannst du bestimmt hier im Forum auch mit Gudrun noch tollen Fachaustausch finden!

Das Repertoire zu erweitern ist immer gut!



Zitat:Hallo liebe Silke,

mein Name ist Marcella, leider war ich letzte Woche nicht live dabei, aber zum Glück kann man das ja nachholen. Ich bin 40 Jahre alt und habe 2014 meine HP-Prüfung bestanden. Meine klassische homöopathische Ausbildung ist diesen Monat zu Ende. Geplant ist dieses Jahr noch ein Dorn-Breuss-Kurs, Ohrakupunktur und Blutegelkurs. Es ist toll, dass dieses Seminar in Form eines Webinars unterrichtet wird. Bei Heilpraktiker-Foren lese ich dich ebenfalls sehr gerne. 
Ich freue mich auf später, liebe Grüße
Marcella


Liebe Marcella,

danke für deine Vorstellung! 
Schön das es dir gefällt! Zum Thema Blutegel haben wir ja am ersten Kurstag schon ein paar Grundlagen besprochen, das war ja dann sicher was für dich :-) 

Schön das du dabei bist!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#12
Hallo Silke,

ich bin Corinna Groß aus Hamburg.

Ich habe meine Heilpraktikerprüfung vor 2 Jahren bestanden, habe mich aber erst vor kurzem selbständig gemacht. Ursprünglich komme ich aus der Wirtschaft und arbeite dort auch noch hauptberuflich. Ich biete Fußreflexzonentherapie, Dorn/Breuss und Thaimassage an. Nach diesem Seminar folgt noch die Säure-Basen-Regulierung. Und wer weiß schon, was danach kommt. Vieles ergibt sich ja unterwegs.

Dein Seminar ist auf jeden Fall sehr spannend und informativ, mit vielen praktischen Tipps. Vielen Dank schon jetzt dafür. Ich freue mich auf die nächsten Termine.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub
Corinna
Antworten
#13
Hallo
Ich setlle mich auch mal vor ich bin Juliane Harwerth , 30Jahre alt. Ich habe im Mai meinen HP bestanden und habe seit dem 1.9 meine Praxis eröffnet. Mein HAuptaugenmerk lege ich auf die Frauenheilkunde und schaue auch gerade die Frauenheilkunde Fortbildung von Silke nach, dabei merkt sie immer an wie wichtig Basistherapie ist und da war für mich klar darüber möchte ich mehr wissen. Nun besuche ich auch diese Webinar, leider habe ich es noch nicht geschafft live dabei zu sein aber ich denke nächste Woche wirde es soweit sein.

Eine Frage habe ich dann auch dierekt und zwar ab wann sind die Aufzeichnungen anzuschauen? Ich wollte heute ab 20.00 Uhr schuen , aber leider ist das nicht möglich da das Webinar nicht in den Aufzeichnugen angezeigt wird.

Schönen Abend noch und ich freue mich über einen regen Austausch
Liebe Grüße
Juliane
Antworten
#14
Zitat:Hallo Silke,

ich bin Corinna Groß aus Hamburg.

Ich habe meine Heilpraktikerprüfung vor 2 Jahren bestanden, habe mich aber erst vor kurzem selbständig gemacht. Ursprünglich komme ich aus der Wirtschaft und arbeite dort auch noch hauptberuflich. Ich biete Fußreflexzonentherapie, Dorn/Breuss und Thaimassage an. Nach diesem Seminar folgt noch die Säure-Basen-Regulierung. Und wer weiß schon, was danach kommt. Vieles ergibt sich ja unterwegs.

Dein Seminar ist auf jeden Fall sehr spannend und informativ, mit vielen praktischen Tipps. Vielen Dank schon jetzt dafür. Ich freue mich auf die nächsten Termine.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub
Corinna
 
Liebe Corinna,

über manuelle Therapien die Praxis zu starten ist in jedem Fall gut! Dann Stück für Stück immer mehr Wissen zu erlangen und auf dem Weg wirst du dein "Herzensthema" sicher finden. Ich freue mich das es dir gefällt im Kurs!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#15
Zitat:Hallo 
Ich setlle mich auch mal vor ich bin Juliane Harwerth , 30Jahre alt. Ich habe im Mai meinen HP bestanden und habe seit dem 1.9 meine Praxis eröffnet. Mein HAuptaugenmerk lege ich auf die Frauenheilkunde und schaue auch gerade die Frauenheilkunde Fortbildung von Silke nach, dabei merkt sie immer an wie wichtig Basistherapie ist und da war für mich klar darüber möchte ich mehr wissen. Nun besuche ich auch diese Webinar, leider habe ich es noch nicht geschafft live dabei zu sein aber ich denke nächste Woche wirde es soweit sein. 

Liebe Juliane, schön das dir auch so viel an meinem Herzensthema liegt und du da Schwerpunkte setzt!  Und genau Basistherapie ist immer der Grundstein zuerst die "Grundregulation" dann die Individualtherapie - wenn du in der Frauenheilkunde dabei gewesen bist, dann hast du ja diesbezüglich schon Torerfahrung, wie wichtig der Darm ist beispielsweise auch im Hinblick auf Östrogendominanzen, Metabolitenabbau usw.  Das Wissen wird in der Regel mit jedem Kurs ein wenig tiefer werden, Lücken schließen sich und das Konzept wird immer runder.




Zitat:Eine Frage habe ich dann auch dierekt und zwar ab wann sind die Aufzeichnungen anzuschauen? Ich wollte heute ab 20.00 Uhr schuen , aber leider ist das nicht möglich da das Webinar nicht in den Aufzeichnugen angezeigt wird.

Schönen Abend noch und ich freue mich über einen regen Austausch
Liebe Grüße 
Juliane


In der Regel dauert es bis zum nächsten Tag. Bis meine Aufzeichnung hochgeladen ist dauert es in der Regel ja schon eine Weile. Danach muss die Schule das noch konvertieren, rändern und dann wieder einstellen, das dauert in der Regel einen Arbeitstag und um 20.00 Uhr ist auch niemand mehr im Büro ( zumindest sollten dann alle Feierabend haben).

Schau heute Abend noch mal rein :-)
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#16
Liebe Silke

Danke für deine Info , dann weiß ich bescheid. Mit technik kenne ich mich überhaupt nicht aus ich dachte das Webinar wird direkt hochgeladen , ohne das da jemand noch was dran machen muss. Wieder was gelernt :-)
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
  2017 BASISTHERAPIE - Entgiftung & Darmsanierung Silke Uhlendahl 17 1.781 22.11.2017, 16:54
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Kurs Basistherapie 2016 Silke Uhlendahl 58 6.745 06.12.2016, 14:12
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Darmsanierung bei Magersucht helgasc 5 2.604 11.09.2016, 14:47
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Darmsanierung während oder nach Antibiotika Passiflora 15 15.635 01.06.2015, 09:06
Letzter Beitrag: Passiflora
  2014 Entgiftung und Darmsanierung Isolde Richter 59 14.468 03.02.2015, 16:23
Letzter Beitrag: carmenfee

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Uns

Weitere Informationen über uns, die Heilpraktikerausbildung sowie unsere Weiterbildungen für Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage. Unser weiteres Angebot:

Handy APPs

Unsere kostenlosen und werbefreien Lern-APPs rund um das Thema "Heilpraktiker werden / Heilpraktiker wissen" für Handys.

Weitere Angebote

Partner Shop:


Der Qrcode zu dieser Seite zum testen: