Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entwurf zu den neuen Leitlinien der HP-Prüfung
#1
Der neue Entwurf zu den Leitlinien zur HP-Prüfung ist da. Entschieden ist noch nichts - aber ich stelle sie trotzdem zu eurer Info hier ein. Große Neuerungen zu den vorherigen Richtlinien gibt es nicht. Aber einige kleinere Erweiterungen sind eventuell zu erwarten. Das sind:


1. Die antragstellende Person kennt das Gesundheitssystem in Deutschland in seinen wesentlichen Strukturen und weiß um die Stellung des Heilpraktikerberufs in diesem System.
2.  Die antragstellende Person ist sich der Bedeutung von Qualitätsmanagement und Dokumentation bei der Berufsausübung bewusst; sie ist in der Lage, diese Kenntnisse bei der Berufsausübung zu beachten
3.  Die antragstellende Person kennt die für die Ausübung des Heilpraktikerberufs relevanten Rechtsvorschriften aus dem Straf- und Zivilrecht sowie aus anderen einschlägigen Rechtsgebieten, insbesondere das Heilpraktikergesetz, das Patientenrechtegesetz, das Heilmittelwerbegesetz, ...

Bei Punkt 2 ist das Qulitätsmanagment und bei Punkt 3 ist neu das Patientenrechtegesetz hinzugekommen. Wenn sich an diesen Punkten nichts ändert, dann werden wir das noch neu in das HP-Schulungsprogramm mit aufnehmen.

Wenn ihr den Entwurf komplett lesen möchtet, so könnt ihr das hier: Klick hier zum Leitlinien-Entwurf
GLG Isolde
Antworten
#2
Super, danke für die Info, Isolde  top2 top2
LG Claudia
Antworten
#3
Danke Isolde.
Da bin ich mal gespannt was da kommt.

lg Diana
Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.
Chinesisches Sprichwort
Antworten
#4
Danke Dir Isolde,

wie gedacht, viel Aufregung um nix Smile  naja zumindest nicht das was in sämtlichen sozialen Medien verbreitet worden ist, wie Abschaffung des Berufes usw.

Bin dann auch mal gespannt, was dabei rauskommt
ganz liebe Grüße
top2
Dani


omg Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben (Oscar Wilde)
Antworten
#5
Ja ok, wenn das alles ist...Patientenrechte und QM sind zwei wesentliche Punkte die für Arztpraxen in den letzten Jahren unheimlich an Bedeutung gewonnen haben was die Anforderungen betrifft. Dass man das jetzt auch für HP fordert finde ich ne logische Folge, bzw. eigentlich auch richtig gut so, stärkt es doch eher den Stellenwert des HP, wenn dort ähnliche Dinge gefordert werden.
Liebe Grüße, Manuela
Antworten
#6
Begrüße ich soweit sehr. Ich denke es läuft immer mehr auf Annerkennung dessen hin, was HP wirklich leisten. Das kommt uns doch allen zu Gute.
liebe Grüße


Yvonne

HP   ET ✓  Faszien  ✓  Taping ✓ BBB





Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Leitlinien hinterfragt! sabinade 1 330 24.06.2016, 07:27
Letzter Beitrag: yvonneer
  Leitlinien zur Onkologie Isolde Richter 1 528 09.03.2016, 11:31
Letzter Beitrag: Birgit Kriener
  Leitlinien der unipolaren Depression aktualisiert Isolde Richter 0 450 23.11.2015, 16:57
Letzter Beitrag: Isolde Richter
  Forscher identifizieren neuen molekularen Marker für Killerzellen sabinade 0 285 08.10.2015, 13:07
Letzter Beitrag: sabinade
  neue Leitlinien zu Lese-Rechtschreib-Störungen Isolde Richter 3 551 27.05.2015, 19:04
Letzter Beitrag: Daniela Starke

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste