Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Duftmarketing
#1
Hallo,
gerade habe ich in der ARD-Mediathek einen kurzen Beitrag unter der Überschrift "Duftmarketing" gesehen.  Confused Undecided

Die Inhalstbeschreibung lautet so: "Düfte und Aromen machen Eindruck! Riecht es nach Sonnencreme, denken wir an Urlaub. Zitrusdüfte assoziieren wir mit Sauberkeit. Duftdesigner machen sich das zunutze und sorgen auch dafür, dass wir mehr kaufen."

Ich geb hier mal den Link weiter für Interessierte:

http://www.ardmediathek.de/tv/Servicezei...d=46843750

Viele Grüße

Ursula
Antworten
#2
Dankeschön für den Link. Tolles Thema
Liebe Grüße, Bettina

Wenn du liebst, was du tust, wirst du nie wieder in deinem Leben arbeiten!
Konfuzius.
Antworten
#3
Das ist ein altbekanntes Vorgehen im Bereich Marketing. Schon seit lLangem werden wir so "sanft" manipuliert uund zu einer bestimmten Emotion oder einem bestimmten Verhalten, z. B. Kauf,  veranlasst.
Liebe Grüße

Gabi Smile


Patenkind von Andrea Marka
Patentante von anigeR und Martinagö   [Bild: smilie_engel_036.gif]
Antworten
#4
Liebe Ursula  Heart

Vielen lieben Dank für den interessanten Link.
Riechen, Duft, Aromastoffe, das sind schon ein ganz besondere Themen.


Übrigens ... achtet mal bewußt darauf, wonach Euer nächstes Paket duftet, das Ihr bestellt habt  Smile
Nutzt dazu gleich die Vorlage SINNESTRAINING.
 
Als ich vor fast 20 Jahren Marketingchefin bei einem großen online-Versandhandel war haben wir schon
mit bedufteten Paketen experimentiert  Smile
Ich erzähle es Euch heute kurz in unserem Aromatherapiekurs um 10:00 Uhr  Smile
Liebe Grüße
Gudrun blume
Ernährungsfrau & Bachblütenfreundin vom Kochelsee





Antworten
#5
Überlegt mal, warum es beim Bäcker so verführerisch bis auf die Straße duftet, selbst wenn er nur noch fertige Teiglinge aufbackt!
Liebe Grüße

Gabi Smile


Patenkind von Andrea Marka
Patentante von anigeR und Martinagö   [Bild: smilie_engel_036.gif]
Antworten
#6
Stimmt Gabi......aber ich finde, viele Menschen realisieren genau DAS heute im Alltagsstress gar nicht mehr. Es ist auch so wunderbar frischen Waldduft einzuatmen.....so rein....ich finde das immer sehr beruhigend!


Toll fand ich auch immer mein duftendes Briefpapier, was es früher mal gab......
Herzlichst,
Steffi  Heart


Glück ist kostenlos, aber dennoch unbezahlbar!



Patenkind von RegReg
Antworten
#7
Da gebe ich Dir völlig Recht, Steffi. Aber eben die echte Waldlluft und nicht die synthetische aus dem Chemielabor!
Liebe Grüße

Gabi Smile


Patenkind von Andrea Marka
Patentante von anigeR und Martinagö   [Bild: smilie_engel_036.gif]
Antworten
#8
Ja Steffi da hast mir gleich ein Bild wiedergegeben.

dieses duftende Briefpapier kenne ich auch noch und die Briefe, die dann untereinander damit ausgetauscht wurden.

War mal kein duftendes Briefpapier mehr da, wurde einfach dann von diesem heiligen ersten Parfum ein paar spritzer darauf gegeben- wie hieß es doch gleich nochmal ? war es von Impulse ? es gab dies in hellblau und rosa.

Was Duft Erinnerungen ausmachen Big Grin

Gudrun da hast Du uns ja ganz schön angefixt von wegen Wahrnehmung im Richtraining Tongue Tongue
Leider konnte ich heute nicht Live dabei sein aber warte schon gespannt auf die Aufzeichnung zum Nacharbeiten
ganz  Heart Grüße 
Dani


Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben (Oscar Wilde)
Antworten
#9
(12.10.2017, 13:28)Gabi-D. schrieb: Da gebe ich Dir völlig Recht, Steffi. Aber eben die echte Waldlluft und nicht die  synthetische aus dem Chemielabor!

Da gebe ich Dir Recht Gabi, es gibt nichts besseres als die natürlichen Düfte so rein und klar was der Wald hergibt...vor allem so unterschiedlich, je nachdem wie die Wetterlage ist..das modrige ist sowas von erdend- so nehme ich es wahr
ganz  Heart Grüße 
Dani


Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben (Oscar Wilde)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste