Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fellanalyse
#1
Hallo zusammen,

hat jemand von Euch schon mal was von der Wolfacademy in Volkmarsen gehört? Eine Kundin war heute bei mir mit der Auswertung einer Haaranalyse von ihrem Hund.
Bei dem 1,5 jährigen Ausi-Rüden wurde ein Impfschaden und eine Leberbelastung festgestellt. Die entsprechenden Mittel zur Ausleitung der Impfung wurden gleich mitgeliefert.
Ich sehe das sehr kritisch, möchte aber nicht immer gleich alles verteufeln. Vielleicht hat jemand von Euch ja schon Erfahrungen mit solchen Haaranalysen gemacht.
Freue mich auf Eure Antworten.

Liebe Grüße, Regina
Antworten
#2
Hallo Regina,

ich hab keine Erfahrung damit beim Hund.
Aber lies mal die Seite über Homöopathie auf der HP.

LG
Antje
Antworten
#3
Hallo Regina,

ich sehe das ebenso wie Du sehr kritisch. Cavallo hat vor etlichen Jahren dazu schon einmal einen Test gemacht, der katastrophal ausfiel ("Ein Besen namens Don ist krank"). Dort wurden Haare von einem Pferd zweimal unter verschiedenen Vorgeschichten und einmal Haare eines Rossbesens eingeschickt. Die Haare des selben Pferdes wurden nicht als solche erkannt, es kam zu zwei völlig unterschiedlichen Ergebnissen. Schade, dass diese Reportage damals unter dem großen Ganzen "Tierheilpraktiker" erschien. Von so etwas möchte ich mich deshalb deutlich distanzieren.

Liene Grüße, Nicole
Antworten
#4
Liebe Nicole,
 
vielen Dank für Deine deutliche Aussage. So ungefähr sehe ich das auch. Vor allem, wenn ich mir die Auswertung ansehe.
 
Da wurden Globuli verkauft mit dem Namen „Tollwut Vaccine“, „Staupe Vaccine“, „SH Vaccine“ dazu die genaue Anleitung, wie sie eingenommen werden sollten.
Außerdem wurden auch noch Globuli „Malasezia pachyderm“ mitgeliefert. Keiner weiß warum. So hab ich die Besitzerin gebeten, dort nochmal nachzufragen.
Dazu kam dann auch noch die Aussage, dass die Ernährung unbedingt umgestellt werden solle auf Rohkost – aber ja kein BARF!!
Am liebsten hätten die natürlich auch gleich den Ernährungsplan mitverkauft. Zum Glück ist die Besitzerin zu mir gekommen.
 
Wir stellen nun mal die Ernährung um und sehen dann weiter.
 
Liebe Grüße, Regina
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste