Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bachblüte des Monats August SWEET CHESTNUT
#1
30 Sweet Chestnut 

„In der tiefsten Verzweiflung gibt es immer einen Hoffnungsschimmer“

Die Blüte Sweet Chestnut ist für mich eine Blüte von der ich hoffe, dass ich sie nicht so häufig einsetzen muss.
Ich habe beruflich als Arzthelferin schon einige ausweglose Situationen von Menschen gesehen sei es, wenn eine schlimme Krankheit ausgebrochen ist, wenn Menschen Verluste von lieben Menschen erleiden mussten, sei es durch Tod oder aber durch Trennung. Und es fällt mir manchmal dann schwer zu akzeptieren, dass ja scheinbar jedem Menschen nur so viel aufgetragen wird, wie er ertragen kann. Oft habe ich da schon mal am Schicksal gezweifelt und es hinterfragt, denn manche Menschen bekommen wirklich das sprichwörtlich „komplette Pfund“ ab.

Aber nun zur Blüte Sweet Chestnut:
Die Menschen im disharmonischen Sweet Chestnut Zustand befinden sich in einer extremen Situation, die (ihnen) ausweglos erscheint. Sie haben einen harten Schicksalsschlag erlitten oder befinden sich in einer Lebenssituation, die sie in eine extreme Krise gestürzt hat. Sie sind verzweifelt und wissen nicht mehr weiter. Das Maß dessen, was ertragen werden kann ist bei ihnen erreicht und sie leiden äußerste Seelenqualen. Manchmal wird die Blüte auch als „Die dunkle Nacht der Seele“ beschrieben.

Die Blüte Sweet Chestnut bewirkt, dass es zu einer seelischen Wandlung kommt und man wieder Zuversicht erlangt. Der schwere Lebensweg des Betroffenen wird angenommen und von ihm gegangen. Dabei fühlen sie sich dann nicht mehr ganz so verloren und sieht wieder das sprichwörtliche „Licht am Ende des Tunnels“. Durch eine andere Bewertung der Situation bekommt man wieder Klarheit und sieht, wie man das Leben weiterführen kann.

Das Zitat
„Nacht folgt nicht auf Nacht –
Dazwischen ist der Tag.
Berg folgt nicht auf Berg –
Dazwischen ist das Tal.
Ebbe folgt nicht auf Ebbe –
Dazwischen ist die Flut.“
Von Jochen Mariss
Passt sehr gut zu unserer Blüte Sweet Chestnut.

Patenkind von Werner Bergner
Antworten
#2
Danke Sabine für wieder ein tolles Porträt der Bachblüte.

Wie auch Du hoffe  ich nicht allzuoft auf diese zurückgreifen zu müssen, das Zitat ist so passend.

Sonnige Grüße
ganz liebe Grüße
top2
Dani


omg Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben (Oscar Wilde)
Antworten
#3
Liebe Sabine, 

Danke für das tolle Portrait. Ja, gerade gestern habe ich von einem Bekannten erfahren, was er momentan alles ertragen muss mit gerade mal 49 Jahren vor kurzem einen Herzinfarkt, jetzt kommt noch Dialyse dazu und seinen Sohn beerdigt der an Mukoviszidose starb! 

Schlimm
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#4
Liebe Sabine,
auch ich möchte Dir wieder ganz herzlich "Danke schön" sagen für das Bachblütenportrait "Sweet Chestnut" und das nachdenklich-schöne Zitat.Auch ich hoffe, daß niemand sie oftmals braucht-aber wenn-wird sie ihre positive Wirkung entfalten.
Alle guten Wünsche für Dich
Dagmar
Antworten
#5
Wunderbares Portrait. Vielen Dank dafür!
Herzlichst,
Steffi  Heart


Glück ist kostenlos, aber dennoch unbezahlbar!



Patenkind von RegReg
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bachblüte des Monats November ASPEN Sabine Wellmann 5 174 05.11.2017, 15:03
Letzter Beitrag: nicoleandresen
  Bachblüte des Monats Oktober WHITE CHESTNUT Sabine Wellmann 3 219 02.10.2017, 09:21
Letzter Beitrag: eva-e
  Wahl der Bachblüte des Monats Oktober Sabine Wellmann 4 264 01.10.2017, 22:17
Letzter Beitrag: Sabine Wellmann
  Bachblüte des Monats September CERATO Sabine Wellmann 8 351 07.09.2017, 09:33
Letzter Beitrag: Gudrun Nebel
  Wahl für das Bachblütenportrait für den Monat August Sabine Wellmann 2 364 31.07.2017, 21:13
Letzter Beitrag: simone2710

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste