Umfrage: Ich interessiere mich für Frauenheilkunde Weiterbildungen zum Thema:
Begleitung von Schwangeren
Jugendliche Patientinnen
Brustgesundheit
Fibromyalgie
Andere Themen
[Zeige Ergebnisse]
 
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was Sie gewählt haben.
Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erweiterungen Fachfortbildung Frauenheilkunde
#1
Wie im Kurs besprochen stelle hier gern noch mal eine Umfrage ein was ihr euch als Fortbildung wünscht!


Ich denke für die Fachfortbildungen sind kleinere Kurse mit 2 bis 4 Kurstagen ideal ( je nach Thema)

So haben wir das ja auch schon bei :
  • Migräne 2 Kurstage
  • Endokrinologie ( Nebenniere und Spezial Hashimoto) 2 x 3 Kurstage
  • Kinderwunsch 4 Kurstage
  • Wechseljahre für Therapeutinnen 4 Kurstage
Ihr könnt auch gern hier im thread mehr dazu schreiben!

Danke für eure Ideen und Rückmeldungen!

Heart
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#2
Bisher sind nicht so viele im Forum aktiv, die an weiteren Angeboten interessiert sind. Vielleicht müssten wir die Umfrage noch andere bekannt machen?

Damit auch die ehemaligen Teilnehmerinnen reicht werden?
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#3
Hallo Silke,
ich würd mich über ne zusätzliche Vertiefungsfortbildung für Mädels und Jugendliche freuen, über Brustgesundheit und Schwangerschaft. Hab ich auch so abgestimmt. Bei sonstige hab ich auch ein Häkchen gemacht Wink weil ich auch cool fänd, wenn es noch ne Vertiefung zu rez Blaseninfekte (vielleicht in Kombi mit Vaginalinfekten) gäbe.
Liebe Grüße
antje
Antworten
#4
Hallo Silke,

mich würde noch zusätzlich das Thema Psyche und Hormone sehr interessieren.

Konkret Zusammenhänge bei

Angst- und Panikstörung
Somatoformen Störungen
Depression
Trauma
Eßstörungen
Chronischen Schmerzen/Fibromyalgie

Vielen Dank für die Umfrage und liebe Grüße

Andrea
Antworten
#5
Liebe Antje,

vielen Dank für die Rückmeldung! Das Thema Blasen- und Vaginalinfekte als Fachfortbildung ist sicherlich auch noch eine Idee!

Liebe Andrea,

das Thema Psyche & Hormone & Heilpflanzen hatten Steffi, Savina und ich im letzten Jahr als 3-tägigen Workshop geplant!
Wenn hier mehr Interesse ist, machen wir uns da sicher noch mal an eine Planung.
Beim Thema Trauma geht es ganz viel um Kontakt - das ist nur vor Ort möglich, wenn man auch Therapietools einbauen möchte.

Die anderen Themen sind durchaus denkbar. Einen Teil davon findest du bereits in Ansätzen auch beim Burnout-Therapeut im Webinar.

Grade in der Frauenheilkunde spielt auch der Bereich von Trauma eine große Rolle, das erlebe ich in der Praxis sehr oft. Ich werde mich dazu gern auch mal mit Savina und Anja absprechen, die in der Praxis den Bereich machen und vielleicht kann daraus noch ein tolles Angebot werden.
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#6
Super, Psyche und Hormone, da hätte ich gerne eine vertiefung.
LG Katrin


Antworten
#7
die Vorschläge und Ideen finde ich alle super !

Mein Vorschlag: die ältere Frau in der HP-Praxis
Oft sehe ich Frauen, bei denen die Wechseljahre kein Thema mehr sind, aber auf Grund ihres Alters eine solide Krankheitsvorgeschichte mitbringen: MammaCa / Osteoporose/ Hypertonie / Senkungsop etc. und auch oft mit konventionellen Medikamenten behandelt.
Da kommt dann bei mir die Frage auf was kann / darf ich machen
Herzliche Grüße  Sabine 
Heart


Was wirklich wichtig ist für mein Leben, wird in mein Leben kommen  
Antworten
#8
Danke auch für deinen Vorschlag, Sabine!

Das kann vielleicht mal ein Thema werden für eine Fachfortbildung.
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten
#9
Sehr gerne können wir auch überlegen, ob wir mal ein Thema im Arbeitskreis ausführlicher besprechen mögen. Das würde dann sogar ein kostenfreies Angebot werden können!

Wenn ihr also auch aktiv etwas zum Thema beitragen möchtet, dann meldet euch gern!

Dort ist die Idee immer ein kleiner Vortrag von euch zum Thema und anschliessender Austausch.

Wenn wir zu einem Thema besonders viel haben, können wir auch mal einen verlängerten Austauschtag planen, also es gibt viele Möglichkeiten!
Heart-liche Grüße

Silke Uhlendahl


Meine Forenbeiträge sind keine Therapieempfehlungen und  ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Star Die Frauenheilkunde im 5. Jahr Silke Uhlendahl 2 362 03.05.2017, 09:09
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  Bundesweiter Fernstudientag 2017 - Frauenheilkunde & Hormone Vortrag Silke Uhlendahl Silke Uhlendahl 0 200 10.03.2017, 12:33
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
  kostenfreies Webinar Frauenheilkunde am 5.12. Silke Uhlendahl 17 1.020 08.12.2016, 18:27
Letzter Beitrag: astrid_schen
  Neustart der Frauenheilkunde Ausbildung Ailyn 1 439 15.06.2016, 12:34
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl
Thumbs Up Morgen startet Block 3 der Frauenheilkunde 2016 Silke Uhlendahl 9 859 15.06.2016, 08:33
Letzter Beitrag: Silke Uhlendahl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste