Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen zum Webinar
#1
Für den morgigen Infoabend haben sich leider nicht genug Interessierte angemeldet, deshalb haben wir ihn abgesagt.
Hier findet ihr die Aufzeichnung des letzten Infoabends: https://www.youtube.com/watch?v=FPp4NoAshQ8

Eure Fragen zum Webinar könnt ihr auch gerne hier an Freyja Degener stellen.
Antworten
#2
liebe Ute, liebe Freyja,

ich hatte mir den letzten Infovortrag angeschaut, da der HP meines Mannes dies auch praktiziert. Nun würde mich interessieren, ob Ihr evtl. auch mal ein Webinar Dunkelfeldmikroskopie beim Menschen anbieten könntet, denn es ist wirklich megaspannend.
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy
Antworten
#3
Liebe Eva,
Dunkelfeldmikrosopie ist selbstverständlich auch für Menschen ein ganz spannendes Thema. Ich habe auch schon einen Dozenten, der das anbieten wird, allerdings muss er noch das ganze Webinar komplett vorbereiten und das dauert seine Zeit. Aber anbieten werden wir es auf jeden Fall! Smile
GLG Isolde
Antworten
#4
Oh Isolde Heart , 

das klingt ja toll, ich wusste nicht, dass Ihr so ein Webinar schon plant, das ist ja großartig, aber hoffentlich online, im Moment habe ich das Gefühl, dass über Kenzingen kein guter Stern meinerseits steht, denn immer kurz vor den Praxisterminen schießen mich Viren komplett ab, momentan mit einer richtigen Grippe und jetzt kann ich es auch bestätigen, das geht ratz fatz, von jetzt auf gleich fühlt man sich wie überrollt.

Aber da freu ich mich drauf, wenn es kommt.....denn es ist wirklich total interessant........
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy
Antworten
#5
Oh super! Da bin ich sofort dabei!!!! Freu mich!
Antworten
#6
Die Grundtechnik mit dem Mikroskop ist absolut identisch, auch die Interpretation ist, wenn man der Theorie von Enderlein folgt, gleich. Unterschiede gibt es - verständlicherweise - in der Art der Blutgewinnung und in Teilen der Therapie. Ich selbst habe es im Humanbereich gelernt und in den Veterinärbereich adaptiert. Umgekehrt ist es deutlich einfacher, weil der Humantherapeut sich nicht noch mit unterschiedlichen Verdauungssystemen und extremen Lebensraumunterschieden auseinandersetzen muss. :-)
Fragen dazu beantworte ich hier gern.
Freyja
Angel
Antworten
#7
Liebe Isolde,

Ihr seid Weltklasse, super wenn es angeboten wird, da bin ich gerne mit dabei.
Meine HP macht Dunkelfeld und ich finde es absolut spannend!

Ich hoffe das es auf alle Fälle erst Herbst wird, solang hab ich noch mit den jetzigen Webinaren zu tun!
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fragen zum Info-Vortrag bzw. zum Webinar Freyja Degener 28 1.954 08.07.2016, 21:35
Letzter Beitrag: Freyja Degener

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste