Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EFT mit neuem Ausbildungskonzept Start: 28.3.17
#1
Am Dienstag 28.3.17 startet das neue
EFT-Webinar mit Regina Herzog-Visscher, HPP
Wir freuen uns, dass das Konzept komplett überarbeitet wurde.

Bei diesem Webinar wird es zusätzlich ein vor-Ort-Praxis-Wochenende geben (voraussichtlich im Mai), das optinal dazu gebucht werden kann.
Hier geht es zur ausführlichen Webinarbeschreibung
GLG Isolde
Antworten
#2
Liebe Isolde,

es scheint noch die alte Webinarbeschreibung zu sein.
Man kann nichts anklicken und Martina ist noch als
Dozentin verzeichnet.

Kannst Du das nochmals prüfen?

Liebe Grüße
Bernd
Das Leben werden wir nur erfahren, wenn wir bereit sind uns immer wieder neu auf den Weg zu machen. Heart
Anselm Grün




Antworten
#3
Juhu....

Ich freue mich, dass nun die gesamten Daten und Punkte stehen Smile
Ute hat auch netterweise alle meine kleinen Änderungshäppchen eingepflegt, so dass jetzt alle Infos verfügbar sind.

Auch von hier aus mal Danke ans Office !

Viele Grüße

Regina
************************************************
Hilf mir, es selbst zu tun! (Maria Montessori)
Antworten
#4
Guten Morgen!


heute Morgen habe ich eine Anfrage per pn bekommen, ob denn im Webinar auch geklopft würde und der Ablauf einer Sitzung auch dort erklärt würde.

Da diese Frage wahrscheinlich auch für andere sehr interessant ist, habe ich beschlossen, auch hier etwas dazu zu schreiben.

Beide Fragen sind mit Ja zu beantworten. Die eine allerdings eingeschränkt.

Beim Webinar werde ich die Punkte natürlich auch zeigen und vorklopfen. so dass ihr einfach mitklopfen und das Klopfen üben könnt. Auch werde ich das so genannte "Grundrezept" einmal mit allen durchklopfen und auch jede weiterführende Arbeitsmethode wird praktisch gezeigt und ihr dürft jede Frage dazu stellen, die euch bewegt.

In der Theorie beschreibe ich natürlich auch den genauen Ablauf der Sitzung und ich werde euch jede Menge praktische Tipps und eigene Erfahrungen mitteilen. Ich habe ein Beispiel "entworfen", das uns in jeder Stunde begleiten wird und wo dann die praktischen Aspekte immer mitlaufen können. Auch hier dürfen natürlich Fragen gestellt werden. 

Klopfen im Sinne von "Üben einer ganzen Sitzung" wird es aber nicht geben, das ist dem Praxisseminar vorbehalten. Diese Entscheidung habe ich bewusst getroffen. Ich persönlich weiß, wie tief EFT gehen kann und möchte einfach diese Verantwortung nicht übernehmen mit jemandem ein persönliches Thema aus der Ferne zu beklopfen. Das mache ich nur, wenn mir der betreffende Mensch gegenüber sitzt. Deshalb arbeite ich in der Regel auch nicht per Skype, manche Kollegen tun das, aber ich habe für mich entschieden, dass ich das nicht möchte.

Eine "echte" Sitzung kann bis zu einer halben oder dreiviertel Stunde dauern, je nachdem, welches Thema sich ergibt im Laufe des Klopfens. Das würde außerdem zu viel Zeit im Webinar nehmen, die für die Grundlagen gebraucht wird.  Mein Wunsch ist, dass ihr möglichst viele Informationen und Wissen mit nach Hause nehmen könnt, nach diesem Webinar.

Im Praxiseminar wird dann richtig geübt, es wird eine oder zwei "richtige Sitzungen" geben, außerdem Übungen in Kleingruppen, damit ihr selbst ein Gespür für die Arbeit bekommt und jeder ans Üben kommen kann. Jeder Teilnehmer wird selbst klopfen und auch beklopft werden. Shy

Danke sehr für die Frage und ich hoffe, dass es diese beantwortet hat!


viele Grüße blume

Regina
************************************************
Hilf mir, es selbst zu tun! (Maria Montessori)
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Emotionale Freiheit, EFT Start 10.10.16 MartinaKirchner 16 455 29.09.2016, 14:47
Letzter Beitrag: MartinaKirchner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste