Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kater mit Arthrose
#1
Guten Morgen!

Gestern ist ein 14jährigen Kater, dessen Frauchen leider verstorben ist, bei mir eingezogen. Smile  Er leidet an Arthrose und bekommt deshalb jeden Morgen das Schmerzmittel Metacam und Cosequin und ArthroRegén als Ergänzungsmittel. Das Futter bestand bisher aus konventioneller Kost (z. Bsp. Kitekat o. ä.) und Stangen für die Zahnpflege.
Insgesamt macht er einen vitalen Eindruck: Er ist sehr verschmust und überaus kontaktfreudig. Er hat überhaupt nicht "gefremdelt" und sich sehr schnell an sein neues Revier gewöhnt.  

Meine Fragen lauten:
Welche Nahrung wäre besser für den Kater und kann ich ihn in diesem hohen Alter noch umgewöhnen? Huh
Was kann ich naturheilkundlich außer ArthroRegén noch gegen die Arthrose tun?

Ich freue mich auf Eure Antworten!
Liebe Grüße

Carola  Smile

"Man muss an seine Berufung glauben und alles daransetzen, seine Ziele zu erreichen."
Marie Curie
Antworten
#2
Hallo Carola,

habe heute Deine Anfrage gelesen. Schön, dass er bei Dir trotz seinem Alter ein Zuhause gefunden hat.

Wie wäre es, wenn Du ein hochwertiges Dosenfutter geben würdest, da könnte ich Dir Catz finefood oder Granata Pet empfehlen. Enthält fast keine Kohlenhydrate, was ja auch für seine Arthrose von Vorteil wäre.

Liebe Grüße Ulli Shy
Antworten
#3
Liebe Carola,

meine eine Katze hat auch starke Arthrose. Sie bekommt zur Zeit energetisch Ney Chondrin, Schindel's Mineralsalze sowie Solunat Nr. 16 für die Nieren (andere Problematik). Ich lassen regelmäßig von einer Heilpraktikerin austesten, was sie benötigt. Diese Frau behandelt auch energetisch, wenn nötig.
 
In ArthroRegen ist Weizensträke enthalten - meine beiden Katzen sind Getreide-Allergiker. Ich würde also immer alles austesten (lassen). Auch beim Futter bin ich so verfahren.

Falls Interesse besteht, die HP heißt Kaja Schellenberg. Sie benötigt nur ein Foto und Haare von deinem Tier: http://www.erdklang.eu/Tier_Kommunikation.html
Herzliche Grüße
Tarina
-----------------
http://www.sentira.de
Antworten
#4
Lieber Ulli, liebe Tarina,

herzlichen Dank für Eure Anregungen, die ich gerne aufnehme. Smile
Liebe Grüße

Carola  Smile

"Man muss an seine Berufung glauben und alles daransetzen, seine Ziele zu erreichen."
Marie Curie
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste