Themabedankung:
  • 0 Bedankung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Unterschied zwischen Bauhhautreflex und Bauchdeckenreflex...
#1
Hej,

möchte hier an dieser Stelle mal ganz gerne auf etwas hinweisen, das sehr gerne verwechselt wird, jedoch meiner Meinung nach wichtig ist zu unterscheiden, da dies bereits auch schon in Prüfungsfragen nicht ganz klar und fachlich nicht korrekt als Aufgabenstellung gestellt wurde... Confused

Es geht um die Reflexe. Hierbei unterscheiden wir bei den Fremdreflexen einen sogenannten Bauchhautreflex, der in drei Ebenen von oben nach unten durch Bestreichen von der lateralen Seite nach medial auf der Bauchhautoberfläche auf jeder Seite geprüft wird. Es kommt zu einer Bauchmuskelanspannung mit Verziehung des Nabels zur Seite des Reizes hin, ausgelöst durch eine Reizung der Bauchhaut. (= polysynaptischer Reflex, Rezeptor = Haut und Effektor = Muskel sind verschieden).

Auf der anderen Seite unterscheiden wir den Bauchdeckenreflex. Dies ist jedoch nun ein Eigenreflex, der eine Abwehrspannung des Bauches darstellt. (Eigenreflexe sind ja wie bekannt für die Aufrechterhaltung des Muskeltonus wichtig) und wird durch einen Dehnungsreiz über den Golgi-Sehnenapparat z. B. durch einen Schlag gegen den Rippenbogen usw... ausgelöst. Dieser wird andererseits auch gerne als viszeraler Eingeweide-Muskel-Reflex bezeichnet.

Nur allzu oft werden diese beiden Reflexe der Bauchhaut miteinander verwechselt und der eigentliche Bauchdeckenreflex wird als Bauchhautreflex bezeichnet oder der Unterschied ist gar nicht erst bekannt...

Idea


Bester Gruß
aus dem "Reflexe-Dschungel"
von schwertfee Cool
"You must go to the bedside, it is there alone you can learn disease..."
(Thomas Sydenham, 1669)
Antworten
#2
Ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen.

Im Skript wird Bauchhaut- und Bauchdeckenreflex als synonym beschrieben. Bei Wikipedia werden die beiden Begriffe unterschiedlich definiert.
Was ist denn nun richtig?
Bonnie
Antworten
#3
Liebe Bonnie,

Isolde hat es im Lehrbuch auch nicht unterschieden und im Psychrembel
steht Bauchhautreflex BHR; syn: kutaner Bauchdeckenreflex

also für mich ist es das Gleiche, ich kann mich auch nicht erinnern das wir im Praxiskurs
in Kenzingen das unterschieden hätten!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten
#4
liebe Beate,

aufgrund meiner Erfahrungen aus der Neurologie würde ich Schwertfee genau zustimmen, mir wurde erklärt in einer dass Bauchhautreflexe immer ein diagnostisches Mittel darstellen, z. B. auch bei MS. Der Bauchdeckenreflex ist tatsächlich ein Eigenreflex und zwar zum Schutz auch das wurde ja schon geschrieben beim Schlag gegen den Rippenbogen. Also ich weiss nur, dass es Neurologen untererscheiden,  vielleicht müssen wir HPs das in der Tiefe nicht so wissen.  Die allererste Erklärung war schon super........
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy

Patentante von UlrikeJ und ulrikehuma
Antworten
#5
Hallo, 
ja Schwertfee hat es sehr gut erklärt und wie Eva schon sagte, ich denke nicht, dass wir es so genau wissen müssen. 

Im Skript steht ja auch nur die Abkürzung BDR und das Dumme ist diese wie ich finde unsaubere Unterscheidung wie es im Psyrembel steht. Ich war beim Lernen aber auch über diese beiden Reflexe gestossen und habe sie unterschieden.

Hier noch ein Link einer Leseprobe eines Fachbuches zur neurologischen Untersuchung. Hier ist der Bauchdeckenreflex auf Seite 8 (89) nachzulesen.

Quelle: http://www.beck-shop.de
Leseprobe: http://www.beck-shop.de/fachbuch/lesepro..._83_90.pdf

LG Susanne
Antworten
#6
liebe Susanne,

genau das dachte ich gestern auch, vielleicht meinen die durch den Zusatz von “kutan“ also kutaner Bauchdeckenreflex wird es zum Bauchhautreflex ich finde es auch komisch..........weil der Bauchdeckenreflex ist ja an sich kein Reflex der Haut, sondern betrifft auch tiefere Schichten........wenn er ausgelöst wird, ist es auch nicht immer angenehm und bei etwas korpulenteren Menschen klappt er meist auch gar nicht........... Sad
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy

Patentante von UlrikeJ und ulrikehuma
Antworten
#7
Hallo ihr,

es ist genauso wie hier schon vermutet wurde,  dass unterschieden wird zwischen kutanen Bauchdeckenreflexen und muskulären Bauchdeckenreflexen.
Heißt, auch im Pschyrembel steht es richtig.

LG
Antje
Antworten
#8
(27.12.2016, 09:39)Antje schrieb: Hallo ihr,

es ist genauso wie hier schon vermutet wurde,  dass unterschieden wird zwischen kutanen Bauchdeckenreflexen und muskulären Bauchdeckenreflexen.
Heißt, auch im Pschyrembel steht es richtig.

LG
Antje

und der eigentliche Bauchdeckenreflex ist der muskuläre und der kutane ist eigentlich der Bauchhhautreflex
Liebe Grüße Eva
Rolleyes Der Weg zum Ziel ist niemals gerade Shy

Patentante von UlrikeJ und ulrikehuma
Antworten
#9
Dass der Pschyrembel die beiden Begriffe synonym verwendete, ist nicht mehr aktuell, deshalb habe ich die Skripte dementsprechend angepasst. Es wird nun im Skript nur noch der Bauchhautreflex als Fremdreflex vorgestellt. Der Bauchdeckenreflex wird nicht besprochen.
Danke für den Hinweis! Ich freue mich immer, wenn ich die Skripte aktualisieren kann.
GLG Isolde
Antworten
#10
Danke liebe Isolde für die Info ❤
Lieben Gruß
Simone
Heart

Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum
blume
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste